Tips reißt längs ein!Was tun?

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von martina27 martina27 vor 11 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #425
    Profilbild von angie
    angie
    Teilnehmer

    🙁 Bei einigen Modellen reist der Tip längs ein was mache ich da?

    #44769
    Profilbild von tina
    tina
    Mitglied

    Hallo angie,

    ist deine Kundin Nagelbeißer (oder ehemalige). Da kommt so etwas vor.
    Oder du hast den Tip im Bereich der Spitze zu flach gearbeitet. Die daddurch entstehende Spannung wegen der ungleichen Wölbung über dem Nagelbett oder der Nagelspitze läßt den Tip reißen. Achte darauf das der Tip zur Form des Naturnagels paßt. Evtl. eine andere Tipform wählen.
    Hast du den Tip mit einem Nagelknipser oder mit dem Cutter gekürzt?
    Beim Knipser muß man mehrmals ansetzen dadruch entstehen Risse.

    Ende mit meinem Latein.

    Lg Tina

    #44768
    Profilbild von esther
    esther
    Teilnehmer

    Tinas Meinung ist nichts hinzuzufügen, sehr schön ausgedrückt!

    #44772
    Profilbild von nicole294
    nicole294
    Mitglied

    Hallöchen, stimme Tina voll und ganz zu. Nimm einfach ne Nummer grössere Tips und feile sie zur Not in die richtige Größe

    LG

    Nicole

    #44773
    Profilbild von simoenchen
    simoenchen
    Mitglied

    Ich habe das gleiche Problem, allerdings nur mit den CLEAR TIPPS. Da ist ständig ein länglicher Riss irgendwo in der Mitte. Bei den normalen (milchig gelben) ist das nicht der Fall. Finde aber, von der Größe passen die Clear Tipps immer besser. Weiß auch nicht merh weiter. Nehm jetzt fast nur noch die anderen, weil ich das vermeiden will, obwohl sie mir besser gefallen 🙁

    #44770
    Profilbild von angie
    angie
    Teilnehmer

    Ich komme Ihrgendwie mit den Cleartipps besser klar die passen wirklich besser.
    Ich denke ich hab vorne zuviel gefeilt!

    #44774
    Profilbild von martina27
    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    die Cleartips haben eine andere Wölbung, daher die Cleartips cutten bevor man diese klebt und erst nach dem Kleben den rest feilen. Immer eine Nummer größer nehmen und schmäler feilen, dann gibts auch keine Risse und aufpassen dass die Wölbung gleichmäßig ist.

    Liebe Grüße

    #44771
    Profilbild von angie
    angie
    Teilnehmer

    Ich könnte. ……………..
    Jetzt klappt das mit den anderen Tipps einfach super.
    Aber da ich jetzt mehr Cleartipps benutze paasiert folgendes:
    Ich passe alles richtig an mit dem Tipp dan Klebe ich ihn dann kürze ich ihn und feile in forn gerade.
    dann feile ich den übergang und den rest buffere ich nur leicht an.
    Ich seh nix echt gar nix.
    wenn ich dann mit den Händen fertig bin sehe ich risse vielle kleine länsrisse.Also kanns nicht daran liegen.
    Kann das vielleicht sein das die Tipps zu billig waren?
    Da ich an MOdellen arbeite wollte ich nicht die teuersten holen.

    #44775
    Profilbild von martina27
    martina27
    Teilnehmer

    Es kommt auch auf das Material an aus dem die Tips sind:

    ABS (Acrolonitrile Butadine Steyrene), ist der Kunststoff aus dem die Tips bestehen.

    Einige werden aus reinem ABS gefertigt, andere oftmals billigere enthalten recyceltes ABS, was die Stabilität und Qualität der Tips beeinträchtigen kann.

    und ein weiterer Faktor spielt der Tipcutter ob dieser aus 440er Stahl ist oder wie bei den meisten Starterpaketen aus gehärtem Blech.
    Übrigens kommt der Cutter ursprünglich aus dem Veterinärmedizinischen Bereich und wird zum Krallenkürzen verwendet und mit so einem kann man auch rausgewachsene modellierte Nägel beim Refill kürzen ohne das irgendwo was splittert.

    Liebe Grüße aus dem Süden.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.