Viele Fragen

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  renagroth vor 11 Jahre.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #2890

    renagroth
    Gesperrt

    Hallöschen zusammen, wie versprochen Spamme ich euch jetzt zu..:)

    Ich werde nächste Woche ein seminar besuchen und mich anschließend nageldesignerin schimpfen *g*

    danach hatte ich die feine idee mich selbstständig zu machen..
    als ich dann mal länger darüber nachgedacht habe, sind mir tausend sachen eingefallen auf die ich irgendwie keine lösung finde..

    was muss ich denn alles machen um mich selbstständig zu machen?
    Kann ich irgendwelche hilfen vom arbeitsamt zb. erwarten bzw beantragen? (Bin noch harz4)

    wo bekommt man denn zb wenn nicht vom arbeitsamt startkapital her?

    Wie findet man die besten lieferanten die auch noch im preisleistungsverhältnis eines normal verdieners liegen?

    Wo bekomme ich zb. nageltische her?
    habe mal bei ebay geschaut und da soll EIN son doofer tisch 700€ kosten..

    aber nochmal zur selbstständigkeit zurück 🙂

    Gesetz den fall, (ich hab ja hier schon ein bischen gelesen) ich melde ein gewerbe an, bin ich damit dann selbstständig?
    Wie rechne ich denn mit dem finanzamt ab, wie mach ich überhaupt die ganzen unterlagen fertig..

    ohh man.. ich glaub ich hör erstmal auf und warte gespannt auf ein paar antworten :-))

    Danke und bis denne, rena

    #84705

    windy
    Teilnehmer

    hallöchen RenaGroth,

    gebe mal unter kaufen bei ebay Manikürtisch ein, da findest du einige, die nicht so teuer sind (ab 89 Euro).

    Wenn du Hartz IV bekommst, kannst du einen Zuschuss beantragen (300 Euro), aber der wird nicht unbedingt gezahlt, spreche mal mit deinem Berater beim Arbeitsamt, der kann dir das genau sagen, was dann zu tun ist.

    Einen Gewerbeschein würde ich sofort beantragen, kostet ca. 20 Euro. Viele Firmen verlangen eine Kopie vom Gewerbeschein, wenn du Rabatt haben möchtest. Das Finanzamt kommt dann irgendwann auf dich von alleine zu.

    Zu Materialien kann ich dir nichts raten, bin selber noch auf der Suche. Aber dazu können dir die anderen sicherlich einiges erzählen.

    Viel Glück mit deiner Selbständigkeit.

    #84706

    nadine06
    Teilnehmer

    Hallo Rena,

    wie lange dauert dein Seminar? Hast Du schon Erfahrung mit dem Nageln?
    Wenn nicht, ist man nach einem Seminar noch kein Meister. Um sich in die selbständigkeit zu wagen, muß man sehr viel Üben.

    LG

    Sonja

    #84707

    sunny1980
    Mitglied

    Hallo, also erstmal hast du den dann außer durch das Seminar schon Erfahrung mit Nägeln? Startkapital? Da kann ich Dir nicht weiter helfen… Hab nicht so viel gebraucht. Wenn Du Hartz4 Empfänger bist kannst Du das sogenannte Einstiegsgeld beantragen. Du hast einen Anspruch auf 165€ und für jedes Mitglied deiner Badarfsgem. nochmals 10%. Wenn Du das beantragst musst Du vorher zur IHK mit Deinem Konzept eher macht das Amt nix. Wenn Du dann bei der IHK deinen Stempel hast musst du damit wieder zum Amt. Das Einstiegsgeld bekommst Du erstmal für ein halbes Jahr und dann wird alles nochmal geprüft. Du kannst dieses bis zu 24 monaten erhalten. Hängt von Deinen Umsätzen ab.

    #84709

    indra
    Teilnehmer

    ganz wichtig bevor du was überstürzen tust, komm erst einmal in übung. direkt nach der schulung sich selbständig zu machen ist sehr gewagt. erst üben an freundinnen und sicher und schneller werden.

    #84710

    indra
    Teilnehmer

    ganz wichtig bevor du was überstürzen tust, komm erst einmal in übung. direkt nach der schulung sich selbständig zu machen ist sehr gewagt. erst üben an freundinnen und sicher und schneller werden.

    mein erster nageltisch war ein umgebaute arbeitsplatte, auf die eine seite tischbeine auf der anderen ein regal, auch wenn es sich nicht so anhört aber so schlecht ist das nicht. schaue auf meine hp da ist ein foto. vorallem ist das günstig fürs erste.

