viele Fragen….

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  fragmaid vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #12340

    fragmaid
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich bin ein totaler Newbe *g*. Habe mir jetzt ein kleines privates Nagelstudio eingerichtet und auch schon sehr aktiv gewesen.
    Meine Ma hat Model gesessen. Davon waren alle begeistert und somit habe ich auch Ihren Freundinnen die Nägel gemacht. Alles sehr gut geworden *stolzguck*.
    Anfangs hatte ich Probleme, dass sich das Gel gelöst hatte. Habe bis dato auch ohne Primer gearbeitet. Mit Primer und ein bisschen mehr Ruhe :blink: klappt das ganz gut.
    Allerdings habe ich noch ein paar Probleme mit den Tips. Die Tips passen, werden gefeilt und halten auch ganz gut. Leider nur für 1 Woche, dann fangen Sie an abzubrechen. Teilweise nur an den Ecken. Ich habe schon versucht den Stresspunkt besser zu modelieren, nur damit habe ich noch so meine Probleme. Das ist gar nicht so einfach. Ich bin mehr der “Streicher” nicht der “Schweber”. Habt Ihr da vielleicht ein paar Tips für mcih?
    Zudem rief mich gestern eine Freundin an, der ich vor 2Wochen die Nägel gemacht habe, dass sie immer noch nciht mit den Nägeln klar kommen würde. Sie könne nichts packen und das wäre alles so ungewohnt… Sie möchte die Gelnägel wieder gegen ihre Naturnägel eintauschen. (obwohl die Nägel richtig kurz waren/sind).
    Jetzt habe ich hierzu eine Frage.
    Wird das Gel in einem solchen Fall KOMPLETT abgefeilt und dann mit einem Polierblock hinterher? Beim Auffüllen lässt man ja die letzte Gelschicht auf den Nägeln.
    Ich habe auch ein bisschen Angst, dass ich zuviel vom Naturnagel wegfeile… Wie macht Ihr das?

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten

    P.S.: Ich finde das Board super. Ich habe viel gelesen und dadurch gelernt. Danke nochmal an alle!

    #219474

    tiffy1
    Mitglied

    hast du schon mal mit einem löser gearbeitet? ich leider auch noch nicht aber sowas solls geben – schau mal bei google nach – damit dürftest du keine probleme mit dem naturnagel bekommen

    #219472

    schnuffinchen
    Gesperrt

    “kleines privates Nagelstudio…schon sehr aktiv gewesen”

    Da fallen mir vorab zwei Fragen ein – Hast Du ein Gewerbe angemeldet? Schulung besucht?

    #219475

    tiffy1
    Mitglied
    schnuffinchen;401866 wrote:
    “kleines privates Nagelstudio…schon sehr aktiv gewesen”

    Da fallen mir vorab zwei Fragen ein – Hast Du ein Gewerbe angemeldet? Schulung besucht?

    stimmt – das hab ich gar nicht gefragt – habe ich einfach mal vorausgesetzt – dann dürfte das thema ablösung ja eigentlich kein problem sein

    #219471

    tinchen71
    Teilnehmer

    @tiffy1 401863 wrote:

    hast du schon mal mit einem löser gearbeitet? ich leider auch noch nicht aber sowas solls geben – schau mal bei google nach – damit dürftest du keine probleme mit dem naturnagel bekommen

    Mit dem Löser geht aber nur Acryl ab, oder nur die Tips…
    Gel bekommst Du damit aber nicht runter, da hilft nur vorsichtig abfeilen…

    LG Tina

    #219476

    tiffy1
    Mitglied
    Tinchen71;401875 wrote:
    Mit dem Löser geht aber nur Acryl ab, oder nur die Tips…
    Gel bekommst Du damit aber nicht runter, da hilft nur vorsichtig abfeilen…

    LG Tina

    genau – die tips hatte ich auch gemeint – aber beim feilen sieht man dann ja eigentlich auch schon – wo genug ist und wo nicht – nur auf die nagelhaut aufpassen, sonst wird es eine schmerzhafte angelegenheit – also bitte vorsichtig

    #219479

    fragmaid
    Teilnehmer

    Vielen Dank.
    Ich hätte “kleines privates Nagelstudio” in “” setzen sollen.
    Eigentlich ist das mehr zur Eigennutzung. Einene Kurs habe ich nicht besucht, will es aber noch machen.
    Ich mache mir selbst die Nägel um ein bisschen Kohle zu sparen…
    Hätten wir das *g*

    Also abfeilen und dann noch polieren, oder wie soll ich das machen?

    #219477

    tiffy1
    Mitglied

    ja, würde ich vorschlagen – erst mit grober sandblattfeile – rest mit buffer und polierblock

    #219473

    schnuffinchen
    Gesperrt

    @fragmaid 401888 wrote:

    Vielen Dank.
    Ich hätte “kleines privates Nagelstudio” in “” setzen sollen.
    Eigentlich ist das mehr zur Eigennutzung. Einene Kurs habe ich nicht besucht, will es aber noch machen.
    Ich mache mir selbst die Nägel um ein bisschen Kohle zu sparen…
    Hätten wir das *g*

    Also abfeilen und dann noch polieren, oder wie soll ich das machen?

    Ohne Schulung solltest Du an keinem anderen rumnageln. Eine Gewerbe scheinst Du auch nicht zu haben, geschweige denn eine Betriebshaftpflicht…

    Was passiert, wenn Du eine Deiner “Kundinnen” verletzt? Mal abgesehen davon, dass Du da Schwarzarbeit betreibst.

    #219480

    fragmaid
    Teilnehmer
    schnuffinchen;401892 wrote:
    Ohne Schulung solltest Du an keinem anderen rumnageln. Eine Gewerbe scheinst Du auch nicht zu haben, geschweige denn eine Betriebshaftpflicht…

    Was passiert, wenn Du eine Deiner “Kundinnen” verletzt? Mal abgesehen davon, dass Du da Schwarzarbeit betreibst.

    “Schwarzarbeit” deklariere ich so, dass man sich seine Arbeit bezahlen lässt. Da es sich allerdings um meine Mutter und deren Freundinnen handelt, die fast schon Tanten für mcih sind, sehe ich das ein wenig anders.

    Eigentlich habe ich mir die Sachen auch mehr für mich gekauft, um meine Nägel zu amchen und zeihe mich dann in meinen kleinen Raum zurück.

    Eine Schulung werde ich bei, sobald dich die Zeit habe, eine Schulung besuchen, um meinen Horizont zu erweitern.

    Haftpflich und co fallen in diesem Fall.
    meine Mutter ist sich darüber bewusst *g*

    #219481

    fragmaid
    Teilnehmer
    Tiffy1;401890 wrote:
    ja, würde ich vorschlagen – erst mit grober sandblattfeile – rest mit buffer und polierblock

    danke

    #219478

    tiffy1
    Mitglied
    fragmaid;401905 wrote:
    danke

    gern – dafür ist das forum ja da um fragen beantwortet zu bekommen

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.