Vom Gel auf UV Lack French umsteigen…

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  susi1188 vor 4 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #38776

    sternenzauber16
    Mitglied

    Habt ihr auch Kunden, die wegen dem Preis von Gel auch UV Lack in Frenchoptik umsteigen wollen?

    Ich habe am Anfang in meinem Studio UV Lack French angeboten. Habe aber bemerkt, dass ich dafür genausolange brauche, wie Gel, daher erst mal wieder abgeschafft. UV Lack French ist bei mir 10€ günstiger, wie Gel mit French. Daher wahrscheinlich, dass sich viele erst für UV Lack entschieden hatten. Nun hält der UV Lack aber so gut, dass die Kunden erst nach 3-4 Wochen kommen. Ich hatte bei der Kalkulation damit gerechnet, dass die alle zwei Wochen kommen und dann wäre alles wieder gut. Und auch, dass UV Lack French geuso lange dauert wie Gel French hätte ich auch nicht vermutet. Nun bin ich hin und her gerissen. Habe es nun auf meiner HP wieder mit aufgenommen, da viele sich im Netz allgemein erkundigen und eben dieses wünschen.
    Wie handhabt ihr das? Was für eine Preisspanne ist sinnvoll zw. UV Lack french und Gel French?

    Bin irgendwie verzweifelt. Habe ja erst letzes Jahr mein Studio hier eröffnet. Nun kann ich ja nicht nach knapp 4 Monaten die Preise erhöhen, weil mein Zeitmanagement nicht stimmt. Schneller bekomme ich es auch leider nicht hin. Mit Nailat brauche ich um die 1, 5Std.

    #568426

    susi1188
    Mitglied

    Wenn bei mir jemand French möchte, bekommt er nur Gel. UV-Lack mache ich nur Fullcover.
    Finde es einfach nicht so schön und vor allem hab ich den Dreh mit dem UV-French noch nicht so raus.
    Wobei die wenigsten momentan French möchten.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.