Übersicht – Nagelzustände

Dieses Thema enthält 38 Antworten und 28 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  aysila vor 5 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 39)
  • Autor
    Beiträge
  • #10461

    wolff
    Mitglied

    Teil 1

    Hallo,

    ich hab mich die Woche mal mit Nagelproblemen/Nagelkrankheiten auseinandergesetzt, (natürlich aus Büchern und Internet). Und festgestellt das Finger- und Zehennägel von einer Reihe von Krankheiten geschädigt werden können. Ich hab euch mal einige rausgesucht und so gut es geht auch Bilder rausgesucht, und ich muß sagen, das ihr mit sicherheit viele Sachen mit noch nicht gesehen habt, bzw auch nie sehen werdet, aber ihr wisst ja, ich denke man muß einmal drüber gesprochen haben…oder gesehen haben,

    Vorweg – Bei einigen ist mir auch echt anders geworden!

    Niednagel
    —> Allgemein/Merkmale/Ursache*gg*:
    (Ich find den ersten Satz gut, stimmt das? Was denkt Ihr? )
    Ein Niednagel (nach niederl. nijdnagel = Neidnagel; nach dem Volksglauben, ein Niednagel entstünde, wenn man von einem neidischen Blick getroffen wird) ist ein abgelöster, aber noch fest sitzender schmaler Hautstreifen zur Seite der Nägel. Dieser kann schmerzhaft einreißen und vereinzelt auch Entzündungen verursachen. Um dies zu verhindern, sollte man den Niednagel möglichst nahe am Ansatz abschneiden.

    Pilzbefall
    nagelpilzjr4.jpg
    —>Allgemein:
    Pilze breiten sich besonders gut von der Nagelspitze und dem Nagelfalz geflechtartig aus und durchwachsen den Nagel. Im fortgeschrittenen Stadium sind gelbliche oder gelb-grünliche Verfärbungen sichtbar. Nagelpilz ist sehr ansteckend. Dem pilzkranken Nagel ist nicht anzusehen, von welcher Erregergruppe er befallen ist und somit gilt : Nagelpilz ist keine Befindlichkeitsstörung -> sondern eine Erkrankung, die ÄRZTLICH therapiert werden MUSS!
    —> Merkmale:
    – weißliche oder gelbliche Verfärbungen
    – Hohlräume
    – verdickte Nagelplatte
    – Hornschichten blättern ab
    —> Ursachen (Als begünstigte Faktoren für Nagelpilzbefall der Nägel sind unteranderen):
    – Stoffwechselerkrankungen (zB Diabetes)
    – Tagen von Gummihandschuhen
    – Gefäßkrankheiten
    – Arbeiten im feuchten Milieu
    – wiederholte Traumen, zB Maniküreverletzungen
    – nicht entzündliche Nervenerkrankungen
    – krankhafte vermehrte Schweißbildung (Hyperhidrosis)

    Ablösen des Nagels

    —> Allgemein:
    – Onycholyse = Ablösen der Nagelplatte vom Nagelbett
    – teilweise oder vollständigen Ablösung der Nägel liegen gelegentlich unerkennbare Schäden – zumeist aber Entzündungen oder Verletzungen zugrunde
    – Ärztliche Behandlung ist notwendig

    Nagelablösung (Onycholyse)
    nagelablsungonycholyseuv0.th.jpg krmelnagelonycholyseuz9.jpg
    —>Verlauf:
    – unter der Nagelplatte oder vom freien Rand her beginnende teilweise oder vollständige Lösung des Nagels vom Nagelbett bei erhaltender Verbindung zur Nagelmatrix
    —>Ursachen:
    – akute oder chronische Entzündung
    – krankhafte Verhornungen
    – Verletzungen
    – Kälte/Erfrierung
    – Einwirkung von Lösungsmitteln
    – Tumoren im Nagelbett
    – nach Anwendung von Antibiotika

    Veränderungen der Substanz und Nagelplatte (Splittung, Erweichung)

    —> Allgemein:
    Brüchige, spröde und splitternde Nägel werden als Begleiterscheinung verschiedener Hautkrankheiten und bei Strahlenschäden der Nägel beobachtet. Sie könne auch als Nebenwirkungen einer Einnahme von Blutgerinnungsmitteln auftreten, als Folge des Dauerkontakts mit Lösungsmitteln oder keine erkennbaren Ursachen haben.

