Vorteile Acryl

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nailflair vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #2093

    biene78
    Teilnehmer

    Also,

    vor kurzem hat mich ein Typ von ner relativ großen Firma angerufen und wie das so ist, er wollte mir was verkaufen.Soweit kein Oroblem, als ich Ihn aber fragt ob sie auch Acryl hätten, wurde er echt laut und (man merkte es) sauer!

    “Neee, sowas haben wir nicht.Machen seit 20 Jahren nur Gel, weil wir machen doch nicht die Nägel erst kaputt um sie dann wieder heile zu machen!

    Bla, bla.Ja, die. ..Säure ist total sch… für den Nagel, ne lieber lassen.

    Ok, habe dann das Gespräch auch beendet und mir ist schon klar, der will nur sein Zeug verkaufen, logo.

    Aber trotz allem, ein winziger Funke steckt überall drinne, oder?

    Klar ist auch, wenn es schädlich wäre, dürfte es hier ja nicht benutzt werden, ne?

    Was sagt ihr dazu!?

    Kussi Biene

    #74198

    dany
    Teilnehmer

    Also ich bin ja wirklich total ahnungslos was Acryl betrifft, aber ich hatte jetzt schon einige Kunden, die vorher in einem anderen Studio Acrylnägel bekommen haben und viele meinten: “….hier riecht es gar nicht so scharf nach Chemie!”
    Eine sagte mir mal, ihr war immer richtig schlecht von den Dämpfen.
    Mir war aber bei der Feilerei dann auch nicht immer wohl.
    Naja, man weiß es nicht, ich maße mir auch kein Urteil an, da ich es selbst nicht verwende.

    Habe früher auch mal Acrylnägel gehabt und fand den Geruch wirklich nicht so toll!

    Aber vielleicht gibts ja auch hier Unterschiede von den Firmen her!

    Naja warten wir mal bis jemand der Acryl anwendet ahtwortet!

    LG, Dany

    #74201

    rine
    Mitglied

    War das Allessandro? *fg*
    Fakt ist das die einzige Gefahr von den Leuten ausgeht, die ohne Schulung einfach an anderen rumdoktoren ohne nen Plan zu haben.
    Ich hab schon oft gemerkt, dass andere nagelstudios die nur Gel anbieten, Acryl total schlecht machen und das auch nur, weil sie angst haben Kunden zu verlieren. Ich find das ne Sauerei! Wir haben doch ne Kosmetikverordnung und denkst du wirklich ne Nageltante wie ich z.b. auch eine bin macht sich Zeug auf die Naegel das aetzend ist? da musste ich ja bloed sein.
    Jedes material ist gefaehrlich wenn es von den falschen, sprich ungeschulten Leuten, angewendet wird.
    Sorry, rege mich immer total auf ueber solche Auesserungen!
    LG rine

    #74197

    eisdrachen
    Teilnehmer

    Ich höre das so offt von Kunden, das Acryl ist aber schädlich, das will ich nicht.

    Ich sage immer zu meinen Kundinnen, so ein blödsinn erzählen nur die, die kein Acryl können, weil es schwerer zu erlernen ist.

    Wenn man sich die Inhaltsstoffe ansieht, sind bei Acryl und Gel beide gleich.

    Lieben Gruß Maike

    #74199

    susi l.
    Mitglied

    wenn man es richtig betrachtet sind die inhaltsstoffe von acrylaten und gel gar nicht so unterschiedlich. und gel riecht auch, nur nicht so extrem, mir kommen solche aussagen auch immer nur von studios zu ohren, die nur gel arbeiten und meist von acryl keinen blassen schimmer haben. obendrauf kann man sich auch die nägel kaputt machen mit gel, den wie oben schon erwähnt, wenn es ungeschulte leute falsch anwenden ist oft schon schaden vorprogrammiert.

    lg Susi

    #74194

    biene78
    Teilnehmer

    Achso, nur um es vorweg zu nehmen:

    Ich bin genau euer Meinung.Wie gesagt, wollte das euch nur mal mitteilen, wie heftig manche darauf reagieren.

    Ich denke auch, das es schlimmeres gibt!

    #74200

    susi l.
    Mitglied

    ich bin der meinung wenn ein vertreter einer firma so ankommt, dann will er mein geschäft bestimmt nicht mehr, denn offensichtlich, kennt er sich in seinem arbeitsbereich absolut nicht aus.

    lg Susi

    #74192

    anna27
    Teilnehmer

    @eisdrachen 54522 wrote:

    Ich höre das so offt von Kunden, das Acryl ist aber schädlich, das will ich nicht.

