Tag der offenen Tür im Homestudio!

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  marsbar29 vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #8595

    marsbar29
    Teilnehmer

    Hallo Ihr da draußen!

    Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin oder ob es das Thema schon gibt aber irgendwie funktioniert das bei mir mit der “Suche” nicht so richtig…:(

    Ich mchte Euch eine klitze kleine Frage stellen. Kann ich in meinem Homestudio einen Tag der offenen Tür veranstalten? Oder ist das unpassend?

    Noch eine Frage hab ich da! Wie zieht man das denn auf? Ich dachte so an Flyer für allgemin und Einladungen für meine Kunden direkt. Die können dann halt Freunde mitbringen…

    Für anregungen wäre ich euch sehr dankbar!

    Marlene

    #161454

    sugarhazle
    Moderator

    Tja, wie soll man das beantworten? !
    Das musst du selbst wissen, ob du soviel Platz zuhause hast.
    Wenn ja, dann klar, Flyer, Sektchen, Probenägelchen, Cremes zu Sonderpreisen ect.
    LG

    #161457

    marsbar29
    Teilnehmer

    Wie kann ich das am Besten rüberbringen? Also im Flyer? Ich habe bisher nur ganz einfache Flyer verteilt. Ich will unbedingt etwas machen, weiß aber nicht genau was!? ! Es soll was Besonderes sein was so schnell nicht vergessen wird! Aber was!? Hab schon Kopfschmerzen vom Grübeln….

    Bitte ich brauche Ideen!

    #161456

    sannsue
    Mitglied

    Vielleicht in der Tageszeitung etwas großer inserieren.
    Mit einem Gutschein dabei? Beim ersten Termin bekommt Kundin so und soviel %Rabatt.
    Oder beim Tag der offenen Tür gibt es einen Gratisnagel.
    Wär bestimmt schon mal ein Anreiz zu kommen.

    LG
    Susanne

    #161452

    ute
    Mitglied

    Hallo
    Ich hatte zu meinen 10 jährigen Geschäftsjubiläum auch eine Tag der offenen Tür.
    Das hatte ich in einer kostenlosen Regionalzeitung inseriert.
    Es gab Sekt, Knabbereien, Tombola mit Preisen aus meinen Geschäft.
    Beratung, Führung durchs Geschäft.Allerdings habe ich an diesem Tag keine Behandlungen zB. Probenägel gemacht.Denn es kommt ständig wer Neues, und für den wollte ich dann auch Zeit haben.
    Wenn du genug Platz hast, ist soetwas keine schlechte Idee.Sag es deinen derzeitigen Kunden, beim Termin, und sag ruhig, daß sie noch Freunde und Bekannte mitbringen können.
    LG Ute

    #161453

    houston
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    ich will euch ja nicht desillusionieren, aber….

    Ich hab vor Jahren ( als ich noch Pierre Lang verkauft habe) einen solchen Tag der offenen Tür gemacht.

    Hab mich soooo richtig ins Zeug gelegt….da es im Herbst war, hab ich im Aquariumzubehör so tolle dunkle Wurzeln gekauft ( Arschteuer), Laub gesammelt, Kastanien gesammelt, Kürbise gekauft usw….

    Dann hab ich so Biertische geliehen, blauen Stoff drumrumdrapiert ( ist die Firmenfarbe), dann den ganzen Tisch mit Blumenerde ausgelegt und dann meinen Schmuck hindekoriert….

    Dann hab ich Tonnen an Sekt gekauft und Rote Rosen….und der Plan war, das jede Besucherin eine Rose und ein Glas Sekt zur Begrüssung bekommt.

    Sooooo, am Ende waren zwei ( in Zahlen 2! ) da…..ich hab ein Jahr lang Sekt trinken dürfen und meine ganze Deko wieder wegräumen können – ohne ein einziges verkauftest Teil….und ich hatte auch super schöne Flyer gemacht und alle meine Kunden eingeladen.

    Ich glaube also daher, das ein Tag der offenen Tür nichts bringt. Aber ein Versuch ist es ja wert, gelle….

    Grüsse, Angie

    #161455

    sprotte
    Mitglied

    Ich glaube, gerade bei einem Home-Studio ist da die Hemmschwelle einfach groß. Es ist nun mal ein kleinerer Kreis, als in einem Ladengeschäft und man mag nicht einfach nach 10 Min. wieder gehen, wenn es nicht gefällt. Was, wenn ich niemanden kenne? usw. usw.

    Schwierig, schwierig, schwierig………….

    #161458

    marsbar29
    Teilnehmer

    Ich danke Euch vielmals für Eure Anregungen und Ideen… Hilft mir echt schon weiter.. Ute ich denke ich werde Deine Ideen in die Tat umsetzen und vielleicht sogar Ende November dnn eine Weihnachtssache daraus machen! Ich habe jetzt ca. 30 Kunden und die kommen bestimmt. Kennen sich ja auch so fast alle!

    Dane nochmal für Eure Ideen!
    Marlene

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.