UV-Gel hält nicht

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  susannchen vor 11 Jahre.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #8517

    susannchen
    Mitglied

    Hallochen und einen schönen Guten Tag!

    Sicher bin ich hier an der falschen Stelle im Forum, doch ich hätte folgende Frage, deren Antwort mich brennend interessiert: Als Anfängerin habe ich mit dem Problem zu kämpfen, dass das aufgetragene UV-Gel “Nail Studio” (war im Packerl Dream Nails prof mit drin) sich nach kurzer Zeit vom Nagel abhebt bzw. splittert.

    Meine Frage nun, ob es vielleicht gar nicht zu meinem Zweck verwendet werden darf. Ich wollte eigentlich nur meine weichen Nägel damit stabiler machen, also keine Kunstnägel verwenden.
    Gibt es vielleicht ein anderes Gel, welches die Aufgabe besser erfüllt, oder mache ich nur (Anfänger)-Fehler?

    Vielen Dank für Eure nette Mühe
    Susannchen

    #160331

    tina65
    Teilnehmer
    Susannchen;258720 wrote:
    Hallochen und einen schönen Guten Tag!

    Sicher bin ich hier an der falschen Stelle im Forum, doch ich hätte folgende Frage, deren Antwort mich brennend interessiert: Als Anfängerin habe ich mit dem Problem zu kämpfen, dass das aufgetragene UV-Gel “Nail Studio” (war im Packerl Dream Nails prof mit drin) sich nach kurzer Zeit vom Nagel abhebt bzw. splittert.

    Meine Frage nun, ob es vielleicht gar nicht zu meinem Zweck verwendet werden darf. Ich wollte eigentlich nur meine weichen Nägel damit stabiler machen, also keine Kunstnägel verwenden.
    Gibt es vielleicht ein anderes Gel, welches die Aufgabe besser erfüllt, oder mache ich nur (Anfänger)-Fehler?

    Vielen Dank für Eure nette Mühe
    Susannchen

    Hallo du sagst du hast sehr weiche Nägel und das Gel splittert schnell wieder ab……dann wird es wohl ein Gel sein welches sehr hart ist. …………also nicht elastisch genug um auf weichen Nägeln zu halten
    Es gibt unzählige Gele für verschiedene Nageltypen, schwierig da durchzusteigen….
    Schau mal bei PMN rein dort gibt es verschiedene Gele welche auch gut für weiche Natunägel geeignet sind……buschmann-nail-cosmetics gibt es auch bei Ebay
    LG Tina

    #160337

    susannchen
    Mitglied

    Hallo Tina,
    vielen Dank für die nette und schnelle Nachricht!

    Nun, ich glaube, das Problem liegt noch woanders, denn das Gel hebt sich ja auch vom Nagel ab.
    Ich habe mir früher die Nägel mit Kunstnägel machen lassen, und auch hier hob sich dann und wann mal der Nagel ab. Doch bei meiner Arbeit hält das Gel nicht mal für ein paar Stunden. Nun habe ich die Nägel mal angerauht, ebenfalls ohne großen Erfolg..? !

    .. und was ist PMN?

    Liebe Grüße
    Susannchen

    #160332

    tina65
    Teilnehmer

    PMN ist die abkürzung für perfekt magic nails
    die gleiche Firma wie Buschmann…..

    Schau am besten mal unter den Anleitungen nach
    es gibt irre viele Ursachen….ganz wichtig ist die Vorbehandlung des Naturnagels. …unsichtbare Nagelhaut entfernen. ..in Wuchsrichtung gründlich anbuffern. …nicht zu nah an den Nagelrand gelen
    Dehydrator benutzen, Primer, Haftgel, French, Aufbau, Versieglung
    Bei Naturnagelverstärkung besonders gut die freien Ränder des Nagels ummanteln….ect nicht zuviel cleanern
    LG Tina

    #160338

    susannchen
    Mitglied

    .. hmmm, vielen Dank!

    Vielleicht sollte ich noch bemerken, dass ich mir fünf Jahre lang Kunstnägel hab machen lassen und nun nicht mehr die Zeit habe. Die Nägel sind nun sehr weich, nachdem die Kunstnägel runter sind. Ich habe mir dann das Dream Nails-Gerät gekauft, in der Hoffnung, mit dem Gel die Nageloberfläche härter machen zu können. Was mir dabei auffiel ist, dass nach dem Auftragen und Aushärten das Gel nicht unbedingt hart ist, sondern Teile davon abgewischt werden kann.
    Mach ich da irgendwo einen Denk- bzw. Bedienfehler. .?

