umstellen auf eubecos

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mayfly vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #21230

    starling
    Mitglied

    hallo mädels,

    momentan arbeite ich ja mit fantastic nails. jetzt hätte ich gerne mal ne alternative.
    habe hier schon viel gutes über eubecos gelesen…deshalb meine frage:

    im shop von denen gibts soooo viele gele, ich hab echt den durchblick verloren:blink: werde auf jeden fall die farbgele bestellen, find ich ja traumhaft

    ich suche ein einphasengel, mittelviskos, klar oder rosé, dazu ein glanzgel dass auch glänzt:|
    honigeffekt wäre nicht schlecht, ist ja dann weniger arbeit;)

    wer von euch arbeitet schon länger damit und kann mir eins empfehlen?

    vielen lieben dank schonmal,

    starling

    #335694

    socki
    Teilnehmer

    Das 5002 ist klares mittelviskoses, das 5003 isr rosè und mittelviskos. Das 5001 idt das haftgel, sollte man verwenden. Das Glanzgel ist toll, 2x härten und super Glanz.

    Honigeffekt hat das eh 😉

    #335699

    starling
    Mitglied

    schon erfahrungen mit dem softweiß und dem milchig-rosé?

    ich lese so viele kontroverse meinungen…

    wie ist´s denn mit dem diamond in klar und rosé? interessant weil säurefrei…

    #335697

    malandi
    Teilnehmer

    Hallo
    ich hab das Softweiss von Eubecos. Die Konsistenz ist so ein bisschen wie Pudding :|.. Und es wird bei mir meist recht dick. Was aber eher an mir (Anfängerin) als am Gel liegt. 😐 Aber die Farbe ist schön natürlich. 🙂

    Gruß Andrea

    #335703

    mayfly
    Teilnehmer

    ich hätte da auch mal eine frage:

    ich bin ja frischling und habe jetzt das 1000er.
    da ich einfach mal testen möchte womit ich besser klar komme, wollte ich mir auch bei gelegenheit auch die 3 phasen gele bestellen.
    haft, aufbau, glanzgele… der unterschied ist mir klar.

    was ich aber nicht verstehe: wo issn jetzt der unterschied zwischen dem “aufbau rose gel” und dem “french rose gel”? bzw. wann oder für welche sicht würde man das french nehmen? ich glaube ich steh da irgendwie auf der leitung…

    #335696

    malandi
    Teilnehmer

    @mayfly 637118 wrote:

    ich hätte da auch mal eine frage:

    ich bin ja frischling und habe jetzt das 1000er.
    da ich einfach mal testen möchte womit ich besser klar komme, wollte ich mir auch bei gelegenheit auch die 3 phasen gele bestellen.
    haft, aufbau, glanzgele… der unterschied ist mir klar.

    was ich aber nicht verstehe: wo issn jetzt der unterschied zwischen dem “aufbau rose gel” und dem “french rose gel”? bzw. wann oder für welche sicht würde man das french nehmen? ich glaube ich steh da irgendwie auf der leitung…

    Haoo <mayfly
    ich bin ja selber Frischlingiene aber ich meine, daß das Frenchgel keine Haftungseigenschaften hat. Und das Aufbaugel schon.! ? Und damit machst Du den ganzen Nagel. Mit dem French halt nur die Spitzen…

    Bitte verbessern wenn ich jetz Quatsch erzähle!

    Grüßle Andrea

    #335704

    mayfly
    Teilnehmer
    Malandi;637125 wrote:
    Mit dem French halt nur die Spitzen…

    *ditsch*
    ja logisch! für die spitzen! man kann die ja nicht nur weiss oder bunt machen!

    manchmal bin ich doch blonder als blond *schäm*

    #335695

    socki
    Teilnehmer

    Das eine ist ein Aufbaugel und das andere nur sowas wie ne Farbe 😉

    #335698

    tina75
    Mitglied

    ich habe das euro 1000 Aufbau /Sculpting Gel. komme super damit klar. ich benutze es als Aufbau. Dann wird nochmal nachgefeilt und es kommt das Glanz-Versiegler Gel drauf.
    Wenn ich mit Farbe arbeite, mache ich erst eine dünne schicht vom 1000er gel, dann die Farbe und dann nochmal das 1000er als Aufbau.
    Als French weiß benutze ich das “Soft-White”. Sieht natürlicher aus.

    Erwärme aber alle Gele, bevor ich sie benutze. Bei Farbgelen rühre ich alle nochmal durch vor benutzung

    #335700

    starling
    Mitglied

    vielen lieben dank,

    werde eure ratschläge auf jeden fall berücksichtigen und mal lecker gele bestellen…. :-)))

    #335701

    lari2010
    Teilnehmer

    Hallo, also ich habe so ziemlich jedes Gel von Eubecos. ..habe irgendwann wie Du den Überblick verloren. Habe massig Farbgele, sind sehr gut
    …1 Phasengel kann ich auch sehr empfehlen.
    Für die Verlängerung über Schablone nehme ich das 2006 er, sehr dickvis. fast wie Pudding. ……
    Das 5002/5003 (klar, rose) nehme ich ab und an für den Aufbau.
    Mit dem extreme white Frenchgel arbeite ich auch sehr gerne.
    Jetzt fehlt mir nur noch das Make Up Gel, soll ja auch super sein 😉

    LG Larissa

    #335702

    lari2010
    Teilnehmer

    ……..Hihi, sorry.
    Hier die Korrektur:

    Nehme das 1000er 1 Phasengel und den Euro finish Glossy Versiegler. Glänzt richtig toll und es lässt sich super verarbeiten (soweit ich das als noch Anfänger beurteilen kann;))

    ………jetzt aber. MfG

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.