UV-Blocker zieht Fäden – Warum?

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  pretty in pink vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #1188

    maritta koch
    Teilnehmer

    Guten morgen,

    wußte nicht genau wo ich das einordnen soll…

    Also, habe jetzt schon Sun-Blocker von verschiedenen Firmen ausprobiert. Aber alle fangen nach ein paar mal benutzen an Fäden zu ziehen und werden dicklich. Man kann sie dann einfach nicht mehr dünn auftragen und man muß auch extrem zügig arbeiten, sonst bekommt man streifen.

    Woran liegt das? Ich bewahre meinen Sun-Blocker auf dem Arbeitstisch auf zusammen mit den anderen kleinen Fläschchen die man so braucht. Jetzt hatte ich heute Nacht die Idee, vielleicht sollte man ihn dunkel lagern oder vielleicht kühl?

    Schönen Gruß sagt Maritta

    #57783

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Maritta,

    für dieses Problem suche ich schon seit Jahren eine Lösung, bei mir ist es immer ca. ab der halben Flasche. Kühlschrank hat nichts gebracht und in der Schublade steht das Fläschchen immer.

    Habe auch schon umgeleert in eine schwarze Flasche, hat aber auch keinen wesentlichen Vorteil gebracht.

    Bin auch gespannt auf die Tips die kommen.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #57787

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo,

    stimmt, ab der halben Flasche ungefähr geht das los. Ich habe noch nicht eine Flasche vollkommen aufgebraucht. Immer wenn noch ein viertel drin ist, ist absolut vorbei.
    Habe mir jetzt mal den von Cesars bestellt, kostet ja mehr als die anderen, vielleicht ist der ja auch anders wenn er schon so teuer ist.

    Wirklich dünn auftragen kann ich immer nur die ersten 4-6 mal, dann ist ende damit. Echt ätzend, man kann doch nicht dauernd 1/4-Flaschen wegschmeißen.

    Bis dann sagt Maritta

    #57786

    florian
    Teilnehmer

    hab zwar null Ahnung, aber meins ist auch immer dick.Wie wärs mit Nagellackverdünner?

    Kerstin

    #57784

    martina27
    Teilnehmer

    Ich habe das Problem anders gelöst, ich verwende keinen mehr, weil mich das genervt hat und vergilben tut´s deswegen auch nicht mehr und nicht weniger als vorher, bzw. habe damit überhaupt keine Probleme.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #57788

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo,

    habe leider einige Kundinnen, die echt stark rauchen, habe es auch schon mal ohne probiert aber dann kriegen die richtig fiese gelbe Nägel – hauptsächlich Zeigefinger und Mittelfinger.

    Oder gibt es dagegen noch etwas anderes?

    Schönen Gruß

    #57789

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    habe mich mal wieder hieran erinnernt.

    Also das erste Fläschchen von Cesars habe ich ebenfalls bei etwas weniger als der Hälfte entsorgt. Hatte es auf dem Tisch stehen.
    Dann habe ich mir das Gefahrenblatt schicken lassen, da steht drin dunkel und kühl aufbewahren.

    Also – ab in die Schublade wo seit dem auch mein Gel steht. Bin jetzt an der Hälfte der Flasche angekommen und ich würde glatt sagen es ist besser als beim ersten mal. Es ist zwar leider auch nicht mehr superdünn aber es zieht bisher keine Fäden und es ist nicht so dick wie sonst.

    Halte euch weiter auf dem Laufenden.

    Gruß Maritta

    die der ja immer irgend was einfällt….

    #57791

    jenny33
    Teilnehmer

    @martina27 25826 wrote:

    Hallo Maritta,

    für dieses Problem suche ich schon seit Jahren eine Lösung, bei mir ist es immer ca. ab der halben Flasche. Kühlschrank hat nichts gebracht und in der Schublade steht das Fläschchen immer.

    Habe auch schon umgeleert in eine schwarze Flasche, hat aber auch keinen wesentlichen Vorteil gebracht.

    Bin auch gespannt auf die Tips die kommen.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    bei mir ist es genau so habe leider noch keine lösung dafür gefunden und auch schon verschiedenen aus probiert

    #57792

    tina65
    Teilnehmer

    ich benutze den von nailselection etwa 2, 30 hab aber keinerlei probleme
    lg tina

    #57790

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi Tina,

    wie bewahrst Du ihn auf? Zieht er nie Fäden und Du benutzt die ganze Flasche? Wird er nicht dicker als zu Anfang?

    Sofort her mit dem Link wenn dem so ist….

    Gruß Maritta

    #57785

    tinanail
    Mitglied

    Hallo Pharao,

    habe auch immer das Problem gehabt, nehme seit circa einem Jahr den UV- Blocher von DM Firma P2 kostet 1, 55Euro

    Gruss Martina 🙂

    #57794

    pretty in pink
    Mitglied

    Hallo Maritta,

    habe auch schon viele probiert, ich denke es hat einfach mit den Inhaltsstoffen zu tun und auch sobald Luft daran kommt ist es leider vorbei mit der Flasche.

    Bin jetzt bei Trosani gelandet, denn dort gibt es den UV-Lack auch in der Mini Flasche!
    Super für den Kundenverkauf, denn die meckern ja auch sobald der Fäden zieht.

    Das tut nicht so weh, eine kleine Flasche wegzuwerfen mit minimalem Rest, als eine große aber halbvolle Flasche.

    Hast du schon mal ein UV-Abschlussgel benutzt? Hat einen schönen Glanz, hellt auf – aber es wird teilweise auch gelbstichig von zuviel Nikotin und Sonnenbank.

    So jetzt genug der Worte

    pretty in pink

    #57793

    tina65
    Teilnehmer

    Home
    kennwort für den shopeingang ist” nailart”

    also ich bn damit echt super zufrieden hab eine flasche fast aufgebraucht da war nix mit fäden ziehen und hab ihn auch normal stehen lassen
    hab jetzt die grosse kugelflasche und verkauf die kleinen weiter
    lg tina

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.