Suche gut deckende Glittergele!

Dieses Thema enthält 26 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  spoocy76 vor 10 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #8543

    19mic83
    Teilnehmer

    Hallo Mädl´s!

    Suche gut deckende Glittergele!

    Kann mir jemand welche empfehlen?

    LG
    19mic83

    #160623

    charbonnel
    Teilnehmer

    Also ich finde die Stardust von Nailselection (Kingnails) klasse!
    Haben aber nur gaaaaanz feine Glitterpartikelchen.
    Aber sie decken toll!

    Mit größeren Glitterpartikeln such ich selbst noch…

    LG, Linda

    #160624

    mandoo
    Teilnehmer

    Hallöchen,

    Ich kann euch nur wärmstens die Glimmergele von Catherine nails empfehlen, die sin der wahnsinn, ich benutze die schon lang und hab noch nie etwas aussetzten können!

    Die Lydi

    #160627

    lisasimpson
    Teilnehmer

    Glittergele von Hollywood Nails sind ein Traum!
    Kann ich bedenkenlos empfehlen.

    Lisa

    #160613

    dinky
    Teilnehmer

    Ich stehe auf Abalico!

    #160614

    merlina
    Teilnehmer

    catherine und abalico sind bei mir leider nicht deckend 🙁

    #160608

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ich misch selbst. …

    #160625

    mitleibuseele
    Teilnehmer

    huhu…

    und ich nehm alle farb und glittergele von wellean !

    ansonsten misch ich mit den pigmenten von wellean; geht auch supi!

    zu hollywoodgelen: sind zwar super glitzernd, jedoch mache ich erst den aufbau und dann nailart. dafür finde ich sind die hollys zu zähflüssig und machen mir eine viel zu dicke schicht, bis sie decken!

    lieben gruß
    “von dat schnö”

    #160618

    tikki2
    Mitglied

    Ich empfehle die Glittergele von binnis lifestyle – sind super toll deckend und sehr erschwinglich im Preis.
    LG Anne

    #160628

    lisasimpson
    Teilnehmer
    mitleibuseele;259758 wrote:
    huhu…

    und ich nehm alle farb und glittergele von wellean!

    ansonsten misch ich mit den pigmenten von wellean; geht auch supi!

    zu hollywoodgelen: sind zwar super glitzernd, jedoch mache ich erst den aufbau und dann nailart. dafür finde ich sind die hollys zu zähflüssig und machen mir eine viel zu dicke schicht, bis sie decken!

    lieben gruß
    “von dat schnö”

    Ich mache die auch AUF den Aufbau.
    Die Glitzergele kann ich gaaanz dünn machen und die decken bei mir.
    Was nicht deckt sind verschiedene Farbgele, die muss man z.T 2 Mal auftragen

    Lisa

    #160612

    dany
    Teilnehmer

    Aretini…was sonst….kein umrühren vorher…demzufolge keine doofen Luftbläschen…und höchste Deckkraft!:cool:

    #160619

    19mic83
    Teilnehmer

    Danke für die vielen Antworten!
    Hat jemand vielleicht Bilder in der Galerie bei denen er mit den genannten Gelen gearbeitet hat.

    Also ich möcht halt wirklich welche die beim 1.Mal decken.

    @ Dany

    Hab mir schon gedacht das du auch in diesem Fall auch Aretini schwörst,
    aber die sind mir ehrlich gesagt wirklich zu teuer…kann ich mir leider nicht leisten 🙁

    #160620

    19mic83
    Teilnehmer

    @pharao 259744 wrote:

    Ich misch selbst. …

    Hallo Maritta!

    Wie genau mischt Du und mit welche Gel?

    Ich hab so viel Glitter von Weltbild…kann ich es mit dem auch machen?

    Hab auch schon daran gedacht, aber ich weiß nicht wie ich die Konsistenz genau hinbringen soll!

    #160615

    diesonni
    Mitglied

    Mich würde auch interessieren wie ihr selbst mischt, so das es auch deckend wird und trotzdem noch aushärtet.
    Nehmt ihr spezielle Glitter dafür oder ist das relativ egal, wie fein/grob sollten die Glitter sein?
    Fragen über Fragen

    Liebe Grüße
    Sonja

    #160609

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich probier solche Sachen immer an Tips aus. … auch das aushärten natürlich.

    Wichtig – wenn man keine Farbpigmente oder ein bisschen farbiges Gel unter das gemischte Glittergel gibt – ist es natürlich nicht so hochdeckend.
    Die meisten Glittergele, die man kauft haben noch einen kleinen Farbanteil, damit es deckender aussieht.

    Wenn Du also z.B. ein schönes kräftiges Blau mischen willst – nimmst Du Glitter Deiner Wahl – vielleicht sogar zwei etwas unterschiedliche Blautöne – je nach Geschmack halt.
    Es ist auch relativ egal wie grob oder fein der Glitter ist – je feiner, desto weniger Klargel ist natürlich zwischen den Glitterpartikeln.

    Ich mische mit Versiegelungsgel – wenn ihr ein etwas dünneres All-in-One-Gel habt, geht das aber auch. Da der Glitter aber das Gel andickt – sollte es halt kein dickes Gel sein.

    Ich mache also in einen kleinen Topf mit einem Holzspatel etwas Gel – nicht zu viel, damit ihr nachmischen könnt, wenn das Gel zu dick wird.
    Dann mit dem Propusher oder einem Teelöffelstiel das Glitter rein – alles umrühren und testen auf einem Tip – ob genug Glitter drin ist.

    Achtung: Manche Glitter setzen sich natürlich ab bei selbstgemischtem Gel – wenn ihr das benutzen wollt also immer umrühren und nicht erschrecken, wenn es z.B. mal sehr fest am Boden sitzt. Einfach aufrühren.

    Das ist der Nachteil bei selbstgemischten – man muß halt rühren – was man bei den hochwertigen fertigen evtl. nicht muß.

    Wenn ihr also für das Glittergel evtl. noch ein passendes Farbgel habt, dann könnt ihr damit ein oder zwei Tropfen – echt kleine Menge – dazu geben, um dem klaren Gel einen Farbton zu geben. Je mehr Farbgel ihr beimischt, um so deckender wird das Gel auch wenn nicht so viel Glitter enthalten ist.

    Alle eine Sache des Gefühls. .. wenn ihr das ein paar mal gemacht habt, dann klappt das.

    So könnt ihr euch auch z.B. ein schönes klares Gel mit den Mini-Mini-Pailetten herstellen – es gibt doch bei den Acryl-Boogies diese schönen klaren Powder in die kleine durchsichtige farbige Minipailetten eingebracht sind.
    Das könnt ihr mit Gel und etwas multiglitter oder roseglitter auch selbst machen. Je nach Farbwünschen halt.

    Ich mische mir alle Glittergele mehr oder weniger fest an – damit sie nicht verlaufen beim arbeiten – weil es ja ein dünnes VS-Gel ist. Ich habe ein paar Bilder bei mir in der Galerie mit Glitterspitzen – die Gele sind alle selbst gemischt.
    Das hab ich mit den gängigsten Farben gemacht. Gold – Blau – Siler – Pink usw. ….

    Alles was nicht so gängig ist mische ich immer direkt – Pinsel in Gel und dann in Glitter.

    So – ich hoffe, das hilft euch weiter.

    Gruß Maritta

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.