UVNail Liquid von Juliana Nails getestet

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  anela vor 10 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #693

    damaris
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    heute kamen die Produktproben von Juliana Nails. Obwohl sie nicht sehr umfangreich sind, reichen sie zum probieren aus.

    Ich habe das UVLiquid von Juliana Nails probiert und bin nach einem ersten kurzen testen begeistert (mein Herzblatt musste mal wieder herhalten)

    Habe seinen kleinen Finger gecleanert (nicht mal gebuffert, weil ich eigentlich nur wissen wollte ob es in der Lampe brennt) und eine dünne Schicht des Juliana Pulvers Advance weiss aufgetragen. Der Hammer war, dass es sich selbst geglättet hat und nicht in die Ränder lief. Kurze Zeit später ging ich noch mal mit dem Pinsel rein – es war noch weich/formbar, glättete sich allerdings nicht selbst. .. ein hauch liquid auf den pinsel und drübergefahren…schwupp, wars glatt.

    Das Aushärten in der Lampe brannte kein bisschen – und das Beste…das Liquid ist nahezu GERUCHLÓS!

    Begeistert schaute ich mir das UVLiquid im Katalog an und entdeckte, dass man es mit unterschiedlichen Acrylpulvern von Juliana Nails verwenden kann…

    So kam bei mir der Gedanke, dass es dann wahrscheinlich mit jedem Acrylpulver verwendbar ist – und probierte es aus.

    Dieses Mal mit dem Rose Acrylpulver von nailmarket – und es funktioniert.

    Wieder brannte es überhaupt nicht (und das, obwohl ich die erste weiße Schicht vom kleinen Nagel meines Herzblattes abgefeilt hatte)

    Ich habe es dann leicht angebuffert und einen kleinen Tropfen Nagelöl aufgesetzt, den ich dann mit einer dreifach Polierfeile vom groben zum feinen gehend einpoliert habe.

    Soviel also zum (irr)Glauben, dass man Acryl nicht poliert bekommt. Der kleine Finger meines Mannes blitzt und funkelt, dass ist der Wahnsinn. Ohne Ölschicht drauf (ist alles weg) und ohne Glanzgel.

    Nun zum Preis des Wunderliquids

    100 ml 17, 20
    500 ml 57, 00

    Es kostet also genau so viel wie das normale Liquid von Juliana Nails.

    Übrigens gibt es von Juliana Nails auch Premium Pro Liquid…für 19, 50 und 100 ml (besonders schnell aushärtend) – das werde ich nachher probieren beim Formen von Acrylblümchen…für alle Bastler unter uns ist das ja durchaus ein Argument. (Testergebnis folgt später)

    Was mir jetzt noch positiv über Juliana Nails auffällt – im Katalog stehen auf den Flaschen der Produkte die Inhaltsstoffe drauf.

    Liebe Grüße
    Damaris

    #49316

    witchery
    Teilnehmer

    wie lichthärtendes liquit`?
    ERLEBE GERADE EIN AHA EFEKT!

    #49318

    damaris
    Teilnehmer

    …die Aushärtung des Acrylpulvers erfolgt nicht an der Luft sondern in der Lampe.

    Der Vorteil besteht darin, dass du es formen kannst und es so leichter zu handhaben ist.

    Grüßle

    #49317

    witchery
    Teilnehmer

    aha also kannst es auch besser pinchen… lustig und der preis ist auch lecker!
    HAST DU DIE WEB ADRESSE SÜ? E!

    #49319

    damaris
    Teilnehmer
    #49320

    damaris
    Teilnehmer

    http://cgi.ebay.de/UV-LIQUID-100-ml-9-99-P-M-N_W0QQitemZ7191381424QQcategoryZ58938QQrdZ1QQcmdZViewItem

    hab ich grad entdeckt…der preis ist der hammer.

    mir ist aber auch gerade beim vergleichsschauen aufgefallen, dass das paraffinbad von juliana nails für 30 euro weniger bei ebay zu bekommen ist.

    hmmm…

    da ist es wohl klar, wo ich es kaufen werde

    #49321

    anela
    Teilnehmer

    Hallo Damaris! Darf ich fragen-bist du mit dem Liquid von PMN zufrieden?
    Wie sind seine haftungseigenschaften im vergleich zu Juliane?
    LG Elena.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.