    Nagelaufsplittung (Onychoisis)
    nagelaufsplittungonychohi4.th.jpg
    —> Verlauf:
    – schichtweise Aufsplittung der Nägel vom freien Ran her parallel zur Oberfläche
    – die Anhaftung zwischen den Nagelzellen vermindert sich und die Zwischensubstanz fehlt schließlich
    —> Ursachen:
    – unzweckmäßige Maniküre
    – Röntgenstrahlen
    – Erkrankungen (zB Ekzem)
    – hormonelle Faktoren
    – Mangelernährung
    -heufiges Einwirken alkalischer Waschmittel (gesteigerte Nagelaustrocknung und nachfolgend Wasserabdunstung)

    längsfaserige Aufsplittung abnorm brüchiger Nägel (Onychorrhexis)
    lngsfaserigeaufsplittunpk3.th.jpg
    —>Verlauf:
    – Nägel splittern längsfaserig als Folge abnormer Trockenheit, Brüchigkeit und Hohlkehlenbildung auf.
    —> Ursachen:
    – häufiges Waschen
    – Einwirkung alkalischer und fettlösender Flüssigkeiten (zB Nagellackentferner)
    – Hautflechten
    – Erkrankungen der Leber und Gallenwege
    – Blutarmut
    – Alterserscheinung
    – nach Strahlenschäden der Matrix seltener: Vitamin-B-Mangel, Gicht, Schilddrüsenerkrankung

    weiche Nagelsubstanz (Hapalonychie)
    —>Verlauf:
    – Quellung und Ablösung des Nagels
    —> Ursachen:
    – häufiger Kontakt mit Wasser und Lösungsmittel

    #190044

    wolff
    Mitglied

    Veränderung des Reliefs

    —>Allgemein:
    Bei Einziehung in der Nagelplatte und quer verlaufenden Furchen sollte der Kunde nachdrücklioch auf Krankheiten befragt werden.

    Grübchen (Foveolae)

    —>Verlauf:
    – Fehlverhornte, locker gefügte Zellverbände werden abgestoßen. Es entstehen an der Nageloberfläche kleine, runde, tiefliegende Substanzdefekte.
    —> Ursachen:
    – Verhornungsanomalien der Nägel
    – Begleitsymptom bei Schuppenflechte, kreisrundem Haarausfall
    – Auftreten vereinzelter Grübchen in der Nagelplatte gilt als Hinweis auf Gelenkrheuma

    Dellen, Usuren

    —> Verlauf:
    – Flach, umschriebene (Dellen) oder größere Defekte (Usuren) an der Nagelplatte mit unregelmäßiger Begrenzung. In größerer Zahl zeigt der Nagel eine wellige Oberfläche
    —>Ursachen:
    – Verhornungsstörung der Nagelzellen
    – Folge oberflächlichr Entzündungen im Nagelgewebe oder von Handekzem, Schuppenflechte

    Querfurchen, Kerben (Beau-Reil-Querfurchen)

    —> Verlauf:
    – Vorübergehende Verzögerung des Nagelwachstums führt zu rissartigen, von einem zum anderen Rand über de Nagel verlaufenden Vertiefungen (Nagelfurchen)
    —> Ursachen:
    – schwere Erkrankungen
    – akute Mangelsituationen
    – akute Infektionen
    – giftige oder medikamentöse Einwirkungen
    – Blutgerinnungshemmer
    – bei isoliertem Auftreten meist örtliche Störungen (Kälteschäden, Pilze, Verletzung, ua)

    Hohlkehlen
    —>Verlauf:
    – längs verlaufende, schmale Hohlräume im Nagel
    —> Ursachen:
    – Verhornungsstörung. Der Bildung zahlreicher Hohlkehlen, die zur Auffaserung der vorderen Nagelanteile führt, liegt eine Aufsplitterung der Nagelplatte (Onychorrhexis) zugrunde.

