Versiegelungsgel schmiert

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  eliana25 vor 9 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #9611

    eliana25
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem.
    Ich gele meine NN ohne Tip, da sie lang genug sind und zum Abschluss mache ich Versiegelungsgel drauf und härte 4-6 Minuten aus.
    Aber danach schmiert es immer noch, hat also noch eine Schwitzschicht.
    Wenn ich dann mit dem Zeletttuch wegwische hilft das auch nix.
    Ich härte also nochmal aus, aber dennoch bleibt es schmierig und ist auch anfällig für die Katzenhaare von meinem lieben Stubentiger.
    Ich habe schon überlegt, ob ich Klarlack drüber mache, also ganz normalen Nagellack.
    Wäre das ratsam? Und woran liegt das, das die Schwitzschicht noch vorhanden ist?

    LG Eliana

    #177033

    nanny-neo
    Mitglied

    Das kenne ich auch. Mein Versiegler kann ich ne Stunde unter der lampe lassen(neue Birnen incl.)der bleibt einfach matt nichts glätzt
    LG Nancy

    #177044

    kayleigh009
    Teilnehmer

    und wieviel lampen hat dein gerät? vielleicht härtet es nicht genug aus? alte lampe bzw. nur eine drin.
    mit einem guten 4 röhren gerät sollte es in 2 bzw. 4 min komplett aushärten.

    #177045

    kayleigh009
    Teilnehmer

    achso, hoffe du nimmst zum abschluss nicht nur zellette sondern auch cleaner dazu?

    #177046

    eliana25
    Teilnehmer

    Danke für eure schnellen Antworten.
    Ich habe das Versiegelungsgel von GDN und das Härtungsgerät auch von GDN mit 4 Röhren und 9V.
    Alles super neu, Lampen funzen einwandfrei.
    Nein, habe danach nicht mehr gecleanert, das sollte ich mal ausprobieren.

    LG Eliana

    #177047

    eliana25
    Teilnehmer

    Hab noch mal geschaut, auf dem Döschen steht emmi nail sealing one.

    #177048

    eliana25
    Teilnehmer

    Gut dann cleaner ich in Zukunft am besten. Habe es dick aufgetragen, schon allein wegen den Strasssteinchen, damit die gut bedeckt sind. Danke für die Tipps.

    LG Eliana

    #177041

    silveranne
    Gesperrt

    Ich kann Dir ein sehr gutes Versieglungsgel empfehlen und zwar das *Fine No.3 von ABC*

    es läßt sich Super auftragen, ganz normal aushärten, dann abcleanern.

    glg Anne ;o)

    #177042

    loreley
    Teilnehmer

    @eliana25 297051 wrote:

    Habe es dick aufgetragen, schon allein wegen den Strasssteinchen, damit die gut bedeckt sind.
    LG Eliana

    Wieviel hast du denn an V-gel aufgetragen wenn du damit strasssteinchen bedecken willst?

    #177049

    eliana25
    Teilnehmer

    Das klappte ja besser als ich dachte. Ich habe mir gestern abend die Nägel gemacht und eben erst gecleanert und siehe da, sie schmieren nicht mehr und glänzen sogar.
    Das Gel ist wirklich besser als Nagellack der ständig abplatzt.
    Soweit ich hier richtig gelesen habe, bekommt man das Gel nur mt feilen wieder runter oder?
    Jetzt halten wenigstens mal die Steinchen, ich habe es vorher immer mit Nagellack versucht, aber die Steinchen sind immer abgefallen.

    #177050

    eliana25
    Teilnehmer

    Wieviel? Das ist schwer zu sagen, so ca. 1-2 mm dick, aber eher 1mm glaub ich.

    #177032

    simoenchen
    Mitglied

    Ich denke mal, sie nimmt gar kein gel… nur Lack, Art und dann den versiegler, oder?

    #177051

    eliana25
    Teilnehmer

    Das ist meine erste Modellage und damit es ohne praktische Erfahrung net ganz so gefährlich wird habe ich ohne Tipps gemacht, nur den kleinen Finger hatte ich mal mit einem Tip ausprobiert und dann mit einem Tiplöser gestern wieder entfernt.
    Nächstes Jahr mache ich meinem Grundkurs bei ABC, aber jetzt kann ich mir 300€ noch nicht leisten, aber dennoch wollte ich mal was besseres als immer nur Nagellack der sich löst.
    Habe vorher viel gelesen, auch Anleitungen gefunden, aber manchmal ist es schwer durchzusteigen, was richtig und was falsch ist und bei der Schulungs-DVD war am Schluss kein Cleaner dabei und auch wurde nicht beschrieben, wie man das ganze runterbekommt.
    Habe hier nur mehrmals gelesen, das man das runterfeilt.
    Mit welcher Feile mache ich das denn am besten. Habe beim Starterset von GDN 2 mitbekommen, allerdings steht nicht dabei welche Feilen das sind. ich kann nur sagen, das sind grobkörnige.

    #177052

    eliana25
    Teilnehmer

    Ich nehme erst das Aufbaugel und dann Frenchgel und dann das Versieglergel.

    #177043

    loreley
    Teilnehmer

    @eliana25 297088 wrote:

    Ich nehme erst das Aufbaugel und dann Frenchgel und dann das Versieglergel.

    Und das hält so auf dem NN ohne ein Haftgel?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.