    Herzlichen Dank jedenfalls für Eure nette Mühe, die Ihr Euch mit mir macht!

    Susannchen

    #160333

    tina65
    Teilnehmer
    Susannchen;258744 wrote:
    .. hmmm, vielen Dank!

    Vielleicht sollte ich noch bemerken, dass ich mir fünf Jahre lang Kunstnägel hab machen lassen und nun nicht mehr die Zeit habe. Die Nägel sind nun sehr weich, nachdem die Kunstnägel runter sind. Ich habe mir dann das Dream Nails-Gerät gekauft, in der Hoffnung, mit dem Gel die Nageloberfläche härter machen zu können. Was mir dabei auffiel ist, dass nach dem Auftragen und Aushärten das Gel nicht unbedingt hart ist, sondern Teile davon abgewischt werden kann.
    Mach ich da irgendwo einen Denk- bzw. Bedienfehler. .?

    Herzlichen Dank jedenfalls für Eure nette Mühe, die Ihr Euch mit mir macht!

    Susannchen

    Wenn das Gel nicht richtig aushärtet ist mit den Lampen was nicht in Ordnung…….
    Wenn deine Nägel aber sooo dünn sind besorg dir Microcell im DM Markt (liegt irgendwo unterhalb der Kosmetiktheken)und mach dir das erstmal drauf es regeneriert und stärkt den Nagel echt wunderbar……und derweil lass dir die Lampen aus deinem Gerät umtauschen……
    LG Tina

    #160335

    luna07
    Teilnehmer

    Hallöchen!
    Hatte auch ein ähnliches Problem mit dem Gel! Die Modellagen hatten nach ein paar Tagen Liftings und das Ganze hat nur 1-2 Wochen gehalten. Bin (Dank Forum!) auf Dehydrator statt Cleaner umgestiegen und jetzt ist beser. Habe gerade eine Rückmeldung vom Modell, dass die Nägel noch halten und gut aussehen (sind fast 3 Wochen her! Bin ganz glücklich!). Also, probier’ es doch mal aus!

    LG Viktoria

    #160336

    lisasimpson
    Teilnehmer
    Susannchen;258744 wrote:
    .. Was mir dabei auffiel ist, dass nach dem Auftragen und Aushärten das Gel nicht unbedingt hart ist, sondern Teile davon abgewischt werden kann.
    Mach ich da irgendwo einen Denk- bzw. Bedienfehler. .?

    Herzlichen Dank jedenfalls für Eure nette Mühe, die Ihr Euch mit mir macht!

    Susannchen

    Die Teile die man abwischen kann nennt man Schwitzschicht!
    Das ist auch vollkommen normal.
    Die entsteht beim Aushärten des Materials.

    Lisa

    #160339

    susannchen
    Mitglied

    @tina65 258747 wrote:

    Wenn das Gel nicht richtig aushärtet ist mit den Lampen was nicht in Ordnung…….
    Wenn deine Nägel aber sooo dünn sind besorg dir Microcell im DM Markt (liegt irgendwo unterhalb der Kosmetiktheken)und mach dir das erstmal drauf es regeneriert und stärkt den Nagel echt wunderbar……und derweil lass dir die Lampen aus deinem Gerät umtauschen……
    LG Tina

    Vielen Dank für die vielen netten Ratschläge hier; ich werde mal ein wenig probieren. ..

    Das mit dem Lampentausch sollte eigentlich noch nicht anstehen. Ich habe das Gerät neu und gerade mal eine Stunde lang in Betrieb gehabt.. ;-))

    Susannchen

    #160334

    tina65
    Teilnehmer
    Susannchen;259664 wrote:
    Vielen Dank für die vielen netten Ratschläge hier; ich werde mal ein wenig probieren. ..

    Das mit dem Lampentausch sollte eigentlich noch nicht anstehen. Ich habe das Gerät neu und gerade mal eine Stunde lang in Betrieb gehabt.. ;-))

    Susannchen

    Ja war mir klar das es neu ist. …kann aber passieren das trotzdem die Lampen im Gerät kaputt sind, deshalb bei der Firma anrufen und umtauschen….
    LG Tina

    #160330

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich würde mal eher vermuten dass sie erst mal eine gute Anleitung benötigt wie die Nägel überhaupt gemacht werden.

    Denn sie schreibt ja auch dass das Gel nach sehr kurzer Zeit absplittert usw. ….

    Gruß Maritta

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.