    Spaltbildung

    —> Verlauf:
    – Spalt in der Nagelplatte, der am freien Rand beginnt und in dem Nagelbereich hineingreift
    —> Ursachen:
    – Schädigung der Nagelmatrix durch mechanische oder chemisch-toxische Schäden


    Längs- und Perlrillung

    —> Verlauf:
    – zarte, parallel verlaufende Längsrillen, zwischen erhabenen flachen oder perlschnurartigen Streifen verlaufend
    –> Ursachen:
    – altersbedingt, typisches Kennzeichen des Altersnagels
    – keine krankhafte Bedeutung!

    #190045

    wolff
    Mitglied

    Anomale Form und Nageldicke

    —> Allgemein:
    – Genetische Faktoren, Verletzungen und verschiedene Allgemeinerkrankungen können zu einer verstärkten Krümmung und/oder Verdickung der Nagelplatte führen. Auch kann eine Dickenzunahme des Nagels angeboren oder durch äußere Einflüsse (Erfrierung, Verbrennung oder Pilzbefall) verursacht werden.
    – Hier ist unbedingt eine regelmäßige Nagelpflege durchzuführen

    Uhrglasnagel (Hippokratischer Nagel)
    oft zusammen mit Trommelschlegelfingern

    —> Verlauf:
    – Die Nagelplatte verstärkt sich über verdickte Fingerendglieder und wölbt sich rund nach außen
    —> Ursachen:
    – Erkrankungen der Atmungsorgane
    – Herzfehler oder-entzündungen
    – Aufblähung bzw. Überdehnung des Gewebes
    – im Verlauf von Leber-, Schilddrüsenerkrankungen, Dünndarmentzündungen
    – Eisenmangel
    – bei bösartigen Tumoren in Lunge, Leber oder im Brustraum

    Löffelnagel, Hohlnägel (Koilonychie)

    —> Verlauf:
    – muldenförmige Eindellung der Nagelplatte und erhöhte Brüchigkeit durch Störung der Gewebebildung in der Nagelmatrix und im Nagelbett
    —> Ursachen:
    – chronischer Eisenmangel
    – bei Ekzem
    – Mangel an Vitamin B2 und C, massive Stoffwechselstörungen
    – Durchblutungsstörungen
    – Dünndarmentzündung

    Krallennagel (Onychogrypose)
    —> Verlauf:
    – Überprodunktion von Hornsubstanz und Verdrehung des Nagels infolge einer Änderung der Wachstumsrichtung
    – krallenartige Krümmung, Verdickung, zT schwärzliche Verfärbung des Nagels
    —> Ursachen:
    – Verletzungen
    – verminderte Blutzirkulation, Schwäche des Venensystems
    – diabetische Gefäßkrankheit
    – Störungen dder nervalen Versorgung
    – höheres Lebensalter fördert die Entstehung
    – Großzehen sind besonders betroffen

    Papageienschnabel

    —> Verlauf:
    – verstärkte Verkrümmung des freien Nagelrandes in Längsrichtung zur Handfläche
    – die Nagelplatte haftet normal an, Fingerendglied ist normal
    —> Ursachen:
    – Weitgehend unbekannt
    – Großzehennägel sind bevorzugt betroffen

    Röhr- und Zangennagel

    —> Verlauf:
    – Krümmung der seitlichen Nagelanteile mit Querverbindung (Röhrennagel) oder zangenartiges Einschneiden ins untere Gewebe (Zangennagel)
    —> Ursachen:
    – Unbekannt
    – Großzehennägel sind bevorzugt betroffen

