Tips blind gefeilt und man sieht es trotzdem

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  littlesun vor 9 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #13816

    ines2407
    Teilnehmer

    Hallo liebe Nagelfans
    Ich habe da mal ein Problem:( und zwar habe ich momentan Tips geklebt, man sieht den Übergang nicht. Aber man sieht das der Tip auf dem Finger eine hellere Farbe hat als mein Naturnagel. Muß ich denn den kompletten tip feilen oder nur die klebefläche? ( Ansatz) wie gesagt die Klebefläche sieht man nicht nur das der rest heller ist als mein eigener nagel. Was mache ich verkehrt? Ich hoffe doch das mir jemand helfen kann. Ich bin sonst mit meinem Latein am Ende. Mit freundlichen Gruß Ines:|

    #239107

    mines
    Teilnehmer

    Hi,
    ja, Du kannst Tipblender oben auf die Übergangsfläche pinseln, ein paar Minuten Einwirken lassen und dann läßt sich der Tip besser und leichter Befeilen….Vorsicht: nicht zu heftig mit auf dem NN Feilen, dann wird der Rot und tut dann auch weh….also nur so lange in eine Feilrichtung am Besten, bis der Übergang nicht mehr zu Sehen ist….
    LG Mines

    #239121

    danysany
    Teilnehmer

    Hast du denn den ganzen Nagel blindgefeilt, oder nur die Klebefläche?

    #239122

    rinibaby1
    Teilnehmer

    nur die stelle wo der tip drauf ist, für den naturnagel reicht der Buffer, sonst machst du dir schneller weh als du denkst…
    ich nehme tipblender/ bzw, nagellöser(denke das ist das selbe hauptsache aceton:-))
    tu es auf ein wattestäbchen und wische solange über den Übergang bis er weg ist, das spart jedemenge mühseliges feilen…

    #239117

    fridoline
    Teilnehmer

    @ rinibaby1

    Das mit dem Aceton geht doch nur bei Acryl, oder?
    Aceton ist doch tödlich für Gelmodellagen!

    #239113

    nails
    Teilnehmer

    Hast du den ganzen Tip befeilt, oder nur den Übergang? Es muss nämlich der ganze Tip rau sein. Erstens wegen der Anhaftung und wenn zweitens der Tip noch glänzt ist es ja auch ein Farbunterschied (hoffentlich weißt du was ich meine).:)

    #239115

    socki
    Teilnehmer

    Das der Tip noch etwas milchig ist wenn er befeilt wurde ist normal. Wenn das Gel dann drüber ist geht das auch weg und Du siehst dann nix mehr davon.

    Von Tipblender halte ich persönlich nichts, der verklebt mir nur die Feile.

    LG

    #239123

    rinibaby1
    Teilnehmer

    ne das kalppt bei mir bestens, das aceton weicht den tip aus, da ist ja noch kein gel drauf, weiß was ich meine, ich habe keinen Tipblender, da es mit meinem Nagellöser oder Pinselreiniger perfekt klappt, das wa rmal in einem Set daebi, 100 ml.
    tipblender ist relativ wenig inhalt und viel teurer….

    #239116

    socki
    Teilnehmer

    Man darf den Tip an sich auch garnicht befeilen weil der dann zu dünn wird und brechen kann. Man befeilt wirklich nur den Übergang, den Rest nur Buffern. Das “weiße” geht dann weg wenn das Gel dann drauf ist.

    LG

    #239108

    madonna
    Teilnehmer

    Aceton ist ein Lösungsmittel, das sagt doch schon alles, also wird der Kunststoff weich. Den Tip mußt Du feilen oder buffern bis er matt ist, dann sieht er genau wie der Naturnagel aus und Du hast keine ungleichen Stellen mehr.
    Ich hoffe das konnte Dir helfen,

    LG Konny

    #239118

    ines2407
    Teilnehmer

    Hallo erst einmal danke für die vielen Tipps. Aber genau so wie es blaaaaaa geschrieben hat meinte ich das. Ich habe den Tipansatz blind gefeilt und der Rest ist heller als mein Naturnagel. Und auch wenn das Gel aufgetragen ist sieht man es durch. Jetzt habe ich den tip komplett gefeilt, aber wie schon geschrieben wurde ist er jetzt ziehmlich dünn und ich werde sie nochmal abmachen, da ich ja sonst nicht viel freude daran haben werde( wenn sie brechen). Ich weis mir aber sonst keinen Rat mehr. wenn ich Tipblender benutze dann habe ich ja trotzalledem noch das selbe Problem. vielleicht hat noch jemand einen guten rat für mich. LG Ines:cool::cool::cool:

    #239109

    madonna
    Teilnehmer

    Brauchst Du doch nicht abmachen, Du machst doch eh Gel darauf….. Wenn Du ein leicht rosafarbenes Gel nimmst sieht man es nicht mehr. Tipblender ist nur dafür da das es den Tip aufweicht und Du leichter feilen kannst. Ich denke Du hast es richtig gemacht, denkst aber das es falsch ist, richtig ne?
    Na, das klingt ja jetzt lustig.

    LG Konny

    #239124

    rinibaby1
    Teilnehmer

    hm dagegegen helfen wohl nur Clear Tip, oder?
    oder mit schablone verlängern….

    #239120

    maus100199
    Teilnehmer

    Hallo Ines,

    hatte dieses Problem auch schon mal und wusste nicht woher, da es noch nie vorkam.
    Seit dem mache ich es so, dass ich den Ansatz vom Tip glatt feile und dann den restlichen Tip mit dem Buffer anrauhe bis nichts mehr glänzt. Auch solltest Du drauf achten, dass Du den Tipkleber nicht über den Tip abwischst, sondern nur in Richtung Nagelhaut und Du solltest immer erst alle Tips geklebt haben, bevor Du anfängst zu feilen, den so ist der Kleber schon angezogen und hält bombenfest.
    Wenn ich fertig bin mit feilen, nehme ich entweder ein rosé Gel oder das berühmte camouflage Gel. (Dieses benutze ich aber immer nur bei Neuanlagen, wo meine Kundin eine Raucherin ist, da diese meist ein vergilbtes Nagelbett haben und mit clear Gel sieht man die Verfärbung noch mehr.) Dann werden die Nägel ganz normal weiterbearbeitet.

    Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.

    Liebe Grüsse

    #239126

    littlesun
    Teilnehmer

    Hallo…
    Also ich habe das gleiche Problem mit manchen Tips…aber alle Ratschläge von Euch helfen leider nicht weiter, da ich alles schon ausprobiert habe :-((((
    Kann mir einer von Euch noch ein gutes Gel oder ne gute Fa raten? Es gibt ja so viiiiele, und das letzte Gel was ich mir gekuft habe war echt dooof!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.