Übergang Tip

Dieses Thema enthält 25 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hexe83 vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #951

    commonblue82
    Teilnehmer

    Hallo!
    Bin noch ein super Anfänger, wie mache ich es richtig damit man auf neuen Nägel den Tip nicht sieht?

    Und wie feile ich runde nägel, meine Mamsch möchte keine Eckigen Nägel sondern mehr runder, könnt ihr mir ein paar Tipps geben?

    Wäre spitze!

    Lg aus Wien Natalie 🙂

    #53352

    nicki
    Mitglied
    #53353

    nicki
    Mitglied

    Hallo,

    hier mal eine kleine Anleitung wie man einen Naturnagel für eine Modellage vorbereitet:

    1. Schritt: die eigenen Hände und die der Kundin desinfizieren.Fingerzwischenräume, Nagelfalz und Nagelplatte nicht vergessen.

    2. Schritt: Schutzhandschuhe anziehen.

    3. Schritt: Mit einem Rosenholzstäbchen schieben Sie die Nagelhaut vorsichtig zurück und entfernen Sie die unsichtbare Haut (Eponychium)auf der Nagelplatte mit einem Pro-Pusher.

    4. Schritt: Kürzen Sie den Naturnagel kuppenbündig. Die Nagelkante feilen Sie so in Form, dass sie der Tipauflagefläche angepasst ist.

    5. Schritt: Mit einem Buffer mattieren Sie dann vorsichtig den Nagel. Feilstaub mit einem Staubpinsel oder Bürste entfernen.

    6. Schritt: Jetzt reinigen Sie den Nagel sorgfältig mit Cleaner oder Freshner. Bevor Sie weiter arbeiten muss der Cleaner/Freshner vollkommen trocken sein.

    7. Schritt: Suchen Sie für den Nagel den passenden Tip aus. Der Tip soll den Nagel in der Breite ganz bedecken, aber darf nicht breiter sein. Die Auflagefläche des Tips darf nicht mehr als 1/3 des Naturnagels bedecken.

    8.Schritt: Kleben Sie nun den Tip luftfrei mit Tipkleber auf den Nagel.

    9: Schritt: Kürzen Sie den Tip mit dem Cutter, in einem Arbeitsgang, auf die gewünschte Länge.

    10. Schritt: Feilen Sie nun den Übergang von Tip zu Naturnagel transparent. Die Arbeit kann durch Anwendung eines Tipblenders vereinfacht werden. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie Ihren Naturnagel nicht befeilen.

    11.Schritt: Der Nagel wird nun in Form gefeilt. Die Formgebung des Nagels trägt entscheidend zur Haltbarkeit Ihrer Modellage bei. Dass der Tip genügend Stabilität hat, müssen Sie den Nagel gerade aus dem Streßpunkt (Streßpunkt ist die Stelle, wo Naturnagel und Klebefläche des Tips sich treffen) herausfeilen. Der Tip muß die natürliche Verlängerung des Naturnagels darstellen. Mattieren Sie den kompletten Tip (darf keine glänzende Stelle aufweisen)den kompletten Tip um ca. die Hälfte seiner Stärke ausdünnen.

    12. Schritt: Den Nagel sorgfältig vom Feilstaub befreien aber nicht mehr cleanen.

    Behalten Sie die Kundin im Auge, damit sie sich nicht mit der Hand die sie gerade nicht bearbeiten, in die Haare fasst oder ins Gesicht, den diese enthalten auch Fett was wiederum die Haltbarkeit Ihrer Modellage beeinträchtigt.

    Rauchen sollten Sie währende der Modellage nicht gestatten, da auch das Nikotin zur mangelhaften Anhaftung beiträgt.

    13. Haftgel oder Primer auftragen : Primer lufttrocknen lassen, Haftgel doppelt aushärten, da dieses eine Doppelfunktion erfüllen soll.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    die anleitung ist von martina

    lg nicki

    #53360

    commonblue82
    Teilnehmer
    Nicki wrote:
    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=1773

    Danke! schau ma mal, ob ich das so schaffe, bis jetzt hat man den tip immer noch ein wenig gesehen 🙁

    Liebe Grüße

    #53351

    goldloeckchen85
    Teilnehmer

    Hi, wenn nich nimmst du halt die clear tips, die anderen Tips sind meistens ganz schön milchig, da muss man immer ganz schön feilen und manchmal bekommt man den Übergang einfach nicht hin. Ich kann die clear Tips nur empfehlen.