    Verdickung des Nagels (Pachyonychie)
    Verdickung aller Finger- und Zehennägel (Pachyonychie)

    —> Verlauf:
    – Verdickung nimmt von Nagelfalz zum freien Rand hin zu.
    – Massive kompakte Hornmassen verbinden den Nagel fest mit dem Nagelbett
    – die Nageloberfläche ist glatt und verstärkt quer verlaufend gekrümmt
    —> Ursachen:
    – angeboren, anlagebedingte Verhornungsstörung
    – nach Erfrierungen
    – nach Verbrennungen
    – bei Pilz

    verdickte, gelblich-graue Nagelplatte, Lunula nicht sichtbar (Skleronychie)

    —> Verlauf:
    – verlangsamtes Wachstum aller Nägel (Wachstumsrate ca. 0, 25mm/Woche) oft wochenlanger Wachstumsstillstand
    – Nagel und Nagelbett sind nur locker verbunden, teilweise oder vollständige Nagelablösung
    —> Ursachen:
    – Unbekannt
    – Häufig treten begleitend Atmungserkrankungen auf (zB Entzündungen der Nasennebenhöhlen oder Bronchien) oder auch Störungen der Lymphzirkulation (Yello-nail-Syndrom)

    #190046

    wolff
    Mitglied

    Veränderungen von Farbe und Glanz der Nägel

    —> Allgemein:
    – Ein normaler Nagel zeigt sich zartrosa, wobei die Farbe von der Blutfülle des unterliegenden Gewebes bestimmt wird. Die Farbe schimmert durch die Hornplatte hindurch.
    – Abweichungen von der normalen Nagelfarbe sind vielfältig bedingt:
    — Einlagerung von Pigmenten (Melanin, Hämoglobin)
    — Ablagerung von Farbstoffen (Nagellacke, aus Medikamenten oder Giften)
    — Veränderung der Durchblutung des Nagelbettes
    — Veränderung der Lichtreflexion durch anomale Verhornung der Nagelzellen
    — Hohlraumbildung in der Nagelplatte und Eindringen von Luft

    Weißfleckifkeit, Weißfärbung (Leukonychie)
    – punktförnig (Leukonychie punctata)
    – strichförmig (Leukonychie striata)
    – vollständig (Leukonychie totalis)

    —> Verlauf:
    – Entwicklung weißer Flecken oder Streifen auf der Nagelplatte; sie können in großer Zahl oder nur vereinzelt auftreten
    –> Ursachen:
    – die vollständige Weißfärbung ist dominant erblich und entsteht durch Einlagerung von Luftbläschen zwischen den Lamellen der Nagelplatte
    – mechanische oder chemische Reize (unzweckmäßige Nagelpflege, Verletzung, Nitritlösungen)
    – Pilzinfektionen (Leukonychia trichophytica)
    – Niereninsuffizienz-hier werden häufig Leukonychien und weiße Querstreifen beobachtet
    – fieberhafte Erkrankungen
    – Ernährungsstörungen
    – Leberzirrhose
    – Arsenvergiftung
    – Blutarmut
    -> Für eine Beziehung zu Erkrankungen gibt es keine zuverlässigen Hinweise!
    – Fleckfieberinfektion oder Verminderung des Albumins im Blut (ua bei Leberzirrhose) führen zu weißen Querbändern (Mess-Streifen)

    Milchglasnägel

    —> Verlauf:
    – die Nagelplatte erscheint bis auf einen Saum am freien Rand trübweiß
    –> Ursachen:
    – Leberzirhose
    – Dünndarmerkrankungen

