tip-blender, wo am besten kaufen?

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  angelika 61 vor 11 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #1160

    viktoria
    Mitglied

    Hallo zusammen,
    wo kauft ihr euren Tip-blender?

    Gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Hersteller?

    Hab hier einpaar Beispiele:
    von magical-nails-shop der tip-blender für 4, 63 euro
    der von nail-design-shop für 7, 60 euro

    Warum kostet der eine mehr und der andere weniger?

    #57282

    isa
    Teilnehmer

    Hätte dir gern geholfen.Ich habe so etwas nicht.Kenne ich garnicht!Sorry…

    #57277

    nfadmin
    Keymaster

    ich habe meinen von pmn

    #57283

    tiffy
    Mitglied

    habe einen von eubecos ca4€!der ist super und die tips sind auch der Hammer!und preisleistungsverhältnis stimmt auch!

    #57278

    kekskruemel84
    Teilnehmer

    ich hab meinen von pns24

    #57272

    martina27
    Teilnehmer

    Ich verwende keinen!

    Richtig Tipblenden sollte man erst beherrschen, bevor man mit Hilfsmittel arbeitet, denn damit passiert es wesentlich leichter, daß man dabei den Naturnagel beschädigt.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #57279

    kekskruemel84
    Teilnehmer

    ich benutze den tipblender nur wenn ich abfeilen muss und dann auch nur bis zu einer gewissen schicht und dann feile ich so weiter.. den ich muss meinen immer neu drauf machen sonst lohnt sich der gar net

    #57271

    biene78
    Teilnehmer

    Also ich habe auch keinen.Klappt auch so immer ganz gut!

    Biene

    #57280

    kekskruemel84
    Teilnehmer

    ich find ohne dauert es ewig.. aba bei ner modellage benutze ich den auch nicht

    #57275

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo,

    benutze auch keinen – brauche keinen – hat auf jeden Fall wesentlich mit der Qualität der Tips zu tun ob man viel oder wenig Feilarbeit hat.
    Ich benutze die von Cesars – habe in der Galerie ein Bild, wie dünn die Klebefläche ist. Der absolute Wahnsinn. Da braucht man keinen Blender und erst recht keine 5 min. zum wegfeilen.

    Schönen Gruß sagt Maritta

    #57281

    viktoria
    Mitglied

    hallo zusammen,

    also tipübergänge wegzufeilen klappt eigentlich gut, plos das Problem ist, das ich für 10 Nägel ca. 50-60 Min. brauche, und da dachte ich mir, dass es schneller geht, wenn ich mir den tip-blender besorge. Habe die perfect und die classic-tips von maha. Kenne eben nur die Mahatips.

    Wie lange braucht ihr für´s Abfeilen der Tipübergänge?

    dankeschön für eure Antworten 🙂

    #57276

    maritta koch
    Teilnehmer

    Guten morgen,

    also Tips zu befeilen ist ja nicht nur der Übergang, sondern auch die Form. Ich brauche für 10 Nägel auch ca. 30 min. – ich benutze dafür ausschließlich eine 240er Feile.
    Mit einer 100er bzw. 180er Feile hat man nämlich ab und an das Problem, daß man zu starke Feilspuren bekommt – liegt dann auch wieder daran, wie stark die Tips sind die geklebt wurden.

    Schönen Gruß sagt Maritta

    P.S. Außerdem muß ich der Meinung von Martina27 zustimmen, (hat sie schon des öfteren in anderen Threads erklärt) erst sollte man das wegfeilen der Übergänge im Blut haben bevor man sich die eigentliche Arbeit erleichtert.

    #57273

    jessiie26
    Teilnehmer

    Hab die Woche den von pmn probiert, habe aber keinen großen Unterschied zwischen mit und ohne Blender gemerkt…

    Also mach ich auch ohne weiter…

    LG Jessi

    #57284

    angelika 61
    Teilnehmer

    hallo,
    ich habe noch einen von saremco aber den benutze ich fast garnicht.

    lg angelika

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.