    #84708

    nagelsusi
    Teilnehmer

    Also zum Tisch kann ich euch nur sagen, da gibts bei Ikea einen Tisch der ist wie gemacht dafür!
    Der ist so nieren förmig! Und kostet einen 50er wenn überhaupt! Musst mal schauen! den hab ich auch!
    Und noch einen keinen RollContainer drunter dann bist in der hinsicht startklar!
    lg
    susi

    #84711

    _madlen_
    Mitglied

    Glückwunsch das du den schritt wagen möchtst….
    Kann ich dir vieles beantworten…
    Erst mal zum wichtigsten (wie ich finde):
    Du hast wenn du dich selbstständig machen willst nen Recht auf Existenzgründerzuschuss…
    Dafür ist das Arbeitsamt zuständig.
    Da gehste einfach hin und sagst du willst dich selbstständig machen…
    Solche Leute sind aufm Amt immer willkommen daher kümmern die sich auch gleich um dich in der Regel…
    Du bekommst dann ne Beraterin die die ganze Zeit für dich zuständig ist und dir hilft…
    Da beantragst du Existenzgründerzuschuss…
    Kriegst du wenn du dich nicht doof anstellst (sorry)
    auf alle Fälle.
    Aber um das zu kriegen hast du viel papierkram vor dir….
    Am einfachsten ist es wenn du dir nen Steuerberater suchst der die die ganze Arbeit abnimmt….
    Ich zahle für meinen 50 euro im Monat und kann zu dem jeder Zeit kommen…
    Der berät mich und füllt mit mir zusammen alle wichtigen Sachen aus die ich nicht gleich kapiere…
    Dann mußt du zur Handwerkskammer und dich da eintragen lassen…
    Geht ganz schnell da…
    Mit dem Schein gehste zum Gewerbeamt und meldest dein Gewerbe an…
    Ganz wichtig: überleg dir nen Firmennamen wenn bevor du da hin willst.
    Danach schreibst du nen Kurzes (paar Zeilen) Konzept wie dein Geschäft laufen soll, wie du dir das so vorstellst…
    Macht auch der Steuerberater für dich…
    Und der muß dir auch noch ne Rentabilitätsvorschau machen…
    Das (Gewerbeanmeldung, Konzept, Rentabilitätsvorschau)
    heftest du schön in nen Hefter und gibst es deiner Beraterin beim Arbeitsamt…
    die bearbeitet das und du bekommst finanzielle unterstützung…
    Finde ich ist der erste wichtigste schritt wenn man überleben will… grins
    ja und dann würd ich so klein wie möglich anfangen…
    ich hab zB. was dein Problem mit dem Tisch angeht mit nem Schreibtisch aus glas angefangen…
    kriegste für nen Appel und nen Ei im Möbelmarkt.
    Weil wichtig ist viel werbung…
    und die kostet……..
    Schicke Flyer drucken, Visitenkarten dazu, Firmenschild etc.
    Ich finde und habe aus Erfahrung gelernt richtig professionelle flyer machen viel mehr und viel schneller was her als bloß son Zettelchen ausm Computer ausgedruckt…
    Die Flyer müssen den Leuten so ins Auge stechen das sie dein Bild darauf und deinen Namen nie mehr vergessen….
    Das zu den anfänglichen Schritten…
    hoffe war dir ne kleine Hilfe…
    Wünsche dir auf alle Fälle viel Erfolg und Schaffenskraft….
    Sowas braucht viel Geduld und Kraft

    #84712

    _madlen_
    Mitglied

    Ich noch mal….
    Zu den Ratschlägen übe erst mal…
    Ich sehe das anders…
    Fängst doch nach deiner Schulung nicht bei null an oder?
    Hast doch schon bisschen Erfahrung oder?
    Ich finde immer um so früher um so besser…
    Hast ja sicher schon mitbekommen Nagelstudios gibt es wie Sand am Meer….
    Zur richtigen Zeit am richtigen Ort heißt es doch so schön…
    Die konkurenz ist groß und es ist nicht leicht sich durchzusetzen…
    Aber um so länger du wartest um so schneller kann es zu spät sein…
    Wenn du meinst das du dir den Schritt zutraust wage ihn!
    Aller Anfang ist schwer aber du kannst es schaffen….
    Nen Lehrling in jedem anderen Beruf wird auch recht schnell auf die Kundschaft losgelassen…
    Am Kunden lernt man am besten…

    #84713

    renagroth
    Gesperrt

    Woow..Mit sovielen Antworten hab ich ja mal garnicht gerechnet 🙂

    Also erfahrung habe ich keine im nageln wie ihr so schön sagt :-))

    Ich habe jetzt am 27. eine Schulung für Gel und hab mir per Fernkurz ein Semi bestellt..
    Beide sind mit Zerti..

    Ich hatte wie gesagt die Fixe Idee mich Selbstständig zu machen..
    Grade weil ich noch keine Erfahrung habe, bin ich so unsicher…

    Aber die Tip´s von euch sind super, danke danke dafür!

    Mit dem Tisch werd ich mal schaun..
    Hab keine so große Wohnung..

    Üben ist ne gute Idee 🙂
    Hab mir ne übungshand für 6€ bestellt und werd da fleisig Nageln *Ich find das Wort so geil*

    Habe aber das Prob das ich hier nicht so wirklich Leute kenne, da ich hier grad erst zu meinem Mann hingezogen bin..

    Evtl jemand aus Jüchen hier? *Hoff*

    Die Tip´s werd ich mal veruschen zu befolgen und mal nen Termin beim A-Amt machen.. Die können mich ja bestimmt auch Beraten..

    Also erstmal ganz lieben Dank für Eure Hilfe und ganz bestimmt bis bald 🙂

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.