    „half-and-half-nail“

    —> Ursachen:
    – Niereninsuffizienz, Harnvergiftung

    dunkler Saum um Nagelmond

    —> Ursachen:
    – Stoffwechselstörung mit Nierenschwäche

    diffuse oder fleckförmige Schwarz-/Braunfärbungen

    —> Verlauf:
    – Einlagerung von Farbstoffen oder Pigmenten
    —> Ursachen:
    – Einfärbung von außen (Holzbeizen, Filmentwickler ua)
    – Einlagerung von Melanin, Hämoglobin
    – Durchscheinen krankhafter Nagelprazesse
    – Pigmenteinlagerungen unter dem Nagel
    – Nävuszellnävus im Lunulabereich
    – Erfrierungsschaden

    Schwarz-/Braunfärbung aller Nägel
    —> Verlauf:
    – zumeist durch innere Faktoren ausgelöste flächige Pigmentierung der Nägel
    —> Ursachen:
    – Krankheiten
    – Gifte, Arzneimittel (Antimalariamittel, Gold, Silber, Quecksilber ua)

    hellbraune bis tiefschwarze Hämatome

    —> Verlauf:
    – Bildung von Blutergüssen unter dem Nagel oder Blutungen in der Nagelplatte (Blutungen)
    – Hämatome wachsen, im Gegensatz zu gut- oder bösartigen Pigmenttumoren, meist mit dem Nagelwachstum zum freien Rand hin vor
    —> Ursachen:
    – Traumen
    – dauerhafter Druck (Fußnägel)

    tief dunkelgrün-schwarze Verfärbungen

    —> Verlauf:
    – ausgedehnte, uU den gesamten Nagel umfassende Pigmentstörung
    —> Ursachen:
    – Infektionen mit Candida albicans

    blau-rötliche Fleckbildungen unter dem Nagel
    —> Verlauf:
    – verstärkte Kapillarisierung des Nagelbettes, Neubildung oder Erweiterung von Gefäßen führt zur Rötung (Erythem) oder Blauverfärbung (Zyanose)
    —> Ursachen:
    – Niereninsuffizienz (bei bandförmigen Erythemen unter dem Nagel)
    – Mangelhafte Sauerstoffversorgung zB zentrale Kreislaufstörungen
    – Gefäßveränderungen
    – Gefäßtumore (stehen bleibende rote Flecken unter dem Nagel)
    – Blutschwämme

    Gelbverfärbung
    —> Ursachen:
    – Gelbsucht (Ikterus)

    Glanznägel

    —> Verlauf:
    – ungewöhnlich glänzend, wie poliert aussehende Nägel
    —> Ursachen:
    – chronisch juckender Dermatosen Betroffene scheuern oder reiben sich kleinst oberflächliche Schuppen von der Nagelplatte ab
    – Krankheitstypische Begleiterscheinung bei endogenem

    Sandpapiernägel (Tachyonychie)

    —> Verlauf:
    – Schädigung der Matrixanteile, aus denen die Nagelplatte entsteht. Nageloberfläche wird matt, aufgeraut und ist kleinsten, festhaftenden weißlich-grauen Schuppen bedeckt
    —> Ursachen:
    – unklar

    #190047

    wolff
    Mitglied

    Entzündungen in der Nagelumgebung

    —> Allgemein:
    – viele entzündliche Veränderungen an Nagelbett, Nagelfalz bzw Nagelwall lassen sich auf mechanische Manipulationen und Druck zurückführen
    – nur vereinzelt sind Bakterien oder Hefen auslösende Faktoren

    eingewachsener Nagel (Unguis incarnatus)

    —> Verlauf:
    – Einwachsen des Nagels (überwiegend an den Zehen)
    – lokale Entzündung und nachfolgend Bildung von Granulationsgewebe in der seitlichen Nagelfalz
    – Anschließend kommt es zum Nässen, zur Verstärkung der Entzündung und Zunahme des Schmerzes
    —> Ursachen:
    – zu tiefes seitliches Ausschneiden der Nägel
    – Stellungsanomalie der Nägeln
    – chronischer Druck, zB durch ungünstige Schuhe
    – gehäuftes Vorkommen bei Diabetes mellitus

