Studiobekleidung ja oder nein

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hulahopp25 vor 10 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #6082

    mirella
    Teilnehmer

    Ich überlege seit längerer zeit ob es angebracht wäre, mir studiobekleidung zuzulegen? ich mein, ist es blöd immer in den gleichen sachen die kunden zu bedienen (ich meine gewaschen und gebügelt..) oder sieht es eher aus wie eine arztpraxis? was sagt ihr dazu? und wer von euch zieht nur “studiobekleidung” an? bitte um eure meinung, den so entscheidet es sich leichter!:rauch:

    #124689

    manu 73
    Teilnehmer

    Hi,

    also ich trage auch Studiobekleidung, finde es angenehmer+praktischer.Es ist doch besser seperate Kleidung zu haben, da durch den vielen Feilenstaub alles voll ist und wenn Du mal mit den gelen bzw. Farbgelen kleckerst ist in ” zeichen nur Deine Arbeitskleidung versaut. In vielen Studio`s ist es doch mittlerweile auch üblich Arbeitskleidung zu tragen.
    Ich finde es ” professioneller” und glaube das es besser rüber kommt, wenn Du nicht Deine alltägliche Alltagskleidung trägst, ebend wie beim Zahnarzt, Arzt, Friseur etc…..;)(meiner Meinung nach)

    Habe zur Zeit 3 weiße T-Shirts und 2 weiße Blusen, sind bald dank Nagelhexe+Schwester schön bestickt, welche ich im Wechsel trage.

    Lg Manu

    #124691

    hulahopp25
    Teilnehmer

    also grundsätzlich finde ich studiobekleidung gut. wiel,. ..
    – du identifizierst dich mit DEINEM laden
    – für deine neukunden bist du erkennbar als arbeitskraft und ansprechpartner, sowie deine mitarbeiter, wenn vorhanden
    – ihr bietet ein einheitlichen look (sieht ordentlich aus), teamgeist, werbung(LOGO)was meiner meinung nach einen laden aufwertet
    – keine klamottensucherei am morgen (haare und make-up reichen ja wohl schon…)
    – und wenn du mitarbeiter haben solltest, oder praktikanten, kommst du unangenehmen gesprächen zuvor, wenn sie z.b. unpassend angezogen sind

    es reicht natürlich ein einheitliches oberteil, was nicht spießig wirken muss. es gibt heutzutage so pfiffige berufsbekleidung oder sonstige klamotten, welche man besticken lassen kann. arztpraxismäßig wirkt es nur, wenn es komplett weiß wäre.
    lg
    leyla

    #124680

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich find es klasse und habe auch schon Studio-T-Shirts. .. hier ein Link für Pro und Contra. … http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=10562 . . der hat mir bei der Entscheidung geholfen. .

    Gruß Maritta

    #124684

    elaela
    Teilnehmer

    Meine Studiobekleidung besteht aus einer schwarzen Hose und einem rosa T-Shirt mit Aufdruck meines Ladens und die Kunden finden es super (obwohl ich ja noch zuhause nagle). Somit erspare ich mir den Stress mit der Klamottensuche, bin schon auf dem Weg zur Arbeit (also dann zum Studio) ein Werbeträger und brauche keine Angst zu haben, dass ich mir meine “guten Sachen” mal mit Gel einsaue 😛

    #124679

    grinsebacke
    Teilnehmer

    Hallo

    super thema.

    woher bezieht ihr eure bedruckten oder bestickten t-shirts?
    Habt Ihr einen guten Tip? Möchte gern 5-10 T-shirts kosten aber doch extrem viel, müsste voll viel abnehmen damit ich günstiger komme.

    grüsse ute

    #124683

    velvet
    Mitglied

    Hallo,
    ich trage auch ein bedrucktes T- Shirt mit meinen Studio Namen und habe dann Zusätzlich noch Weiße Artzhemden mit taschen an den Seiten. Bin total Froh, das ich mich dafür Entschieden habe. Meine Kunden sind auch total begeistert.
    Bis auf eine die findet es albern – da sie meint, das Sie sich wie beim Doc vor käme.
    Was ich wiederum albern finde.
    Ich denke wir müssen uns Präsentieren – und nicht nur unsere Nägelchen!
    Denn zu schönen Nägeln gehört auch schöne KLeidung!
    Das war mein Senf – also Lg Jenni:P

