Stripe & Rite —- es klappt nicht :-(

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kitty86 vor 9 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #18183

    rakikatze
    Mitglied

    Hallo,

    endlich sind sie da.

    Ich habe meine Lackliner erhalten.

    Jetzt habe ich nur ein Problem. Irgendwie sind mir die Pinsel etwas zu dick und zu hart. Ich bekomme keine genauen und feinen Linie gezeichnet. 🙁

    Wer hat Tips und Tricks für mich, wie ich mit den Linern richtig arbeite?

    Ich freue mich auf Eure Antworten.

    #294134

    ajanails
    Teilnehmer

    Versuche die Linerpinsel auf einer Papierunterlage abzustreifen bevor du malst.

    #294135

    sillis
    Mitglied

    Habe heute irgendwo gelesen, das der Pinsel noch zurecht geschnitten wurde, also ausgedünnt.

    #294125

    rakikatze
    Mitglied

    Tunkst du dann den Pinsel dann wieder in die Flasche?
    Sonst ist ja gar kein Lack mehr am Pinsel.

    #294129

    schnurzel3
    Mitglied

    also wiso sind deine hart-meine sind schon bisschen weicher und malen perfect-vieleicht weil deine neu sind:(

    #294131

    socki
    Teilnehmer

    Sind das “echte” Stripe & Rite? Weil ich war mal so “schlau” und hab beim Ebay über nen Chinesen Lackliner bestellt: totaler Schrott!
    Mit den echten Stripe & Rite bin ich super zufrieden und werd mal noch welche bestellen wenn ich Kohle über habe ^^

    LG

    #294136

    kitty86
    Teilnehmer

    Darf ich mal fragen wo du die Stripe & Rite gekauft hast?
    Ich hab Sie jetzt bei Ebay gesehen für 4, 75€ ist das günstig? 😎

    Lg Kitty86

    #294128

    jette
    Teilnehmer
    Socki;561295 wrote:
    Sind das “echte” Stripe & Rite? Weil ich war mal so “schlau” und hab beim Ebay über nen Chinesen Lackliner bestellt: totaler Schrott!
    Mit den echten Stripe & Rite bin ich super zufrieden und werd mal noch welche bestellen wenn ich Kohle über habe ^^

    LG

    Kann mich Socki nur anschliessen.
    Die echten gibt`s z.b. bei Engel Kosmetik. Die Pinsel sind superdünn und nicht hart.:|

    LG

    #294137

    kitty86
    Teilnehmer

    @ jette
    was kosten Sie denn bei engel kosmetik weißt du das? 🙂
    lg Kitty86

    #294130

    polobraut
    Teilnehmer

    @kitty86 561376 wrote:

    @ jette
    was kosten Sie denn bei engel kosmetik weißt du das? 🙂
    lg Kitty86

    Da kosten sie 3, 90€ + Märchen

    #294138

    kitty86
    Teilnehmer
    polobraut;561380 wrote:
    Da kosten sie 3, 90€ + Märchen

    + Märchen äh was ist das? 😉

    #294132

    socki
    Teilnehmer

    Mehrwertsteuer ist Märchen *g*

    Hatte die mal über ne SB hier bestellt zum testen. Bin aber sehr zufrieden und werde mal noch paar mehr bestellen.

    LG

    #294126

    rakikatze
    Mitglied

    Ich habe sie direkt in den USA bestellt. Und sie sind original.

    Malt Ihr denn auf den glatten, glänzenden Nagel oder auf den angebufferten / mattierten Nagel?

    Decken Eure Farben sofort und könnt Ihr richtig feine Striche ziehen?

    #294133

    socki
    Teilnehmer

    Ich mal auf den gebufferten damit. Wenn es nicht lange halten soll, sondern nur für nen tag ne Verzierung, dann auf die Versiegelung.

    LG

    #294127

    rakikatze
    Mitglied

    Wenn ich ein größeres “Gemälde” malen möchte, gibt es dann Probleme beim Versiegeln oder kann ich einfach mit dem normalen Abschlussgel einmal überziehen?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.