    Nagelbettentzündung, Umlauf (Nagelpanaritium, Onychie)

    —> Verlauf:
    – Entzündungen infolge einer Wundifektion mit Eitererregern
    – Rötung, Schwellung und Druckschmerz folgen
    —> Ursachen:
    – Wundinfektion mit Eitererregern, meist nach geringen Verletzungen (zB bei der Nagelpflege), auch „Maniküre-Infektion“ genannt

    Nagelfalzentzündung (chronische Paronychie)

    —> Verlauf:
    – schmerzhafte Schwellung des Nagelwalls
    – Rötung
    – Druckschmerz infolge der Entzündung
    —> Ursachen:
    – oft durch Candida albicans hervorgerufen
    – feuchte Arbeit fördert die Entstehung
    – falsche Behandlung eines Niednagels, ungeschickte Nagelpflege
    – bei eitrigen Hauterkrankungen

    Hier noch ein paar Links mit Bilder zu einigen Erkrankungen
    Erkrankungen der Hände:
    DermIS – Suche

    Weitere Bilder zu Erkrankten Finger/Nägeln:
    DermIS – Suche

    Bilder zu Erkrankten Fingerkuppen:
    DermIS – Suche

    Zum Schluss möchte ich noch anmerken, das ich mit voller Absicht keine „Behandlungstips“ oder der gleichen reingestellt habe – den Ihr (wenn es jemanden betreffen sollte) müsst in fast allen Fällen zum Arzt! Auch lege ich nicht meine Hand ins Feuer das die Ursachen wirklich so sind-ich bin kein Arzt! Soll rein Informativ sein.

    Liebe Grüße rike

    #190057

    gipsi
    Teilnehmer

    wow, dass find ich ja total KLasse, was du hier gemacht hast, tausend Dank an dich…

    Lg.Manu

    #190048

    wolff
    Mitglied

    Nicht, ich werd noch rot, durch sowas lerne ich immer und wenn ichs schon mal aufn PC hab, warum sollt ihr den nichts davon haben.
    Ich hab auch einige Tage dran gesessen, bis ich einige Bilder hatte, hab aber leider nicht ganz alle finden können…

    #190036

    sugarhazle
    Moderator

    Schließ mich da mal an, klasse!Firma dankt, kicher.

    #190033

    tiger61
    Gesperrt

    Hallo,

    Danke für Deine Mühe.

    Schau nachher in Ruhe fertig da ich grad Kaffee trinke und Kuchen esse.
    Tiger61

    #190055

    mobil024
    Teilnehmer

    Hallo
    finde ich echt cool das man sich so viel Mühe gibt und Informativ ist es auf alle Fälle.
    Danke schön
    Lg Olivia

    #190049

    wolff
    Mitglied

    Also ins fast allen Fällen ist es erstmal ratsam überhaupt zum Arzt zu gehen und der entscheidet dann den wie und mit es überhaupt weiter geht! Denn es liegt meist eine Erkrankung oder Erhitzung oder…. zugrunde, und diese muß erst behoben werden, und ich glaube das manche Sachen davon sehr schmerzhaft sind und erst garnicht eine Modellage haben wollen…

    #190042

    pikeru
    Mitglied

    Wow, eine tolle Liste. Krass, was es so alles gibt an Erkrankungen der Nägel……

    #190050

    wolff
    Mitglied

    danke nu bin ich rot geworden, schön wenns hilft, ihr helft mir ja auch mit euren Beiträgen

    #190031

    patricia
    Teilnehmer

    ich habe zwar auch ein buch über erkrankungen aber die arbeit hier ist klasse

    danke

    #190051

    wolff
    Mitglied

    @ Tiger61: Ich hab Euch aber vorgewahnt! *gg* bei manchen mußte ich auch ne Pause machen, weil ich die Bilder ja auch noch Bearbeitet hab, und alles noch größer gesehen hab… :rauch:

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 39)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.