    Liebe Grüße Kathi

    #53354

    nicki
    Mitglied

    hi hi

    die clear tips nehm ich auch meistens. aber die finde ich etwas härter als die milchigen und brechen daher (finde ich) auch etwas schneller. ist meine meinung. mit clears ist gut zu arbeiten.
    oder schau doch mal um tips die eine verkürtzte klebefläche haben, die sind meistens auch etwas dünner und leichter zu feilen und kannst ja auch mal bei einem händler nachfragen. vielleicht bekommst du ja auch mal ne probe.
    geht beim gel ja auch.

    lg nicki

    #53347

    martina27
    Teilnehmer
    Commonblue82 wrote:
    Hallo!
    Bin noch ein super Anfänger, wie mache ich es richtig damit man auf neuen Nägel den Tip nicht sieht?

    Und wie feile ich runde nägel, meine Mamsch möchte keine Eckigen Nägel sondern mehr runder, könnt ihr mir ein paar Tipps geben?

    Wäre spitze!

    Lg aus Wien Natalie 🙂

    Den Tip blind feilen, zwischendurch immer wieder mit dem Cleaner drüber, dann kann man besser kontrollieren ob man den Tip noch sieht.

    runde Form feilen: den linken und den rechten Rand immer abwechseln feilen, 1 Feilenstrich links, 1 Feilenstrick rechts.

    Am Anfang und beim üben kannst du auch mit einem Bleistift auf dem gebufferten Nagel die endgültige Form aufzeichnen um dich bei feilen daran zu orientieren.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #53361

    tiffy
    Mitglied

    verwende Tip Blender!So hab ich es gelernt!gibts bei ebay;-)

    #53358

    connym.
    Teilnehmer

    Nicki hat recht. Cleartips sind nicht schlecht.
    Allerdings habe ich schon gemerkt, das es bei den Tips riesen
    Qualitätsunterschiede gibt.
    Hatte schon normale, naturfarbene Tips (vom Starterset)an denen man sich
    totgefeilt hat und immer noch den Übergang sehen konnte.
    Die Cleartips die ich hatte, sind ständig gerissen und waren
    nicht so strapazierfähig wie die normalen Tips.
    Habe jetzt aktuell naturfarbene Tips mit kleiner, dünner Klebefläche
    gekauft. Ich hoffe, dass ich mit denen zufriedener bin.
    Wie gesagt, Tip ist nicht gleich Tip.
    Übrigens mit Cleartip sind die durchsichtigen Tips gemeint (Falls dir das bisher
    noch nichts gesagt hat)

    Liebe Grüsse sendet Dir Conny

    #53362

    tiffy
    Mitglied

    Du kannst Tip Blender verwenden der ist super um die Kante schnell abzufeilen und sie somit unsichtbar machen;-)

    #53363

    kaviar
    Teilnehmer

    welche Tips hast du dir geholt mit der dünneren Klebefläche?

    #53359

    connym.
    Teilnehmer

    Antwort an Kaviar.
    Ich habe meine Tips im ABC-Nailstore Stuttgart gekauft.
    Die Klebefläche ist bei denen schön klein und dünn.
    Die Tips haben auch eine schöne Form. Ich bin sehr zufrieden mit denen. Gibts auch als French- oder Cleartip.
    Dort wird aber nur an Gewerbetreibende verkauft.
    Vielleicht kannst du ja bei der nächsten Sammelbestellung
    mitmachen.

    Grüssle Conny😛 😛

    #53364

    nagelhexe
    Teilnehmer

    was bitte ist das Pro-pusher kann einer mir das sagen?

    #53348

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    ein Pro-Pusher ist ein Metallinstrument, den nimmt man zum entfernen der unsichtbaren Nagelhautfetzchen die auf der Nagelplatte liegen.

    schau mal hier:

    eBay: PRO PUSHER unentbehrlich für Maniküre und Pediküre (Artikel 140008812989 endet 26.07.06 21:41:24 MESZ)

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #53365

    nagelhexe
    Teilnehmer

    dankeschön martina lg nagelhexe

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.