universale passform der tips wirklich für alle nägel geeignet?

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Nagel Tips universale passform der tips wirklich für alle nägel geeignet?

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kutschi vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #1002

    viktoria
    Mitglied

    Hallo!

    ich habe daheim universale tip´s (= perfect Tip von societynail) und meine Frage ist, ob sie sich wirklich für alle Nägel eignen, also auch für etwas flachere Nägel, also leicht gebogene Nägel.

    Denn manchmal bin ich mir unsicher ob ich jetzt die classic oder die perfekt tips nehmen sollte. Könnt ihr mir vielleicht einen Tip geben, an was ich mich richten könnte?

    danke

    #54653

    lotte
    Teilnehmer

    Schaue einfach ob sie genau an den Seiten sowie auf die Nagelplatte passen aber ohne druck. Hast Du in der Mitte Luft zum Naturnagel sind sie nicht geeignet. Jeder Nagel ist unterschiedlich mußt Du ausprobieren.
    Lg

    #54654

    viktoria
    Mitglied

    und wenn ich den tip mit leichten Druck ansetze und ohne das die Luft zwischen den tip und dem naturnagel da ist?
    Würde es dann auch gehen, ohne ist der tip dann unter Spannung geklebt?

    danke

    #54648

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    der Tip sollte genau so breit oder breiter als der Naturnagel sein und die Wölbung des Naturnagels entsprechen. Die C-Kurve des Tips muß der C-Kurve des Naturnagels ähnlich sein, nur so kann eine optimale Verbindung ohne Druck und Spannungsgefühl hergestellt werden. Einen breiteren Tip kann man schmäler feilen,
    ein zu schmaler Tip wird an der Seite einreissen.

    Drücke keinen Tip mit hoher C-Kurve auf einen flachen Nagel. Das löst auf dem Tip einen Druck aus, daß dieser sich später ablöst oder als unangenehm empfunden wird, da der Tip den Naturnagel ständig nach oben zieht.

    Ein flacher Tip auf einem Naturnagel mit hoher C-Kurve wird ebenso eine verminderte Haftwirkung haben und beim Aufkleben sehr leicht Luftblasen verursachen.

    Hoffe, ich kann mit diesem Beitrag etwas Licht ins Dunkle der Kriterien der Tipauswahl bringen.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #54650

    florian
    Teilnehmer

    ich stelle immer mehr fest, ich brauche noch einige sorten Tips, damit ich immer den optimalen für die kundin habe.

    Oder wie machst du das martina?

    #54649

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich arbeite fast nur auf Schablone, damit spart man den Ärger mit nichtpassenden Tips.:)

    in Reserve habe ich 7 verschiedene Sorten.

    Liebe Grüsse Martina27

    #54651

    florian
    Teilnehmer

    ich gehe auch auf Schablone über, lege aber zur Sicherheit mir noch ein paar sorten Tips in kleineren Abpackungen zu.

    Kerstin

    #54655

    kutschi
    Teilnehmer

    Guten Tag,

    dürfte ich dazu ebenfalls eine Frage loswerden? Ich mach das jetzt einfach mal 😉 Ich habe eine Kundin bei der ich immerzu Probleme beim Tipkleben habe. Das Problem besteht darin, das unterm Tip keine Luft ist es aber irgendwie seltsam aussieht. Ich denke das der Kleber einfach nur Mist ist. Es sieht unter dem Tip so aus als ob ich Sekundenkleber genommen hätte. Wenn man das Zeugs z.B auf dem Tisch einen Tropfen verliert dann sieht es weislich aus- so komisch eben. Vielleicht wist Ihr was das sein kann. Ich danke für eine Antwort im Voraus.

    LG Myriam

    #54652

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ist der Kleber ein bisschen dicklich beim auftragen oder ziehen sich dünne Fäden? Wenn ja – dann ist er nicht mehr in Ordnung.

    Aber generell würd ich auch so sagen, wenn der Kleber Rückstände hinterläßt, dann besorg einen neuen und geh auf Nummer Sicher.

    Gruß Maritta

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.