Tip am Daumen sieht man durch

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bellabionda vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #5927

    bellabionda
    Teilnehmer

    Hallo, ich bin neu in diesem Forum und auch auf diesem Gebiet, was Kunstnägel angeht: ich habe mir ein Starterset von Emmi gekauft und mache meine Fingernägel auch jetzt selbst. Ich habe sie jetzt das zweite Mal gemacht, schaut auch schon besser aus als das erste Mal. Nur bei meinem Daumen sieht man den Tip durchs Gel, wie als wären Luftblasen drunter.Woran liegt das? Bitte helft mir, ich bin für jeden Tip dankbar.

    mfg. bellabionda

    #122921

    lieschen
    Teilnehmer

    Hey, vielleicht hast du den Tip nicht richtig eingeblendet?

    Man darf den beim feilen schon kaum nochsehen. Oder hast du irgendetwas anders gemacht, als bei den restlichen Nägeln?
    LG

    #122919

    imported_kruemmel
    Teilnehmer

    Kann aber auch sein das du beim Tip kleben luftblasen mit eingeschlossen hast. Dann solltest du ihn am besten wieder ablösen, sonst kannst du dir da drunter eventuell Bakterien züchten:blink:.
    Lg Caro

    #122922

    bellabionda
    Teilnehmer

    HI, wie kann ich ihn wieder ablösen? Kann sein das ich ihn vielleicht falsch aufgeklebt habe? ich habe ihn von oben nach unten geklebt, richtig wäre aber von unten nach unten, oder? lg.

    #122920

    imported_kruemmel
    Teilnehmer

    Du musst als erstes vorsichtig die Gelschichten abfeilen, je näher du dem Naturnagel kommst um so feiner sollte die Gritzahl sein. Dann kannst du den Tip entweder mit speziellem Tipentferner lösen oder mit Aceton. ( Aber danach gut ölen Aceton trocknet aus). Du klebst einen Tip indem du ihn schräg vor das freie Nagelende setzt und ihn dann anschliessend langsam auf den Nagel drückst. Dabei siehst du normalerweisse wie der Kleber sich verteilt und ob du noch Luftblasen drunter hast. Hoffe ich konnte mich verständlich machen,

    lg Caro

    #122923

    bellabionda
    Teilnehmer

    Vielen Dank, ich werde deinen Rat befolgen und gleich machen. lg.

    #122924

    bellabionda
    Teilnehmer

    Nochmal eine Frage: Wieso sieht man bei Euch die Tips nicht? Habe mir die Bilder im Forum angeschaut und ich sehe keine Tips bei den Verlängerungen? Sollte ich den Primer vielleicht weglassen, ich habe soweit ich weiß keine Problemnägel, nur meine Nagelfee hat es auch drauf gemacht, aber bei ihr sah das auch ganz anders aus.lg.

    #122918

    sorciere
    Mitglied

    Alsooo, ich machs auch nicht soo lange, versuch dir dennoch mit meinem geringem wissen zu helfen.(bitte nicht übel nehmen, falls es doch nicht 100% stimmt, jemand von den erfahreneren wirds schon korrigieren;)
    Also man sieht den tip nicht, weil man ihn nach dem aufkleben ‘blendet’.es bedeutet der übergang vom tip zum nn wird vorsichtig mit feiner feile dünngefeilt.
    soweit ich weiß, muss man primer nicht nehmen, außer bei problemnägel, wenn du haftgel benutzst.aber ich denk schaden wirds nicht, so ist es sicherer, dass es hält;)
    hoffe, konnte dir helfen, amsonsten benutz die suche-option.den button findest du nach dem einloggen oben rechts-mitte in der blauen leiste

    #122917

    lady blossom
    Teilnehmer

    Hi,

    hast Du vielleicht Luftblasen darunter, die man durchsieht? wie sociere schon geschrieben hat, vorsichtig den Übergang zum Naturnagel feilen (blenden). Den Naturnagel aber nicht mitfeilen!

    LG

    Andrea

    #122925

    bellabionda
    Teilnehmer

    super vielen Dank für die Info. Das habe ich gar nicht gewußt, daß man den Tip nochmal abfeilen muß. Das Näcjste Mal mach ich das ganz vorsichtig mit der Feile. Lg.

    #122916

    martina27
    Teilnehmer

    solltest du aber eine unebenheit auf deinem Daumen haben, dann hilft dir zwar das neu machen, nimm dann aber einen anderen etwas dickflüssigeren Kleber wie z.B. Resin das gleicht diese Unebenheiten aus.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.