Vollzeit, Gehalt? Hilfe

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bestnails vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #10168

    nevaeva
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben,
    ich bin Selbstständig seit Februar 07. Jetzt möchte eine Kundin von mir einen Laden mit Nagelstudio und Massage etc. eröffnen und möchte, daß ich bei ihr arbeite. Cool für mich, da ich dadurch Versichert bin. ( Meine Kunden NEHME ich nicht mit zu ihr ).
    Kann mir jemand sagen, wie die Gehälter in dieser Branche sind. Möchte mich nicht unter Wert verkaufen, da ich auch am Anfan verantwortlich für alle Kunden bin und den Laden sozusagen Manage, wenn sie nicht da ist.
    Dachte da an so 1500-1600Euro brutto für 160 Stunden monatlich. Ist das fair, oder zu wenig? Also darunter werde ich nicht arbeiten!
    Brauch mal bitte schnelle Hilfe

    #185811

    nfadmin
    Keymaster

    würde mich sogar interessieren wie viel mann allgemein ungefähr verdient pro stunde? hängts von der ausbildung ab? erfahrung?

    #185820

    nevaeva
    Teilnehmer

    Keine Ahnung. Ich bekomm schon die Krise. Also habe den Kurs gemacht und arbeite seit einem Jahr, wobei ich sagen muss, daß ich den Kurs erst jetzt im November gemacht habe. Wollte mit Werbung anfangen und ist besser wenn man ein Zerti hat 🙂

    #185819

    mirella
    Teilnehmer

    will auch wissen.

    #185812

    nfadmin
    Keymaster

    ja wollte auch ein zertefikat und mal im nagelstudio arbeiten wollte wissen wie viel man so pro stunde verdient! *lieb frag*

    #185821

    nevaeva
    Teilnehmer

    Ich habe stundenlang gegooglet und nix gefunden. Überall entweder nur 400 Job oder auf Selbstständiger Basis, das ist aber nix für mich, weil ich keine Ahnung habe, wie und was für Werbung sie machen wird und wie lang es dauert bis die Hütte voll ist. Habe keinen Bock für nothing rumzuhängen den ganzen Tag. Da häng ich lieber am PC oder auf der Couch 🙂

    #185828

    bestnails
    Teilnehmer

    also sorry, aber ich würde niemanden einstellen der gerade mal ein Zertifikat und wenig Erfahrung hat. Meine Kunden sind so verwöhnt, das würde nur Ärger geben, bei einer Einstellung müßte die Modellistin schon den gleichen Wissensstand haben, sodaß ich sie auch mal als meine Vertretung benennen könnte.
    Wenn man als Modellistin in einem Salon Friseur oder Sonnenstudio oder was auch immer anfängt läuft es eigentlich so, da man eine Platzmiete zahlt und ggf. einen Prozentualen Satz seiner Einnahme noch abgibt

    #185817

    maritta koch
    Teilnehmer

    Also – verdienen MÜSSEN musst Du soviel, dass Du Deine Ausgaben decken kannst und noch was übrig bleibt.

    Wie viel sie zahlen kann ist eine andere Sache und wie viel üblich ist in der Branche wieder eine andere – denke ich.

    Es hängt sicher auch von Deiner Arbeit, von der Schnelligkeit und von den Kenntnissen ab wie gut oder schlecht man bezahlt wird.

    #185813

    nfadmin
    Keymaster

    es gibt zur zeit viel konkurenz wegen den asiaten

    #185822

    nevaeva
    Teilnehmer

    Du bist aus WI? ! Hier die Kosmetikschule in Hanau hat einen guten Ruf, kostet aber 300Euro. Es gibt noch eine hier in HU, die nimmt nur knapp 200 Euro. http://www.nagelstudio-hanau.de

    #185818

    maritta koch
    Teilnehmer

    Konkurrenz ist nur, wer die gleiche oder bessere Arbeit abliefert. .. alles andere sind Anwärter.

    #185814

    nfadmin
    Keymaster

    @nevaeva 318216 wrote:

    Du bist aus WI? ! Hier die Kosmetikschule in Hanau hat einen guten Ruf, kostet aber 300Euro. Es gibt noch eine hier in HU, die nimmt nur knapp 200 Euro. Willkommen im Nagelstudio Hanau! Kompetente Ausbildungen & Behandlungen in ansprechendem Ambiente zum Wohlfühlen.

    danke für den Tipp!

    #185823

    nevaeva
    Teilnehmer

    Boah hör mir mit den Asiaten auf! Die sind der Hammer bei uns, jeder beschwert sich über die 🙂
    Um das mal klarzustellen: Ich arbeite seit einem Jahr schon, habe nur das Zerti jetzt erst gemacht, weil es seriöser ist und die Leute sehen, daß man keine ohne ist.
    Meine “Chefin” ist Kosmetikerin und hat keine Ahnung vom Nageln.

    #185824

    nevaeva
    Teilnehmer

    @pharao 318217 wrote:

    Konkurrenz ist nur, wer die gleiche oder bessere Arbeit abliefert. .. alles andere sind Anwärter.

    Schöner Spruch! Wie wahr, wie wahr. 😉

    #185825

    nevaeva
    Teilnehmer

    @bestnails 318210 wrote:

    also sorry, aber ich würde niemanden einstellen der gerade mal ein Zertifikat und wenig Erfahrung hat. Meine Kunden sind so verwöhnt, das würde nur Ärger geben, bei einer Einstellung müßte die Modellistin schon den gleichen Wissensstand haben, sodaß ich sie auch mal als meine Vertretung benennen könnte.
    Wenn man als Modellistin in einem Salon Friseur oder Sonnenstudio oder was auch immer anfängt läuft es eigentlich so, da man eine Platzmiete zahlt und ggf. einen Prozentualen Satz seiner Einnahme noch abgibt

    Also, das würde ich nicht machen. Wäre ich ja bescheuert, denn ich habe mein Studio zuhause. Kann ich gleich hier bleiben. Ich dachte mir, wäre ne coole Sache, da zu arbeiten und dann irgendwann später, wenn uns die Damen die Hütte einrennen, dann evtl. auf Selbstständiger basis weiter zu machen oder 50/50. Mal schauen. Und: Ich arbeite schon seit einem Jahr, habe jetzt erst nur mein Zerti gemacht, weil es vorher keinen Kurs gab und ich unbedingt bei denen machen wollte.
    Ich habe also ein Jahr mehr Erfahrung als sie 😉
    Plus: Ich hab`s voll drauf, bin the best of. 😎 SPAAAAßßßß

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.