Versiegelung und Farbe blättert ab!

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  multicolor vor 8 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #18464

    nagelfee36
    Teilnehmer

    Hi Ihr lieben,

    bin mit meinem Latein so langsam am Ende:(! Bin jetzt seit einigen Monaten am brushen. Macht ja eigentlich richtig Spaß. Aber ich habe das Problem, das bei einigen Kunden die Farbe und die Versiegelung abblättert und bei anderen nicht. Ich mache bei allen die selbe Vorgehensweise, aber bei einigen will es einfach nicht halten. Habe mir schon aus der Schweiz das CAMOLUID besorgt. Hatte das Gefühl, das es nichts bringt. Besonders schlimm ist es, wenn der gesamte Nagel mit Farbe gesprüht worden ist. Ich selber sprühe mir die Nägel und es hält alles prima. Benutze die Farben von Createx und Hansa.
    Bei der Versiegelung habe ich auch schon alle Varianten ausgetestet. Nichts!:(

    Kann mir einer von euch helfen? Habe es schon in einem anderen Forum probiert, aber auch nichts. Das war auch nicht so groß, wie dieses hier.

    Ich danke euch schon mal im voraus!

    Eine verzweifelte Nagelfee

    #297393

    kiracat
    Teilnehmer

    Prinzipiell gestalten sich Fullcover oder auch Frenchbrushen immer schwierig.
    Die Airbrushfarben haben keine Haftungseigenschaften wie Gel oder Acryl.
    Die Farbe selbst hält auf dem Kunstnagel, aber die Versiegelung kann nicht mehr vollflächig greifen.
    Aus den bekannten Problemen brushe ich Fullcover nie, und French nur als Farbverlauf ab Smile zum freien Ende hin auslaufend.
    Ein Wundermittel habe ich auch noch nicht dafür gefunden. Wenn trotzdem French gebrusht werden soll, so hauchdünn wie es geht. Beim Versiegeln richtig gut das freie Ende ummanteln. Kundinnen dürfen dann allerdings nicht selbst kürzen, dann wird die Versiegelung beschädigt und es fängt wieder an abzublättern.

    #297395

    ck100
    Teilnehmer

    Hallo,

    mir gehts es bei einigen Kunden auch so. War gestern auf der Messe und habe bei Geckler nachgefragt. ER hat gesagt, nach dem brushen soll mann vorne am Nagel und an den Seiten nochmals mit der Feile eine wenig anfeilen. Ich hoffe du verstehst wie ich das meine. Also sozusagen nochmals eine wenig Farbe wegnehmen. Denn wenn du dann versiegelst (immer 2 x) dann hat das Gel eine direkte Bindung an das GEl. 😎

    Hoffe du verstehst mich. Werde es heute mal versuchen, ob dies besser klappt und hält.
    😛
    Gruß
    CK 100

    #297403

    nagelfee36
    Teilnehmer

    Hi CK100,

    danke Dir. Sag mir mal Bescheid, wie es bei Dir gelaufen ist. Ach, welche Farben verwendest Du?

    LG Nagelfee 😎

    #297396

    ck100
    Teilnehmer

    Ja, werde dir dann in den nächsten Tagen berichten. 😉

    Ich kaufe meine Farben von Lenz und von unserem Mitglied Kiracat. Die hat auch super Folien. Ich bin eigentlich ein Fan von Lenz und Kiracat. Besonders von Ihr sind die Shining Farben super.

    Gruß
    CK 100

    PS. Zum Versiegeln nehme ich das TX Fiberglasgel für Airbrusch vom “Nagelzentrum”. Das ist auch super, es hält und hat einen tollen Glanz!

    #297399

    bebilicious
    Teilnehmer

    Hallo ihr lieben!

    Ich habe genau das selbe problem = / bei manchen hält es super und bei manchen gehts dann vorne an der spitze ab.. schon direkt beim cleanern der Versiegelungsschicht! bei mir selbst jedoch nicht! hää?

    #297397

    dorothea
    Teilnehmer

    Darf ich mich anschließen? Aber mit dem feilen nach dem Brush habe ich es auch noch nicht getestet. Mach ich noch und gebe Bescheid.

