Verdienst

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  la mano vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #2107

    alexwick
    Teilnehmer

    Hallo,
    würde mich aml interessieren, wie ihr eueren Verdienst so Einschätzt.
    Mal abgesehen davon dass es vielen Ja auch Spaß macht. (Sowie mir auch.)
    Aber mal nur von der finanziellen Seite. Seid ihr zufrienden mit eurem Gewinn? 😉
    Würde mal gerne so ein kleine Umfrage starten. Wie mann selbst sein Verdienst einschätzt und wieviele Studen man dafür in der Woche arbeitet.
    Also ich will nicht unbedingt Zahlen wissen, wenn ihr nicht mögt, aber einfach mal um so ein Gefül zu bekommen: “Kann mann mit Nageldesign im Durchschnitt gutes Geld verdienen” (in Relation zur Arbeitszeit)
    Ich sag im Durchschnitt, denn wenn mann absolute Spitze in seinem Beruf (Top 5%) ist kann mann mit ziemlich allem Geld verdienen.

    Also freue mich auf Antworten…
    Diese Frage kann nur von jemanden kommen der Hauptberuflich noch BWL studier oder? Aber ich galube das ist schon interessant mal zu erfahren…..

    Also LG 🙂
    Alex

    #74426

    eisdrachen
    Teilnehmer

    Also mal ohne Zahlen zu nennen, ich hab vorher in nem Grillwagen gearbeitet und mein Chef hat guten Stundenlohn bezahl.

    Aber jetzt verdiene ich das gleiche in 2, 5 Stunden, was ich vorher in 8 Stunden verdient habe.

    Vorallem kann ich mir die Zeit einteilen wie ich möchte, besser gehts doch nicht.

    Mehr Zeit für die Kinder bei gleichem Geld.

    Reich kann man damit sicher nicht werden, davon mal ganz abgesehen.;)

    Lieben Gruß Maike

    #74430

    tanja_71
    Mitglied

    Ich glaube Zahlen nennt hier niemand.
    Es kommt ganz darsuf an, wie du arbeitest, wenn du gute Arbeit bringst wird dein Kundenstamm immer größer und dein Verdienst wächst mit.
    Ist deine Arbeit schlecht hast du nur ein paar Monate was verdienst und eine Kunden werden immer weniger.

    Also ich meine >> dein Verdienst liegt in deiner Hand.

    MAn kann gut davon leben aber reich werde ich glaube ich auf diesem Wege auch nicht.

    #74436

    alexwick
    Teilnehmer

    Hallo,
    danke für die antworten,
    @ tanja
    klar Gute arbeit mehr geld schlechte arbeit wenig geld. ..!

    Ich frage weil ich jemanden kenne der damit recht gut Geld verdienen zu scheint… Ist das ein Einzellfall oder verdeint ihr in der Regel auch recht gut…? Neugierig…

    LG

    #74429

    timeless-nails
    Mitglied

    kann meinen beiden vorrednerinnen nur zustimmen, ich denke das man nicht unbedingt reich von würd, aber wenn man gut ist kann man schon gut leben würd ich mal behaupten! und dazu kommt das man sein eigener chef ist und selber entscheiden kann wann man arbeitet! 🙂

    lg melanie

    #74437

    alexwick
    Teilnehmer

    Wie lang bracuht mann denn wenn mann fit ist für ein Aufüllen so im Schnitt?

    #74431

    tanja_71
    Mitglied

    Ich brauch etwa eine Stunde. Bei Nailart dann etwas länger.

    #74438

    alexwick
    Teilnehmer

    unD was verlangt ihr so im SChnitt für ein AUfüllen ohne großen Schnick Schnack?

    #74432

    tanja_71
    Mitglied

    Ich nehm beim Auffüllen 36 €
    und Donnerstags hab ich Spartag, dann kostet es nur 26€

    #74439

    alexwick
    Teilnehmer

    also wenn ich da nicht ganz Falsch liege wären das theoretisch 36€ * 8 Termine (jeweils 1 pro Stunde) *20 Tage. Also 5760 € pro Monat Brutto. Da ist doich mal gar nicht so schlecht theoretisch natürlich. Denn wer hat so einen vollen Terminplan. aber die hälfte sollte doch zu schaffen sein. Sprich 2880. Minus Material. Was nicht sodermassen ins GEwicht fallen dürfte. Ist das doch ein ganz guter Verdienst. Für nur 4 Studne arbeit pro Tag. (Sicherlich auch noch brutto -Steuer etc.)

    Würde mich noch um weitere Meinungen freuen.
    LG
    Alex

    #74433

    tanja_71
    Mitglied

    Selbst wenn du bei einer Kundin nur eine Stunde brauchst, musst du immer 1, 5 Stunden einplanen. So mache ich es auf jeden Fall.
    Ich kann ja vorher nicht wissen, was sie heute will.
    -hat sie sich ein oder zwei Nägel abgebrochen?
    – möchte sie heute Nail Design?
    – man redet mal etwas länger……….
    Du kannst ja keine Massenabfertigung machen.

