Studio Tec. .. Filter waschen

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nagelelse vor 5 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #38163

    malandi
    Teilnehmer

    Guten Morgen Mädels 🙂

    ich muss euch mal an meiner Erfahrung teilhaben lassen 🙂

    Vor einiger Zeit kam ja der neue Nano-Filter raus und der lässt sich ja unter fließendem Wasser auswaschen. Und das klappt auch ganz prima!

    Aber ich hatte noch einen der alten, normalen Filter “rumfliegen”. .. meine ersten. … der durch pures ausschütteln und aussagen nicht mehr ganz sauber wurde. Also war ich mal mutig und hab ihn in der Dusche (da hab ich den stärksten Wasserdruck im Haus) ausgewaschen.

    Der Nanofilter hat ja breite Lamellen, der bisherige Filter dagegen ist ja recht engmaschig. Aber wenn man den normalen Filter mit der Dusche auswäscht und 1 Tag lang trocknen lässt ist der wieder wie neu! Ich hab das jetzt schon mehrmals so gemacht und es ist nix damit passiert! Er ging nicht kaputt. Es hat sich nix aufgelöst oder ähnliches!

    Was StudioTec nu dazu sagt, ob die das empfehlen oder nicht, weiss ich nicht, aber für so ganz alte Filter die sonst in der Tonne gelandet wären isses doch auf jeden Fall ne Alternative!

    #562690

    nagelelse
    Teilnehmer

    Super Hinweis, danke Andrea

    #562689

    malandi
    Teilnehmer

    @rusty99 984863 wrote:

    das probier ich auch mal aus.Ich hab allerdings nur den grün/weißen noch übrig. Du hast bestimmt diesen Vorgänger oder?

    neee meine sind auch alle grün weiss

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.