Tips oder nur Gel?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  delalune vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #12631

    leehazlewood
    Teilnehmer

    Halli Hallo
    ich werde mir die Woche endlich zum ersten mal meine Nägel machen lassen…

    Da freu ich mich schon drauf… eine Bekannte meinte man könne den Naturnagel mit Schablonen nur mit Gel verlängern.. eben ohne Tips drauf zu machen…
    Ihr kennt euch doch hier alle super aus…
    was ist denn besser eurer Meinung nach?
    Würde mich sehr über eure Antworten freuen…
    LG EVI

    #223803

    kersteline
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich denke, das mußt Du ausprobieren. Ich persönlich finde eine Gelverlängerung mit Schablone besser. Die meisten meiner Kundinnen möchten das haben. Ich selber trage allerdings Nageltips. man braucht ein sicheres Händchen bei der Gelverlängerung und ich kriege es bei mir selbst nicht so schön hin. Wichtig ist auch, ob Du eine schöne gleichmäßige Nagelplatte hast oder viele Unebenheiten, die man beim Anrauhen des Naturnagels nicht ausgleichen kann. Bei Unebenheiten liegt der Tip nicht hundertprozentig auf dem Naturnagel auf und kann sich so leichter ablösen.
    Aber Deine Nageldesignerin wird Dir schon das Richtige für Dich empfehlen.
    Viel Spaß mit Deinen neuen Nägelchen
    Gruß Kersteline

    #223804

    leehazlewood
    Teilnehmer

    dankeschön ja werde es mal ausprobieren habe eigentlich keine unebenheiten nur total dolle kanten an der seite. lg

    #223805

    delalune
    Teilnehmer

    Kersteline hat recht, es ist zwar “geschmackssache”, aber ich bin mir fast sicher, dass die meisten, die schon beides hatten, die variante ohne tip (mit schablone) bevorzugen. zusätzlich zu dem, was kersteline schon erwähnt hat, ist und bleibt ein tip ein fremdkörper auf dem nagel. meine persönliche erfahrung ist zudem, dass die haltbarkeit mit schablone besser und länger ist. aber das können andere ganz anders erlebt haben. ich hab mir neulich selber mal wieder nach langer zeit aus spaß ein full set mit french tips gemacht. .. 2 wochen später habe ich fast alles wieder entfernt und neu mit schablone verlängert. .. ich bin fast geneigt dir zu empfehlen, es mit schablone machen zu lassen, wenn das studio beides anbietet, es sich für dich eignet, und du weisst, dass man dort einen guten “schablonen-job” macht. .. so oder so, viel spaß mit deinen neuen nägeln! DeLa

    #223801

    aboulique
    Teilnehmer

    Also ich persönlich verwende momentan NUR noch Schablone, finde auch, dass die Haftbarkeit besser ist, als mit Tip, ausserdem finde ich, hat man mehr Möglichkeiten zu Gestaltung Form, usw..
    Aber im Endeffekt ist beides nicht schlecht, wenn es gut verarbeitet wurde.

    #223802

    jadzia
    Teilnehmer

    Ich hab auch nach zwei Wochen die Tips zur Seite gelegt und mir Schablonen bestellt. Ab und an klebe ich mal einen Tip nur um mit dem Feilen nicht total aus der Übung zu kommen. Aber eigentlich mache ich nur noch Schablonenverlängerung. Und ja, keine Sorge, die sind genauso stabil wie Tips.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.