Versicherung

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  astramausi vor 9 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #18059

    astramausi
    Teilnehmer

    Hallo…..

    habe da mal eine Frage an Euch, hatte heute ein Modell (ältere Dame )
    die hat mich etwas stutzig gemacht.
    Eins vorne Weg bin Anfängerin und noch fleißig mit Modellen am üben.

    Sie fragte mich, ob ich denn auch eine Versicherung hätte, weil ich könnte ja auch jemanden verletzen bei einer Nagelmodellage.Sprich Pilze und so……

    Da ich aber bei jedem Modell neue Feilen benutze und vorher die Hände( Modell ) und alles andere desinfiziere und selber Handschuhe trage?

    Jetzt meine Frage muß und sollte man so eine Versicherung abschliessen,?
    Könnt Ihr mir da weiter helfen, wäre lieb von euch;danke.

    LG adtramausi

    #292466

    nanook
    Teilnehmer

    So eine Versicherung (Betriebshaftpflicht), würde ich in jedem Fall machen. Es geht ja nicht nur um Pilz!
    Verletzungen können immer passieren, sollten zwar nicht, können aber. Oder anderes Beispiel:
    Da sitzt ne nette Dame mit ner weißen Bluse oder super Jeans. Dir fällt der rote Nagelack um und zack, die nette Dame hat es auf ihren Klamotten. … und das ist auch zufällig gerade die neuste Kollektion von Esprit

    Ich habe eine Versicherung, da ist alles drin, sogar, wenn der Kunde bei mir auf dem Weg hinfällt (Winter), ich den Kunden verletzte (ungünstig mit der Feile abgerutscht) oder seine Kleidung versaue. Zusätzlich habe ich dabei noch ne Inventarversicherung drin (Diebstahl, Brand oder oder oder)….

    Ist auf jeden Fall eine Überlegung wert….

    LG Rebekka

    #292468

    astramausi
    Teilnehmer

    Ja klar du bist doch bestimmt auch sch Selbstständig, oder?

    Aber wenn man mit Modellen übt, dann auch?
    Das war meine Frage.

    LG astramausi

    #292467

    nanook
    Teilnehmer

    Das ist ja jetzt mal ne Gute Frage!:P

    Ich übe auch noch an Modellen, . …aber ich habe ein Gewerbe, da ich sonst keine Materialkosten verlangen kann! Gibt nachher nur Ärger!:blink:

    Wenn du kein Gewerbe hast, dann weiß ich nicht, ob es dafür dann speziell eine Versicherung gibt, oder ob man das dann über die Privat-Haftpflicht laufen lassen kann. Ich denke eher nicht.

    Ich würde auf Nr. sicher gehen, einen GS holen (man brauch ja auch zum Üben Material und das kauft sich schließlich nicht von alleine:() und dann ne Betriebshaftpflicht machen….

    LG Rebekka

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.