Übungsphase nach Grundausbildung

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  socki vor 11 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #8323

    erdbeermond
    Teilnehmer

    Wie habt Ihr denn das nach der Grundausbildung mit dem Üben gemacht? Habt Ihr gleich munter drauflos gearbeitet oder wie? Ich fühle mich noch ziemlich unsicher, habe mir aus diesem Grund auch noch kein Homestudio eingerichtet, aber irgendwann/irgendwie soll es ja auch bei mir losgehen. 😐

    Ich habe jetzt nach der Schulung die Möglichkeit, mit meinen Modellen (und hoffentlich zukünftigen Kundinnen) dierkt im Ausbildungsstudio zu arbeiten. D.h., Material und Arbeitsplatz werden gestellt, die Ausbilderin guckt mir über die Schulter und gibt Hilfestellung, falls notwendig. Dafür zahle ich allerdings 100 Euro. Bei dem Preis ist klar, dass ich das nicht soooo oft machen werde/kann. Findet Ihr den Preis ok?

    Was kann ich sonst noch tun, um mehr Praxis zu bekommen, aber nicht ganz alleine arbeiten möchte?

    Lieben Gruß vom Erdbeermond

    #157354

    florian
    Teilnehmer

    Ich habe an der Nailtrainerhand die Technik des Feilens und Gelens geübt. Aber da man auch wissen muß ob es auch hält, brauchst du Modelle.
    Also ran an deine Freundinnen, vorsichtig natürlich und nur Modellpreis nehmen sofern du Gewerbe hast. Und sagen das du Anfänger bist. Ehrlichkeit schafft vertrauen und jeder weiß das am Anfang es etwas länger dauert und es auch mal Schwierigkeiten geben kann. hat jeder Verständnis.
    Und viel die Suche-Funktion hier im Forum nutzen, was du hier lernst ist unbezahlbar!

    LG Kersdtin

    #157358

    sugarhazle
    Moderator

    Hm, also üben ist erst mal das Beste, aber die Hundert €, okay, dann muss es aber sehr effektiv sein, denn du hast ja schon ne Schulung gehabt, also alles andere ist eben Übung.
    Vielleicht wirklich nur im Notfall helfen lassen.
    Aber wenn du die ganzen Abläufe und alles wichtige gelernt hast, dann üben üben üben.Dann lernst du am besten.

    #157366

    ccaurora
    Teilnehmer

    Verstehe das jetzt nicht ganz, 100 Euro im Monat?

    LG
    Lilli

    #157353

    houston
    Teilnehmer

    Hallo Du,

    also wenn Du meine Meinung wissen willst……

    Richte Dich zuhause mal ganz einfach ein und such Dir Modelle…..und dann fang an!

    Wenn es Dinge gibt die unklar sind, kannst Du hier immer Hilfe bekommen. Ich hab z.b. das am Anfang nicht kapiert wie man vom Nagelrand wegbleibt……

    Und ganz ehrlich gesprochen, man kann seine Bilder – wenn man sie mit anderen vergleicht, schon ganz gut einordnen….Meine ersten Nägel ( sagen wir mal das erste halbe Jahr ) waren grottenschlecht und selbst jetzt nach einem guten Jahr sind meine Nägel noch alles andere als perfekt.

    Also von daher….nicht der Tussi die Kohle in den Rachen schmeissen, sondern frisch und mutig ran…..

    Grüsse, Angie

    #157355

    florian
    Teilnehmer

    würde auch kein Geld noch fürs Üben bezahlen.
    Kauf dir eine vernünftige Grundausstattung dafür. Z.B. Bei ABC Nailstore, mit der habe ich angefangen und die war super.

    Und die Gerätschaften benutze ich heute noch.

    LG Kerstin

    #157357

    tina65
    Teilnehmer

    übungen an verschiedenen Modellen ist unerläßlich da es so viele verschiedene Nägel gibt. …..Florian hat es super beschrieben…..
    LG Tina

    #157368

    erdbeermond
    Teilnehmer

    @ccaurora 251460 wrote:

    Verstehe das jetzt nicht ganz, 100 Euro im Monat?

    LG
    Lilli

    Nein… für ca. 1/2 Tag!