    #124685

    elaela
    Teilnehmer

    Also ich habe früher schon T-Shirts für Babys bedruckt und über Ebay vekauft 😛 und habe daher noch das notwendige Zeugs, aber Du kannst auch selber mit so Folien drucken, die Du über den Drucker mit dem jeweiligen Schriftzug “versorgst” 😛

    #124678

    biene78
    Teilnehmer

    Also ich habe T-Shirts und langärmelige Shirts, bedruckt mit meinem Logo.
    Und dazu Cargohosen.Sieht voll suppi aus.Die gabs mal günstig bei C+A.
    Alles in Weiß mit Pinkem Druck.

    Fühle mich voll wohl damit.Und außerdem praktisch, wenn man mal schnell was einkaufen muß, hi.Da laß ich das alles an und mache so noch ein bißchen Werbung.

    LG Biene

    #124681

    maritta koch
    Teilnehmer
    Grinsebacke;164465 wrote:
    Hallo

    super thema.

    woher bezieht ihr eure bedruckten oder bestickten t-shirts?
    Habt Ihr einen guten Tip? Möchte gern 5-10 T-shirts kosten aber doch extrem viel, müsste voll viel abnehmen damit ich günstiger komme.

    grüsse ute

    Hi,

    schau mal hier. .. http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=9868. .. da habe ich mir meine T-Shirts besticken lassen – habe sie mir hier gekauft und dann hingeschickt. …
    Meine Gästetücher hat Andrea mir auch gestickt. …

    Hatte dann mal drüber nachgedacht auch Hosen am Bein oder so besticken zu lassen – allerdings muß Andrea da die Naht auftrennen das müßte man dann individuell besprechen weil es ja Mehrarbeit ist.

    Gruß Maritta

    #124687

    candy
    Teilnehmer

    Also ich denke “Berufsbekleidung / Arbeitskleidung” ist ja fast der falsche Ausdruck schon… Da stell ich mir wirklich die Arzthelferin in weiss vor… 😉

    Ich denke auch, dass es gut rüber kommt, wenn man einheitlich sich presentiert… Und ein schönes Top mit Logo / Nagelstudioname ist doch super… Und ich denke, wenn man mal bissi bei ebay guckt oder googelt, findet man sicher einen günstigen Anbieter…
    Den hier hatte ich mir mal abgespeichert: Spreadshirt-Designer — You think it, we print it! —

    Ach ja… Viele Kaufhäuser bieten ja an bestimmten Tagen im Jahr auch Stick-Service an (und ich finde auch nicht überteuert)… Einfach Augen offen halten. 😉

    #124686

    feenliebe
    Teilnehmer

    hi ihr lieben,. …
    berufsbekleidung finde ich spitze, da man sich die “guten ” privaten klamotten nicht versaut.
    ich habe weiße hose und einfarbiges t-shirt mit meiner werbung.
    vorallem wenn man schnell nochmal ins edeka spring sieht jeder, das man was hat und tut…lach.
    bussi

    #124682

    mirella
    Teilnehmer

    Hallo ihr Engelschen! Finde ich spitze, daß ihr so toll mir zugemailt habt. Jetzt meine frage: ich habe im ebay so eine süße Dienstmädlschürze gesehen mit rüschchen etc. echt süß. wäre das auch möglich? ich meine wenn ich mir dann mein logo etc draufknalle? oder sieht es lächerlich aus? ich möchte bischen außergewöhnliche “berufsbekleidung” was könnte ich noch machen?

    #124688

    candy
    Teilnehmer

    Hast du vielleicht einen Link für uns?

    #124690

    bluehash
    Teilnehmer

    @mirella 164033 wrote:

    Ich überlege seit längerer zeit ob es angebracht wäre, mir studiobekleidung zuzulegen? ich mein, ist es blöd immer in den gleichen sachen die kunden zu bedienen (ich meine gewaschen und gebügelt..) oder sieht es eher aus wie eine arztpraxis? was sagt ihr dazu? und wer von euch zieht nur “studiobekleidung” an? bitte um eure meinung, den so entscheidet es sich leichter!:rauch:

    ich find das toller mit berufskleidung.das sieht proffesioneller aus und ich bin es gewohnt habe immer b.bekleidung getragen

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.