UV Gerät säubern

Dieses Thema enthält 30 Antworten und 18 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  piessicailism vor 5 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #543699

    ximena
    Teilnehmer

    ich halte passende spiegelplatten immer noch für das beste, kann man rausnehmen, abkraten mit schaber, schön desinfizieren…alles sauber…und einmal angeschafft kann man sein lebenlang damti nageln, wenn man sie nicht fallen läßt :-)))
    ….rechnet doch mal aus wieviel gel für alufolie oder küchentüchr ihr in eurem leben fürs nageln ausgebt….da komt sicher ein sümmchen zusammen……dafür kann man sich locker zwei spiegelchen kaufen

    grüßle

    #543706

    sternenzauber16
    Mitglied

    Die Idee mit der Spiegelfolie finde ich auch gut. Mit den Spiegeln ist bestimmt gut, hört sich aber nach “Arbeit” an 😉

    #543700

    ximena
    Teilnehmer

    @sternenzauber16 970582 wrote:

    Die Idee mit der Spiegelfolie finde ich auch gut. Mit den Spiegeln ist bestimmt gut, hört sich aber nach “Arbeit” an 😉

    Warum hört sich das nach arbeit an?
    Versteh ich nicht!

    #543707

    sternenzauber16
    Mitglied

    🙂 Nach IK** fahren (ist bei mir leider nicht um die Ecke), dann die Spiegelplatte zum Fachmann bringen und zuschneiden lassen.
    Hast du mal ein Bild, wo die Platte drinne und mal draussen zu sehen ist? Vllt. mache ich es ja doch 😉

    #543719

    yqo5cz
    Mitglied

    voll und ganz zustimmen, trotzdem, denke ich, werde ich einen Versuch haben.

    @marielou 958309 wrote:

    mir fällt auch nichts besseres ein. Kochfeldschaber bzw Glasschaber klappt auf Glas oder Spiegel super. Viele haben allerdings Pöastikverspiegelungen oder Matte Plastikböden, da verhakt sich der Glasschaber gerne im weichen Material und das sieht man dann auch. Probieren würd ich´s trotzdem.

    #543717

    jules93
    Teilnehmer

    ich probier das mit dem Schaber, wenns nicht klappt finde ich die Idee mit Spiegelfolie erneuern gut 🙂

    Danke:) LG Julia

    #543694

    nailkitty
    Teilnehmer

    wenn man die platte vorher ins gefrierfach legt, gehn die reste sehr leicht ab. fast von selbst. mach ich zumindest so 😉

    #543705

    naily09
    Teilnehmer

    Ist ne gute Idee mit der Alufolie.
    Ich tausche meine Lampen aber eh sehr regelmäßig. Wenns bei GDN so ne Aktion gibt ist die Lampe sogar fast günstiger als neue Röhren.

    #543692

    Nora
    Keymaster

    Hallo Ihr Lieben,

    anbei die Kommentare der Nailfreaks Fans, wie man die UV Lampe sauber bekommt

    • Acetonhaltigen Nagellack entferner.. Etwas einwirken lassen und mal rubbeln 🙂
    • Ich gab auch keine drin, nur mal am Eingang bei Schusselchen 😉 nach jedem benutzen halt gleich abmachen bzw. Abkratzen? !
    • Was soll es brinfen NACH dem Kunden sauber zu machen? Ist doch dann schon ausgehärtet! Es gibt lampen bei denen man den boden entnehmen und wechseln kann! Bisschen teurer aber gut. Die Reste am Eingang am besten mir net kleinen zange und Spatel abstemmen. Ich kaufe einfach alle 2 bis 3 Jahre neue Geräte….
    • einfach billige spiegelplatten (ikea standardprodukt) beim glaser zurechschneiden lassen, alles tiptop, kann man rausnehmen, gut desinfizieren und gelreste mit glasschaber wegmachen…warum kompliziert wenns einfach auch geht :-))))
    • ich hab von emmi nails plastikeinsaetze die man auf den uv geraeteboden legen kann. sind 5 in der packung und kostet um die 4 euro. ist ne saubere und guenstige Sache 🙂

    LG
    Nora

    #543708

    sternenzauber16
    Mitglied

    Und was für Tipps habt ihr für Geräte mit Sensor?

    #543720

    yqo5cz
    Mitglied

    Dieser Gedanke klingt sehr interessant, vielleicht ist es brauchen einen Schuss.

    @malve 969996 wrote:

    Warum nimmst Du keine Alufolie? Die reflektiert dann noch die UV-Strahlen

    #543712

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    @sternenzauber16 979674 wrote:

    Und was für Tipps habt ihr für Geräte mit Sensor?

    da kannst die von Emmi nehmen…;)
    passen super da rein…;)

    #543713

    bmwbunny500
    Teilnehmer
    #543709

    sternenzauber16
    Mitglied

    Die Bodenplatten von Emmi meinst du?

    Aber mein Sensor ist oben UND unten an der Bodenplatte 🙁

    Gibt es dafür auch eine Lösung, um die lange “gelfrei” zu halten.

    #543714

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    @sternenzauber16 979706 wrote:

    Die Bodenplatten von Emmi meinst du?

    Aber mein Sensor ist oben UND unten an der Bodenplatte 🙁

    Gibt es dafür auch eine Lösung, um die lange “gelfrei” zu halten.

    ähm, aber du hast doch die mit der fabigen Blende, oder?
    Die hatte ich auch, und das hat immer geklappt…

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 31)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.