Ultraschallablöser für Soak Off Erfahrungen?

Dieses Thema enthält 69 Antworten und 23 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bmwbunny500 vor 5 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 70)
  • Autor
    Beiträge
  • #33562

    ulivanguly
    Teilnehmer

    Hallo,

    habe Werbung im Katalog von J S gehabt, für ein Ultraschall und Wärme Gerät zum Ablösen von Soak OFF und UV Lack und co….

    Also man füllt einen relativ kleinen Bereich mit Remover (oder Acaton) und hält die Finger ca 1 minute rein und dann kann man es ablösen mit rosenholzstäbchen……

    hat das schon jemand probiert, gesehen, oder im Studio?

    wäre ja ne super gigantische alternative zu remover pads und co. (kost einmalig 99 euro aber: hat man ja im vergliech zu ein euro einkaufspreis und mind. 9 min ersparnis pro kundin schnell wieder drin zeit ist geld!)

    #507815

    darknova
    Teilnehmer

    hi uli
    erfahrung hab ich noch nicht. möchte mir den sonic remover aber holen, weil mir das ewige gewickel mit folie und co. etwas auf die nerven geht.
    wenn er wirklich so funzt ist das gerade zu sensationell und die gellack- kundinnen sind im nu gemacht.

    wenn jemand das teil schon hat, würde ich mich(wir uns) freuen mehr über die vorzüge zu erfahren.

    lg jack

    #507826

    malve
    Teilnehmer

    H,
    habe mir dieses Gerät vor ca 1 1/2 Wochen bei JS bestellt und mit PayPal bezahlt. Leider ist das Gerät noch nicht da. Habe dort angerufen. Mir wurde gesagt: z.Zt. sei das Gerät vergriffen, aber es würde i.L.d.W. kommen und sie würden es mir dann zusenden. So nun ist wieder eine Woche vorbei und immer noch nicht´s da. Finde es eine Frechheit die Kunden Kommentarlos warten zu lassen.
    Um Werbung zu betreiben kennt diese Fa. meine Mailaddy, um bescheid zu geben, daß es noch länger dauert finden die desen Weg nicht.
    Sobald das Gerät da ist und ich es ausprobiert habe gebe ich Bescheid.
    LG.
    Malve

    #507807

    manunails
    Teilnehmer

    Wow! Das interessiert mich auch, ob das funktioniert!? Wäre ja cool!

    #507838

    shorti100
    Teilnehmer

    Hab was gefunden; Ist es das?

    http://www.jet-set-cosmetic.com/frontend/003_shop.php? wg=195&main=182

    #507842

    ulivanguly
    Teilnehmer

    Hab leider nun erfahren, dass dieses Gerät sehr schädlich sein kann! Werd dann wohl bei den Wickeln bleiben, will niemanden schädigen!

    #507789

    Nora
    Keymaster

    @ulivanguly 913635 wrote:

    Hab leider nun erfahren, dass dieses Gerät sehr schädlich sein kann! Werd dann wohl bei den Wickeln bleiben, will niemanden schädigen!

    Was ist genau schaedlich? habe keinerlei Erfahrung mit dem Geraet, dachte aber das es ein gutes Produkt ist.

    Lieben Dank,

    LG
    Nora

    #507791

    @nora
    Ultraschallwellen sollte man nicht einfach am Körper anwenden. Nur speziell für die Anwendung am Körper entwickelte Geräte sind erlaubt, was ich hier bezweifle. Ich kenne die Problematik von Ultraschallzahnbürsten, da gab es vor einigen Jahren mächtig Ärger.

    #507843

    ulivanguly
    Teilnehmer

    Es soll die Kapillargefäßchen unter der Nagelplatte und eben unter der Haut “angreifen” und das kann dann bei extremer Kälte auffallen…. Manchmal gibt es eben “Gesetzeslücken” das man etwas darf…. was evtl. eben auch nicht so gut ist… wie man hofft….

    #507844

    ulivanguly
    Teilnehmer

    Zwei Zitate aus Facherklärungen zu Ultraschall Geräten:

    Bei EIN geschaltetem Ultraschallbad Finger oder Hände nicht in das Ultraschallbad tauchen,
    da dies unangenehm sein und evtl. zu Hautreizungen führen kann. Außerdem kann es
    langfristig zu Weichgewebeschäden kommen.

    Hände sollten nicht in das Ultraschallbad getaucht werden.

    Das dabei entstehende Kribbeln kann darauf hindeuten, dass sich die Knochenhaut löst. Auch die Blutgefäße und die Nervenenden können dadurch Schaden nehmen.

    #507806

    magati
    Teilnehmer

    Ich würde auch meine Finger davon lassen, zumal die Gesetzgebung das auch vorschreibt.:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Nicht_ionisierende_Strahlung

    #507827

    malve
    Teilnehmer

    Also, das Gerät von JS. ist jetzt endlich eingetroffen und ich habe es gestern ausprobiert. Das ist soetwas von toll. Ich arbeite ja Shellac und Co in 4 Schichten. 1x Base, 2x Farbe, Nail Art und dann mit 1x Top-Coat alles gut ummantelt.
    Meine Nägel habe ich angebuffrt und dann 1 Min. in das Gerät gehalten. Bei 1 Min ist der Erfolg ausgeblieben aber nach 2 Min. konnte man mühelos die Schicht mit einem (wie auch empfohlen) mit einer Metall Spachtel abkratzen.
    Ich bin begeistert. Man spart wirklich viel Zeit.

    #507809

    kathrine
    Teilnehmer

    Malve, wie fühlt sich das an, kitzeln, kribbeln, schmerzhaft oder spürt man nichts? Kommt noch ein Lösungsmittel ins Gerät?
    Das ist ja ansich ne super Sache. Auch wenns 2 Minuten dauert 🙂
    Kein langes Acetonbaden mehr und eine riesen Zeitersparnis.

    #507828

    malve
    Teilnehmer

    Du mußt schon 100ml. Aceton in das Gerät einfüllen. Es fühlt sich an als würdest Du Deine Finger in lauwarmen Sprudelwasser tauchen. Absolut Schmerz frei, eigentlich recht angenehmes Gefühl. Beim herausnehmen der Hand (Finger) empfindet man es einen Moment als sehr kühl.
    Die Finger werden auch nicht weiß, oder unangenehm schrumpelig.
    Ich hatte vorher den Remover und die Remover-Pads von Maha. Da ware die Finger schon mehr in Mitleidenschaft gezogen.
    Habe mir bei JS. den Remover mitbestellt und auch verwendet.
    Ich bin begeistert.
    LG.
    Malve

    #507790

    Nora
    Keymaster

    @malve 913797 wrote:

    Also, das Gerät von JS. ist jetzt endlich eingetroffen und ich habe es gestern ausprobiert. Das ist soetwas von toll. Ich arbeite ja Shellac und Co in 4 Schichten. 1x Base, 2x Farbe, Nail Art und dann mit 1x Top-Coat alles gut ummantelt.
    Meine Nägel habe ich angebuffrt und dann 1 Min. in das Gerät gehalten. Bei 1 Min ist der Erfolg ausgeblieben aber nach 2 Min. konnte man mühelos die Schicht mit einem (wie auch empfohlen) mit einer Metall Spachtel abkratzen.
    Ich bin begeistert. Man spart wirklich viel Zeit.

    … und was is nun mit den ganzen Schaeden, die hier aufgefuehrt wurden?

    LG
    Nora

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 70)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.