T3 bei mehreren Kundinnen kein gute Haftung

Dieses Thema enthält 33 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ninchen83 vor 9 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)
  • Autor
    Beiträge
  • #15843

    ninchen83
    Mitglied

    Hallo ihr lieben!

    Ich habe ein Problem….

    Habe mir ja das T3 Fibergel gekauft weil ihr alle so begeistert seid!

    Nun habe ich schon 3 Kundinnen die damit extreme Liftings bekommen!

    Bei einer heben sich sogar die Ecken ab!

    Versteh das nicht, bei mir selber hält es wunderbar.

    Mach ich irgendwas falsch?

    Hat irgendjemand eine Idee?

    Wäre sehr dankbar….

    GLG

    #264390

    babe89
    Teilnehmer

    Wo ist Simone unsere Frau vom Fiber – Fach? ^^

    #264393

    kajen
    Teilnehmer

    Hallo,

    beim Fibergel ist es wichtig das du Primer nimmst… am besten den originalen, wo du auch das Gel gekauft hast….

    LG KaJen

    #264381

    ck100
    Teilnehmer

    @kajen 504079 wrote:

    Hallo,

    beim Fibergel ist es wichtig das du Primer nimmst… am besten den originalen, wo du auch das Gel gekauft hast….

    LG KaJen

    Also ich habe gelernt, dass man beim Fiberglasgel keinen Primer unbedingt braucht. Wegen der super Haftung. 😐

    Ich nehme nie einen Primer und habe keine Probleme.

    #264394

    kajen
    Teilnehmer

    doch der Primer ist wichtig…. weiß ich von Simone und aus dem Nagelzentrum…..

    was mir noch zu den abgebrochenen Ecken eingefallen ist… mir ist es auch mal passiert und seitdem ich eine Gelschicht mehr nehme, sprich die Modellage etwas dicker mache, passiert so etwas nicht mehr….

    LG KaJen

    #264402

    ninchen83
    Mitglied

    Primer nehme ich immer!

    Das mit dem dickeren Aufbau kann sein, hatte bei der Kundin mit den Ecken die Nägel etwas dünner gemacht da ich ihr das fbergel nicht dick auftragen wollte weil es dann ja heiß werden soll!

    Das mit den Liftings ist mir aber ein Rätsel, die eine Kundin war letzte Woche wieder da und ich habe mein Altes Gel benutzt bis jetzt hat sie keine Liftings, kann es sein das sie das einfach nicht verträgt?

    Und bei den anderen muss ich mal schauen, wäre ärgerlich wenn es mit dem T3 nicht funzt!
    Ich find das nämlich klasse!

    GLG

    #264395

    kajen
    Teilnehmer

    das Gel dann einfach 2x dünn auftragen, dann wird es nicht so heiß…

    eigentlich hat das Fiberglasgel eine bombenhaftung, aber ich habe auch 1 – 2 Modelle, bei denen ich jetzt wieder auf ein anderes Gel umsteige….. jeder Nagel ist anders, ich denke das liegt einfach daran….

    LG KaJen

    #264400

    nici33
    Teilnehmer

    @kajen, ich vermisse simone auch schon. glaub unsere kommunikation hatte nicht so ganz geklappt. pieens. warte schon seit tagen auf mein päckchen, heul. das ist ja schlimmer als auf heiligabend warten. lach

    #264396

    kajen
    Teilnehmer

    ja bei Simone hab ich damals auch etwas länger auf mein Päckchen gewartet…..

    #264378

    vika
    Mitglied

    also ich habe auch nur paar mädels damit gemacht, brennen tut sehr, das mir die mädels vom stuhl gesprungen sind, und haftung naja, mein acryl hält besser daheer nehme ich das nur für fussfrench

    #264382

    ck100
    Teilnehmer

    @vika 504339 wrote:

    also ich habe auch nur paar mädels damit gemacht, brennen tut sehr, das mir die mädels vom stuhl gesprungen sind, und haftung naja, mein acryl hält besser daheer nehme ich das nur für fussfrench

    Deswegen sollst du es auch so dünn wie Nagelack auftragen. Das heist in 3 einzelnen Schichten ganz dünn. Halten tut es wegen den Fiberglasanteil. Dann brennt gar nichts mehr! Musst mal probieren.

    #264379

    vika
    Mitglied

    genau das mach ich auch, aber auch die dünnste schicht brennt

    #264383

    ck100
    Teilnehmer

    @vika 504358 wrote:

    genau das mach ich auch, aber auch die dünnste schicht brennt

    Sorry, dann weis ich auch nicht weiter! 😉
    Dachte mal wieder ich bin ganz schlau. 😛

    #264380

    vika
    Mitglied

    dank dir trozdem

    #264384

    chrissi2
    Teilnehmer

    Hi,

    ich habe auch festgestellt, dass es nicht heiss wird, wenn man es dünn verarbeitet.
    Sehr unangenehm kann es sein, wenn der Aufbau grosszügig modelliert wird oder man eine Schablonenverlängerung damit macht.
    Ansonsten alles im grünen Bereich.
    Glaube, ich habe es mittlerweile “raus”, ob es heiss wird, oder nicht, und “warne” meine Kundinnen dann vor. ……*ggg*.

    LG Chrissi

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.