    Sicher ist bei mir auch schonmal eine Kundin da, bevor die erste fertig ist. Dann muss sie eben kurz warten.
    Auch habe ich manchmal Tage, an denen ich nur einen Termin hab. Oder es fällt mal einer aus.
    Schon stimmt deine Rechnung nichtmehr so ganz.

    Ich glaube du kalkulierst etwas falsch.

    Wäre aber schön, wenn man jeden Tag ausgebucht wäre.

    #74428

    jenny33
    Teilnehmer

    also meine ex chefin nimmt sehr viel geld fürs nägel machen sie alleine hat schon fast 5000, – euro verdient und dann noch mal was ich für sie ein genommen hat 1000, – euro in der woche
    sie hat 75, – für komplet french satz genommen und 46, – euro fürs auffüllen ohne muster oder klimbim das kostet noch mal extra. Wenn man solche prise nimmt kann man damit reich werden.
    Ich habe am tag 5-7 Kunden und nehme nur 40, – euro für komplet french und 25, – fürs auffüllen das ist die hälfte von dem was meine chefin nimmt davon alleine kann man nicht reich weren es reicht zum leben wenn du das material noch abziehst.

    #74435

    rine
    Mitglied

    Ich meine *reich* ist ja auch ne definitionssache. Ich kann von dem was ich mache mehr als gut leben und verdiene weitaus mehr als in meinem erlernten Beruf. Zudem kann ich mir meine Zeit frei einteilen und arbeiten wann ich will! Also ich kann in einer Woche das gleiche verdienen wo ich vorher nen Monat fuer gearbeitet habe, das IST fuer mich schon Reichtum!
    Mir gehts net darum reich zu werden, ich bin doch schon alleine ein reicher mensch dadurch, dass ich keinen Chef im Nacken habe und mir die Freiheit rausnehmen kann solange zu schlafen wie ich will! 😉
    LG Rine

    #74434

    fosycot
    Teilnehmer

    Hallo Rine,

    hab gesehen du kommst auch aus Rheinland Pfalz. Würde mich mal interessieren von wo genau da ich jemand suche der mir auch mal meine Nägel machen kann?

    Liebe Grüße

    Sandra

    #74427

    lili82
    Teilnehmer

    Hallöchen, also jurastudentinnen interessieren sich auch für solche Umfragen…;)

    Ich persönlich denke, dass man mit Nägeln kein Millionär werden kann (es sei denn, man würde eigene Ketten eröfnnen und Mitarbeiter einstellen, die gute Leistungen bringen…aber wer macht das schon? ).
    Aber dass man von Nägeln gut leben kann (vorausgesetzt man macht es perfekt und in Vollzeit), das würde ich schon so behaupten.
    Meine Ausbilderin hat ihr eigenes Studio (Ausbildungen Samstags und Mo-Fr Nägel). Sie verlangt für ganz neue Nägel ohne French 80 €, French 10 €. Auffüllen ab 50 € ohne French bis hin zu 70 € (sie hat verschiedene Preise).
    Also die Preise sind verdammt hart für die Kunden, aber ob ihr es glaubt oder nicht: die Frau nimmt schon seit sehr langer Zeit keine neuen Kunden mehr, es sei denn, die eine oder andere Kundin hört auf, dann ja, aber grundsätzlich nimmt sie kaum neue Kundinnen aus. Natürlich nimmt sie noch die eine oder andere Kundin auch nach Ladenschluss auf, weil einfach keine freien Termine mehr zu bekommen sind. Und jetzt passt mal auf: das Mädel ist gerade mal 23 Jahre alt!
    Ihr Studio ist sehr groß, sodass sie sich irgendwann entschlossen hat, auch noch ein Solarium zu kaufen. Auch das hat sie ziemlich schnell abbezahlt, weil auch das bei ihr sehr gut läuft. Einen neuen Mercedes fährt die Frau auch, also wie man sieht: man kann damit wirklich gutes Geld verdienen.
    Aber sie macht auch TIP TOP Nägel, da gibts auch nach 6-7 Wochen nicht mal das kleinste Lifting. Und natürlich ist ihr Repetroire sehr umfangreich und sie kann jeder Kundin das richtige anbieten.

    Ich mache das ja nur nebenberuflich, um mir neben dem Studium noch etwas dazu zu verdienen, das ist natürlich nicht viel, aber sicher das dreifache als Studnenlohn, als ich in der gleichen Zeit beim H&M verdienen würde…
    Mir ist es zum Beispiel auch wichtig, dass die Kundinnen sich bei mir wohl fühlen und ich zu ihnen auch ein gutes Verhältnis aufbaue, deshalb bleiben die meisten auch nach der Modellage noch auf eine Zigarette oder einen Kaffee und darüber freue ich mich, weil es mir die Bestätigung gibt, dass es hier nicht nur ums Geschäft geht, sondern auch nette Kontakte geschlossen werden.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.