Übergänge beim Auffüllen

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 19 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  rina86 vor 10 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 16 bis 29 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #68244

    dany
    Teilnehmer

    Also bei mir dauert die Feilerei auch immer am längsten, naja aber auch das Feilen ist irgendwann nur noch Routine und klappt besser als am Anfang! Ich freue mich auf den Fräser, der wird einiges erleichtern!
    Zum Thema: Ich habe auch selten Liftings, nehme aber den größten teil der alten Modellage auch weg, nicht alles, da ich den NN nicht unnötig mehr strapazieren will und beim Auffüllen sieht man keinen Übergang! Nehme auch klares Gel!
    LG, Dany

    #68247

    miki
    Teilnehmer

    bei mir ist wie bei dany. die feilerei dauert bei mir am längsten. ich nehme auch alles weg und benutze klares gel. es funktioniert gut. es gibt natürlich auch außnahmen wo man den übergang sieht aber passiert selten. man muß halt feilen feilen feilen. lg miki:) 🙂 🙂

    #68238

    florian
    Teilnehmer

    Mit 10 min mehr ist es bei mir auch nicht getan.

    Kerstin

    #68257

    rina86
    Mitglied

    Das problem das du die liftings wieder siehst wenn du das klare gel drauf machst kannst du beheben indem du den nagel beim feilen immer mal wieder mit cleaner feucht machst.
    alles was dann noch anderst aussieht muss noch weg und dann sieht man auch keine ränder mehr beim auffüllen.

    #68255

    socki
    Teilnehmer

    Wenn man den nagel aber mit Cleaner feucht macht, sieht man zwar die Liftings, doch der Nagel zieht wieder Feuchtigkeit und das kann wiederum die Haltbarkeit beeinträchtigen. Gut den Feilstaub immer mal abbürsten und schon sieht man wieder mehr.

    LG

    #68254

    polobraut
    Teilnehmer

    @rina86 462564 wrote:

    Das problem das du die liftings wieder siehst wenn du das klare gel drauf machst kannst du beheben indem du den nagel beim feilen immer mal wieder mit cleaner feucht machst.
    alles was dann noch anderst aussieht muss noch weg und dann sieht man auch keine ränder mehr beim auffüllen.

    Genau das habe ich immer gemacht.
    Oh Oh das ist nicht gut…………..es hat nix mehr gehalten.

    LG Heike

    #68253

    miezesandy
    Teilnehmer

    also ich feile fast alles weg.. damit habe ich zufriedene kunden und muss keine angst haben das es dann ärger gibt…

    #68250

    stylistin
    Gesperrt

    also ich hab gar keine probleme mit dem liftings, da ich erst feile weit es geht und bei restliftings…also wo es ausgefranst aussieht nur am rand (keine richtige luft mehr drunter) da trage ich das lineless/lineout auf und dann sieht man wirklich gar nichts mehr…habe das von PMN Buschmann und bin super zufrieden, möchte es nicht mehr missen.

    #68258

    rina86
    Mitglied

    deshalb soll man das ja mit cleaner machen. Weil cleaner enthällt alkohol und der verfliegt halt ganz schnell da zieht der Nagel keine Feuchtigkeit!
    außerdem hast du ja min. ne Minute zwischen anfeuchten und auftragen vom gel oder acryl.

    #68259

    rina86
    Mitglied
    polobraut;462665 wrote:
    Genau das habe ich immer gemacht.
    Oh Oh das ist nicht gut…………..es hat nix mehr gehalten.

    LG Heike

    mach ich ja auch nicht aber für anfänger ist das eigentlich ein guter tip!
    bei mir hat danach trotzdem alles noch gehalten als ich angefangen hab.
    aber ums feilen kommt man halt nicht drum rum.
    da muss ich leider das selbe sagen wie ihr alle

    #68256

    socki
    Teilnehmer

    @rina86 462960 wrote:

    deshalb soll man das ja mit cleaner machen. Weil cleaner enthällt alkohol und der verfliegt halt ganz schnell da zieht der Nagel keine Feuchtigkeit!
    außerdem hast du ja min. ne Minute zwischen anfeuchten und auftragen vom gel oder acryl.

    Im Cleaner sind aer auch Wasser und uu auch Öle enthalten. Das beeinträchtigt dann die Haltbarkeit. Wirklich besser bürsten als naß machen. Cleaner nur nehmen wenn man das Gel zuu befeilen von der Schwitzschicht abwischen will. Also einmal nach dem Aufbau und einmal nach der Versiegelung. Ansonsten nicht cleanern.

    LG

    #68251

    stylistin
    Gesperrt

    sehe ich genauso wie socki….aber ich cleaner nicht mehr nach dem finish sonder benutze nagelöl und poliere quasi gleich die schwitzschicht mit weg…..

    #68252

    alli
    Teilnehmer

    ich mache es auch wie socki. cleaner gar nicht mehr. als der tip hier im forum laut wurde konnte ich mir das ohne cleanern gar nicht vorstellen und jetzt weiss ich gar net wofür ich das zeug immer gekauft habe…benutze den rest um den pinsel bei der arbeit immer ein bischen zu säubern 🙂
    LG Alina

    #68260

    rina86
    Mitglied

    ich benutze gar kein cleaner mehr sondern nur noch das desinfektionsmittel von peggy sage.
    und der tip mit dem desinfektionsmittel o. cleaner war nicht so gemeint das man das drauf machen soll und dann nichts mehr.
    Danach sollte schon noch gefeilt werden.
    Wie gesagt war nur ein gut gemeinter tip für anfänger.
    Ich selbst hab bei meinen Kunden kaum liftings also brauch ich es selber nicht

Ansicht von 14 Beiträgen - 16 bis 29 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.