Total verwirrt…

Dieses Thema enthält 45 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  renagroth vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 46)
  • Autor
    Beiträge
  • #3295

    renagroth
    Gesperrt

    Hallöschen ihr Lieben.

    Hoffe bin im richtigen Thema…

    Ich habe grade eine Produkt Probe bekommen und eine dazugehörige Anleitung…Aber die Verwirrt mich richtig…

    Ich habe 1Phasen gel, French gel und Aufbau gel bekommen..

    Die schreiben jetzt, man solle eine Schicht 1 Phasen auftragen, aushärten und dann eine Schicht Aufbau gel, aushärten und dann Feilen, Fertig…

    Bin ich total blöd oder nimmt man nicht Aufbau gel als erste schicht?

    #89547

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    Aufbaugel ist wie der Name schon sagt, für den Aufbau gedacht, meist ist es mittel- bis dickviskos.
    Einphasengel kannst Du generell für alle Schichten benutzen, also Haft-, Aufbau-, und Versiegelungsschicht. Kommt auf die Konsistenz an und mit welchem Du besser klar kommst.

    Aber ich würde auf jeden Fall nach dem Aufbaufeilen noch eine dünne Schicht von dem Einphasengel drauf machen, man kann das doch nicht gefeilt so lassen.

    Gruß Maritta 🙂

    #89570

    renagroth
    Gesperrt

    Hmm..

    Ist denn nicht beim 1 Phasen alles drin? !
    Ich brauch doch dann kein Aufbau gel mehr…

    Wenn man mit 3 Phasen arbeiten macht man doch ;

    Haft/primmer, aufbau, Finisch. oder? !
    und beim 1Phasen, nix weiter…

    #89548

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    wie schon geschrieben, das kommt drauf an mit welcher Konsistenz Du besser klarkommst.
    Du kannst ohne Probleme beides kombinieren.

    Gruß Maritta 🙂

    #89549

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich will Dich ja nicht noch mehr verwirren, aber wenn man z.B. ein mittelviskoses Gel für Haft- und Aufbau nimmt, so mache ich das, und ein dünnviskoses Gel für die Versiegelung, dann arbeitet man ein 2-Phasen-System.

    Also, such Dir die Gele so raus, wie Du am besten damit klar kommst, nicht jeder kommt mit dünnem Gel klar und nicht jeder kommt mit sehr dickem Gel klar.

    Gruß Maritta 🙂

    #89571

    renagroth
    Gesperrt

    Ich versteh dich grad irgendwie nicht…

    Aufbau gel wird doch als erste schicht genommen, und nicht auf die erste 1 phasen schicht oder?

    Sry ich blick grad nicht mehr durch…

    #89572

    renagroth
    Gesperrt

    Ok.. Ich schmeiß die dinger in den Müll und nehme mein altes gel 😉

    #89550

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    also pass auf:

    Haftgel – wie der Name schon sagt

    Aufbaugel – ist für den Aufbau weil es mittelfest bis dick ist

    Versiegelungsgel – wie der Name schon sagt

    1-Phasen-System – Gel ist meist mitteldick und ist für Haft- Aufbau- und Versiegelung geeignet

    3-Phasen-System – Gel besteht aus einem seperaten Haft- Aufbau- und Versiegelungsgel



    Unter Aufbaugel kommt immer eine Haftschicht – deshalb zählt es genau genommen zum 3-Phasen-System.

    Man kann aber ohne Probleme auch ein Aufbaugel mit dem man sehr gut klar kommt weil man es gut verarbeiten kann, mit einem 1-Phasengel kombinieren das man wiederum für die Haft- und Versiegelungsschicht nimmt.

    Du darfst Dich bei dem Wort Haftschicht auch nicht so drauf versteifen, das es für die Haftung am NN zuständig ist, ich arbeite mit Primerstift, dann kommt meine 1. Schicht, dann Aufbau (mit dem selben Gel) und dann Versiegelungsgel.



    Du wirst hier ganz viele finden, die Dir zu ein und dem selben Gel unterschiedliche Arbeitsweisen empfehlen werden. Deshalb mußt Du für Dich einfach ausprobieren mit welcher Konsistenz Du am Besten klar kommst.

    Hoffe ich konnte Dir damit ein bisschen weiter helfen 🙂

    #89573

    renagroth
    Gesperrt

    Ahhhhha, jetzt hab ich es verstanden

    Ich danke Dir!

    Kuss**

    #89530

    klaudia
    Teilnehmer

    Du solltest aber auf jedenfall eine Basis-Schulung besuchen. ……

    LG Klaudi

    #89574

    renagroth
    Gesperrt

    @pretty_skorpio 86307 wrote:

    Du solltest aber auf jedenfall eine Basis-Schulung besuchen. ……

    LG Klaudi

    Das habe ich!
    Nur kannte ich die vorgehens weise anders.

    #89545

    beauty
    Teilnehmer

    Also ich nehme auch 1 Phasengel und zwar für alle schichten, da brauchst du kein anderes Gel mehr, das ist total super.

    #89551

    maritta koch
    Teilnehmer
    pharao;86241 wrote:
    Hi,

    also pass auf:

    Haftgel – wie der Name schon sagt

    Aufbaugel – ist für den Aufbau weil es mittelfest bis dick ist

    Versiegelungsgel – wie der Name schon sagt

    1-Phasengel (Falsch es muß 3-Phasen-Gel heißen) – ist meist mitteldick und ist für Haft- Aufbau- und Versiegelung geeignet

    3-Phasengel (Falsch es muß 1-Phasen-Gel heißen) – besteht aus einem seperaten Haft- Aufbau- und Versiegelungsgel



    Unter Aufbaugel kommt immer eine Haftschicht – deshalb zählt es genau genommen zum 3-Phasen-System.

    Man kann aber ohne Probleme auch ein Aufbaugel mit dem man sehr gut klar kommt weil man es gut verarbeiten kann, mit einem 1(3)-Phasengel kombinieren das man wiederum für die Haft- und Versiegelungsschicht nimmt.

    Du darfst Dich bei dem Wort Haftschicht auch nicht so drauf versteifen, das es für die Haftung am NN zuständig ist, ich arbeite mit Primerstift, dann kommt meine 1. Schicht, dann Aufbau (mit dem selben Gel) und dann Versiegelungsgel.



    Du wirst hier ganz viele finden, die Dir zu ein und dem selben Gel unterschiedliche Arbeitsweisen empfehlen werden. Deshalb mußt Du für Dich einfach ausprobieren mit welcher Konsistenz Du am Besten klar kommst.

    Hoffe ich konnte Dir damit ein bisschen weiter helfen 🙂

    ERTAPPT – Auch ich habe hier 3-Phasen-Gel und 1-Phasen-Gel verwechselt und keiner hats gemerkt – I`m so SORRY…..

    Gruß Maritta

    #89536

    schnuffi
    Teilnehmer

    Falsch – nach meinen Unterlagen ist das vollkommen richtig

    Maritta – biste jetzt ganz durcheinander? *lach*

    LG
    Maya

    #89552

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi Maya,

    klar doch – aber so lange die Nägel halten soll es gut sein……

    Aber ist doch echt der Hammer das es in anderen Unterlagen auch anders beschrieben wird – oder? Wem soll man da glauben? Ich meinem Buch und Martina.

    Gruß Maritta 🙂

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 46)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.