Versiegelungsgel – Was mache ich falsch?

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  torina vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #21752

    sunshineladypl
    Mitglied

    Hallöchen an Alle,

    ich habe Probs mit meinem Versiegelungsgel von Eubecos (Future-Versiegelungsgel). Das ist eine Pinselflasche. Es ist immer so ungleichmäßig und macht meine ganze Modellage für den A***. Sry. Ich rege mich aber langsam echt auf. Ich habe diesbezüglich auch schon Eubecos angeschrieben und nochmal eine Anleitung bekommen und ich mache es also laut der Anleitung auch richtig. Aber das Gel wird so rissig (obwohl ich es auch schon mit polieren probiert habe) und trocknet auch immer schnell an. Also wenn ich dann mehrmals mit dem Pinsel rübergehe entstehen solche “Stufen” (also man sieht die 2. Schicht) und es sieht so aus als wenn man sich die Nägel frisch lackiert hat und dann irgendwo gegen gekommen ist…
    Letztesmal habe ich jedoch nochmal das Haftgel vorher raufgemacht, weil es dünnflüssig ist und die Schicht geglättet hat. Und als ich dann das Versiegelunsgel raufgemacht habe, hat es sowas von geglänzt und alles sah soll aus und alles war eine Schicht…Aber warum bekomme ich das nicht anders hin. Das ist echt so, als wenn man mit einem angetrockneten Nagellack arbeitet. Soll ich das Gel in die Tonne schmeißen?
    Ansonsten bin ich zufrieden mit den Gelen.

    Hat jemand damit Erfahrungen?
    Ich bin Anfängerin und kenne mich nicht so aus.
    Ich versuche später nochmal ein Foto reinzustellen.

    Liebe Grüße

    SunShineLadyPL

    #343492

    jalea
    Teilnehmer

    mir wurde mal gesagt, erst versigelung, schwitzschicht nicht abwischen, dann mit der versigelung mit dem pinsel und muß glatt sein und glänzen, versuch mal

    #343493

    sunshineladypl
    Mitglied

    das Gel hat keine Schwitzschicht und selbst wenn ich dann noch ne Schicht raufmache, bleibt das selbe Prob…wenn das versiegelungsgel genauso wäre wie das haftgel von der konsistenz her, dann wäre es perfekt, nur das haftgel glänzt nicht…
    Meine damalige nagelfee hatte auch die produkte von eubecos und da hatte ich so etwas nie bemerkt.

    #343496

    torina
    Mitglied

    Nimm die Versiegelung von Eubecos aus dem Tiegel. das funktioniert super. Die aus der Flasche sind immer zu dick und klebrig.

    #343494

    nini13
    Mitglied

    Hab schon mal gelesen, dass jemand super unzufrieden mit dem Finish aus der Flasche war.

    Guck mal bei Ebay nach dem Versieglungs Gel und kauf ansonsten einfach ne Probe von 5 ml, die kosten nicht viel und auch keine Versandkosten.
    Das Gel einfach satt auftragen und 2×2 Minuten aushärten und es klappt wunderbar.

    #343490

    lekusik
    Teilnehmer

    Ich glaube eubecos hat kein Versiegelungsgel in der Flasche

    #343491

    tiffy1
    Mitglied

    also ich habe das versieglergel – habe auch einen beitrag dazu geschrieben – damit habe ich die probleme, finde es auch viel zu dickflüssig

    #343495

    nini13
    Mitglied

    Doch das Gel aus der Flasche gibt es, hab nämlich durch einen alten Beitrag gesucht und hab es direkt bei denen gefunden.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.