    #157359

    sugarhazle
    Moderator

    Das is aber ein Hammerpreis!
    Da nimm noch ein paat Rage und Profis dazu und geh zu ABC, dann hast du mehr von.
    Also wenn du eine Schulung doch schon hast und dich hier noch mal komplett durch liest und dann noch 2 oder 3 Modells, ich geb dir Brief und Siegel, nach nem halben Jahr klappts.

    #157374

    socki
    Teilnehmer

    *hust* also dafür das Du da üben kannst 100Eus zu blechen… nee Danke. Wie schon gesagt: schnapp Dir Deine Ausrüstung, trommel Deine Freundinnen zusammen und dann leg in Eigenregie zuhause los. Wenn Du Fragen hast, kannste Dich ja hier im Forum erkundigen.

    Deine Freundinnen würd ich dann “beauftragen” wiederum deren Freundinnen von Dir zu erzählen und sozusagen bissi Werbung zu machen. So jaste immer Übungsnachschub. 😉

    Viel Spaß beim üben…

    LG

    #157369

    erdbeermond
    Teilnehmer

    1000 Dank für Eure Tipps und die Unterstützung, Mädels! Ohne Euch und das Forum wäre ich als Neuling ziemlich aufgeschmissen, hier kann man echt ‘ne Menge lernen

    Werde den “Service” des Studios auch höchstens 1-2x nutzen, ist mir definitiv zu teuer. Brauche halt anfangs jemanden, der mich ein bißchen am Händchen führt *schäm* Aber ich nehme mir Eure Ratschläge zu Herzen und werde zukünftig lieber in eine vernünftige Grundausstattung investieren, mir Zuhause ein hübsches Eckchen einrichten und weitere Modelle zum Üben suchen (vorher Gewerbeanmeldung, ist klar). Und bestimmt habe ich dann wieder viele Fragen… wie gut, dass es dann Euch und dieses Forum gibt!!

    Also, nochmals danke für’s Mutmachen und lg, Erdbeermond

    #157356

    florian
    Teilnehmer

    Ich habe am Küchentisch angefangen weil mein Zimmer noch nicht fertig war. Es geht alleswenn man will. Und heute lachen meine Kunden und ich darüber wenn wir mal davon sprechen.
    ich habe wirklich nur in die Schulung und die eine Erstaustattung von ABC investiert. Und dann nach und nach angeschafft.

    LG kerstin

    #157363

    minou
    Teilnehmer

    Hi, das denke ich auch, Modelle zum Materialpreis ist gut für den Anfang! Als ich vor zwei Monaten anfing, wollten ganz viele, jetzt sind die meisten davon weggebrochen. Vorm Urlaub mal schnell schöne Hände und Füße…jetzt hat so gut wie keiner mehr Lust, sich 3 Stunden hinzusetzen!Wohl oder übel muss dann auch der Nailtrainer dran! Ich finds schon schwierig, regelmäßig Modelle zu finden! Doch irgendwie muss man doch Routine kriegen, schneller und besser werden…

    :)LG Claudia

    #157370

    erdbeermond
    Teilnehmer

    @socki 251582 wrote:

    *hust* also dafür das Du da üben kannst 100Eus zu blechen… nee Danke. Wie schon gesagt: schnapp Dir Deine Ausrüstung, trommel Deine Freundinnen zusammen und dann leg in Eigenregie zuhause los. Wenn Du Fragen hast, kannste Dich ja hier im Forum erkundigen.

    Deine Freundinnen würd ich dann “beauftragen” wiederum deren Freundinnen von Dir zu erzählen und sozusagen bissi Werbung zu machen. So jaste immer Übungsnachschub. 😉

    Viel Spaß beim üben…

    LG

    Die Idee ist super – aber von meinen Freundinnen steht keine einzige auf künstliche Fingernägel, alles Natur pur :-(((( nix zu machen. Werde wohl ein paar Aushänge machen müssen und dann auf Mund-zu-Mund-Propaganda hoffen. Wird schon werden…

    #157364

    tanni1973
    Mitglied

    Hi, ich habe schon vor meiner Grundausbildung angefangen und hatte auch schon mein Gewerbe. Ich fange eben immer von “hinten” an ;o)

    Ich muss sagen, der Sprung ins kalte Wasser gibt einem Energie und ich bin zufrieden. ich muss nur noch mehr die Werbetrommel rühren. :o)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.