Von make up-Gel, zu normalem aufbaugel….

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  annalenar1 vor 6 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #33648

    annalenar1
    Teilnehmer

    Hey ihr lieben,
    ich brauche eure hilfe, meine schwester kommt nächste Woche zu mir zum auffüllen,
    sie war letztens noch in einem nagelstudio und hat dort ihre nägel
    machen lassen, diese hat ihr make up Gel drauf gemacht und meine schwester ist
    überhaupt nicht begeistert.
    jetzt möchte sie, dass ich ihre nägel auffülle, aber mit normalem leicht rosė farbigem
    aufbaugel.
    meine frage an euch, wenn ich die Nägel auffülle, dann sieht man doch durch das normale
    aufbaugel noch das alte make-up Gel….. Wie kann ich das verhindern?
    Vielen dank…
    liebe grüße anna-lena

    #508891

    colest31
    Teilnehmer

    nur, wenn Du es komplett runterfeilst….

    #508890

    mone
    Teilnehmer

    jep. ..

    #508895

    annalenar1
    Teilnehmer

    muss ich dann komplett das ganze make up gel abfeilen?

    #508896

    annalenar1
    Teilnehmer

    Ohwaja.. Alles klar danke 🙂

    #508892

    diandra39
    Teilnehmer

    natürlich. Würde ich eh machen. Denn Du weisst ja wahrscheinlich nicht, mit welchen Gelen die dort gearbeitet haben und ob das Ganze kompatibel ist und es dann wirklich hält. Machst dann komplett Deine Gele drauf und gut isses.

    lg

    #508894

    matei
    Teilnehmer

    @diandra39 914914 wrote:

    natürlich. Würde ich eh machen. Denn Du weisst ja wahrscheinlich nicht, mit welchen Gelen die dort gearbeitet haben und ob das Ganze kompatibel ist und es dann wirklich hält. Machst dann komplett Deine Gele drauf und gut isses.

    lg

    So würde ich es auch machen

    #508893

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    so mache ich es auch…

    #508897

    annalenar1
    Teilnehmer

    alles klar, ich dank euch…

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.