Swarovski – in Nagel "reinbohren"?

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Sarah69 vor 7 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #13777

    papillon
    Mitglied

    Hat jemand eine Anleitung für mich da, wie man die großen Swarovski-Steinchen in den Nagelspitze “reinbort” + versiegelt?

    Und welche Größen dafür am besten geeigent sind?

    Viele Liebe Grüße & schöne Pfingsten

    #238640

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    was meinst Du mit “Anleitung”. ..?

    Ich nehme die 1, 3 und die 1, 8er Profi. … dazu einen runden HM-Bit mit dem Durchmesser 1, 6 (ca.). .. die kleinen Steinchen kannst Du richtig versenken, die etwas größeren stehen ein bissel über – aber macht ja nix.

    Ich mache die Löcher wenn alles fertig ist und der Nagel gebuffert ist für die Versiegelung.

    Dann einfach eine Schicht Versiegelung drüber – fertig.

    #238646

    cinderella
    Teilnehmer

    Ich z.bsp. mag es wenn die Swarovskis überstehen und viele meiner Damen auch, die möchten sie garnicht versenkt haben.Ich finde es schön wenn man ihn so schön fühlen kann.Aber das ist alles eine Frage des Geschmacks.
    LG Iris

    #238641

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    muss noch mal anmerken – ich benutze die Profisteine – dass sind die mit der Spitze unten – die kann man nur schlecht so befestigen.
    Die flachen Steine bohre ich auch nicht ein.

    #238647

    cinderella
    Teilnehmer

    Hallo…
    …stimmt, das mit den spitzen Steinen.Ich verwende nur die flachen Steinchen.Ich habe 2-3Damen da arbeite ich die Steinchen unter den Aufbau.Nur da ist mir aufgefallen das sie dann nicht mehr so schön glitzern wie auf dem Aufbau!

    #238651

    papillon
    Mitglied

    @maritta
    Und beim Refill? Wie entfernst du den Stein dann wieder – also die mit Spitze (die du reinborst)
    Bei dem Loch – machst du dort auch etwas Gel rein?
    Machst du unterhalb Gel? – also um die Spitze zu “versigeln”?

    Liebe Grüße und DANKE schonmal 🙂

    #238642

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich mache etwas Gel zum befestigen in das Loch, mach ich lieber als Kleber. Beim Refill feil ich das einfach alles weg – geht recht zackig – und sie sitzen ja nicht bis auf den NN.
    Dann kommt einfach die Versiegelungsschicht drüber.

    #238648

    booboo
    Teilnehmer

    ich habe hier doppel-konische rummliegen…..wie verarbeitet man die am besten?

    #238652

    papillon
    Mitglied

    Das heißt, du kürzt den NN auch soweit – bis das Steichen weg ist? Richtig?

    🙂

    #238643

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    was meinst Du mit kürzen? Ich mache ein ganz normales Refill. …

    #238653

    papillon
    Mitglied

    Na wenn ich ein Stein mit Spitze in den Nagel reinbore…..dann ist er ja normalerweise an der Spitze.
    Aber ich würd´s ja ehr so mittig reinsetzten. Und da ist doch sicher ein Abstand von mind. 3-4mm.
    Und um das Loch und den Stein zu entfernen, muss ich das doch soweit feilen – bis das loch was entstanden ist – wieder weg ist.
    Oder seh ich da jetzt was falsch?

    #238644

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    was denkst Du denn, wie dick die Steine sind? Die 1, 3 mm Durchmessersteine sind ca. 1 mm dick – wenn überhaupt. .. die 1, 8 mm dürften so ein bisschen dicker als 1 mm sein.

    Das ist gar kein Problem wegzufeilen. Und wenn doch ne Mulde bleibt, dann ist das auch nicht schlimm, die füllst Du mit Gel ja wieder auf.

    #238654

    papillon
    Mitglied

    Ok…….hihi……..ich probiere es einfach mal aus – wahrscheinlich hast du recht. Und zur Not – gibt´s ja auch noch Fieberglas 😉

    DANKESCHÖÖÖÖÖN

    PS: kann geschlossen werden

    #238656

    nagelnunu
    Teilnehmer

    @pharao 445719 wrote:

    Hi,

    muss noch mal anmerken – ich benutze die Profisteine – dass sind die mit der Spitze unten – die kann man nur schlecht so befestigen.
    Die flachen Steine bohre ich auch nicht ein.

    Sind die flachen keine Profisteine?

    #238645

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    die konischen werden Profi genannt. … haben statt ss5 z.B. pp5 als Bezeichnung

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.