    #297404

    multicolor
    Teilnehmer

    Hallo Mädels!
    hab mir eure Nachrichten durchgelesen und kann euch nur eins ans Herz legen:
    trocken- trocken brushen! Ne weiße french-Spitze macht eher Probleme als eine kräftige, dunkle Farbe. Probiert mal aus..
    Ansonsten eher den Farbverlauf ab smile-line bevorzugen.

    #297401

    mittelfranke
    Teilnehmer

    hi Mädels, ich brushe seit 1 Jahr jetzt dann. Ich hatte am Anfang auch die Probleme. War dann auf Airbrushschulung bei uns in Erlangen. Sie meinte das es immer schwierig sein wir. Also ich für meine persönliche Gestaltung ob Full oder French gehe so vor (und das mit vollem Erfolg). Nagel soweit von der Modellage her vorbereiten. Anbuffern, Design sprühen und ein Dickflüssiges Gel inklusive Nagelrand und Spitze einschließen. Dann nach dem Aushärten nass in nass mein Glanzgel. UV Lampe 2x aushärten. cleanern – fertig. Es hält fantastisch. Natürlich ist das richtige Brushen Grundvoraussetzung damit die Farbe Fachgerech aufgebracht wird. TROCKEN Sprühen! ! Danach jede Schicht gut abtrocknen lassen, damit die Farbe abtrocknen kann. Es klappt seit 3/4 Jahr immer wieder. Natürlich kann sich das Gel über brush zurückziehen dann gehts beim cleanern ab.

    #297394

    hoples
    Teilnehmer

    also..nach dem brushen versiegel ich immer 2x..die erste schicht einen mittelviskosen versiegler..aushärten..dann mein glanzversiegler..alles schön ummanteln..2x aushärten..hält super..

    #297400

    zenicanka
    Mitglied

    hallo ihr lieben hame mir eure tipps durchgelesen danke euch habe aber das selbe problem werde auch alles so ausprobieren und hoffe das es bei mir auch klappt aberrrrrrr d.h. lieber dünne schicht glanzgel nachdem brushen und dann nochmal 2 mal versiegeln weil sich das gel mit dem aufbau besser verbindet oder?
    danke 🙂

    #297398

    diezingernails
    Teilnehmer

    Also ich brushe schon komplettes French, aber die Ränder vorne und an den Seiten müssen nach dem Brushen nochmal angebuffert werden, damit die Versiegelung bei richtigem Ummanteln vorne und seitlich greifen kann.
    Trocken sprühen ist manchmal sehr schwer, vor allem wenn ich mit Links meine Rechte sprühe…… gelle! Fullcover Airbrush geht auch, aber zur Nagelhaut hin auslaufend, also nicht volle Pulle, sondern nur gaaanz dünn, wenn überhaupt…. Dann hat die Versiegelung (2x) auch hinten Anbindung.

    #297392

    perfekt
    Mitglied
    mittelfranke;609368 wrote:
    hi Mädels, ich brushe seit 1 Jahr jetzt dann. Ich hatte am Anfang auch die Probleme. War dann auf Airbrushschulung bei uns in Erlangen. Sie meinte das es immer schwierig sein wir. Also ich für meine persönliche Gestaltung ob Full oder French gehe so vor (und das mit vollem Erfolg). Nagel soweit von der Modellage her vorbereiten. Anbuffern, Design sprühen und ein Dickflüssiges Gel inklusive Nagelrand und Spitze einschließen. Dann nach dem Aushärten nass in nass mein Glanzgel. UV Lampe 2x aushärten. cleanern – fertig. Es hält fantastisch. Natürlich ist das richtige Brushen Grundvoraussetzung damit die Farbe Fachgerech aufgebracht wird. TROCKEN Sprühen! ! Danach jede Schicht gut abtrocknen lassen, damit die Farbe abtrocknen kann. Es klappt seit 3/4 Jahr immer wieder. Natürlich kann sich das Gel über brush zurückziehen dann gehts beim cleanern ab.

    wo ist die schulung in elangen?

    #297402

    mittelfranke
    Teilnehmer

    Hi Perfekt, ich biete iselbst die Airbrushschulungen und desweiteren an. Bei Interesse Kontaktier mich doch einfach mal Privat. Gruß und Schönes Wochenende.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.