    Ich sage immer zu meinen Kundinnen, so ein blödsinn erzählen nur die, die kein Acryl können, weil es schwerer zu erlernen ist.

    Wenn man sich die Inhaltsstoffe ansieht, sind bei Acryl und Gel beide gleich.

    Lieben Gruß Maike

    Da gebe ich Maike recht , habe auch viele was sagen das Acryl schädlich ist, man, ich kann das nicht mehr hören!

    #74196

    florian
    Teilnehmer

    Hab seit jahren Acryl drauf und meine Nägel sind nicht kaputt. Es riecht bei der Verarbeitung, ok, aber unser Primer z.b.ist auch nicht von schlechten Eltern und da meckert kein Kunde.

    Bin von acryl überzeugt, biete es aber nicht an weil ich es nicht beherrsche. Meinen Kunden sag ich immer wenn sie danach fragen oder wenn sie gehört haben das es schädlich ist, das gel und acryl das selbe sind n ur anders verarbeitet werden. bestimmte Stoffe die im Gel zum
    luftrocknen fehlen sind beim Acryl im liquid enthalten.

    LG Kerstin

    #74193

    esther
    Teilnehmer

    Ich kann mir auh nur vorstellen, das der Spruch von Alessandro kam.:rauch:

    #74195

    biene78
    Teilnehmer

    Ähm, fast.Nicht direkt.Aber sagen wir mal so,. …er hatte mal da gearbeitet.Allerdings sagen das die großen Gelfirmen anscheinend alle!

    #74202

    rine
    Mitglied

    Naja, da geb ich dir nicht ganz recht, denn viele grosse Gelfirmen bieten ja beides an Gel und Acryl!
    LG Rine

    #74203

    nailflair
    Mitglied

    Hallo zusammen.

    Was fackt ist, das Gel und Acryl identisch das selbe sind nur die Verarbeitungsweise ist anders und da kann jeder Erzählen was er mag es ist nur bei dem einen schön verflüssigt worden und bei dem andern in Pulver verarbeitet.:)

    Gel ist nun mal viel elastischer und für Menschen besser geeignet die viel mit Wasser arbeiten.
    Acryl ist jedoch viel stabiler als Gel und was ihn eignetlich zu jedem seinen Favoriten machen sollte ist, das Acryl für den Naturnagel viel besser ist als Gel. Tja aus einem einzigen grund: Acryl lässt Luft hindurch( solange keine versiegelung erfolgt)und was auch klasse ist..man benötigt absolut keinen Primer(auch bei vielen Gelen bereits).Denn das schlimmste ist doch der Primer.

    Ich gebe vielen von euch recht, 🙂 Gel ist am einfachsten zu verarbeiten und zu erlernen und wenn ich das ander nicht kann sagen ich natürlich meinem Kunden das Pulver/Flüssigkeit total schädlich für den Nagel ist um blos nichts zuzugeben das ich dies nicht erlernt habe oder einfach zu schwer zu erlernen ist DA STÄUBEN SICH MIR DIE HAARE.

    Bei Acryl sollte man ja jeden Tag die Nägel mit Nagelöl einölen und zwar dient dies 1. für die elastbarkeit des Acryl und 2. dringt das Nagelöl bis zum Naturnagel durch. So und was sagt uns das? 😎 genau der NAturnagel wird im ganzen unter der Acrylschicht gepflegt und Acryl hat noch mehr vorteile wie wenn der Kunde dann doch mal feilt(das tun sie bestimmt:) )zerstören sie nicht das Material (ausser bei versiegelung).Was bei Gel schon schlimme folgen haben kann da sobal gefeilt wird sich die Schichten lösen können.
    So jetzt versucht dies doch einmal mit Gel….genau da wird nur die Nagelhaut und ein wenig bei herauswachsenden Naturnagel geölt und somit auch nur diese partie gepflegt, weil kein Öl durch den kompletten Aufbau zum Naturnagel durchdringen kann.

    Ich könnte jetzt noch viel mehr dazu schreiben aber was bei den Systemen einfach zählt ist das jeder Kunde anders ist, jeder Nagel ist anders beschaffen und somit benötigen wir als Nagelstylistinnen auch verschiedene Materialien zum verarbeiten um für den Kunden das richtige zu finden.
    Klärt euere Kunden genau auf wie die Syteme verarbeitet werden und welche unterschiede sie haben, denn nur so können wir gemeinsam können wir gegen diese Unwissenheit angehen.

    So ich hoffe das es für euch verständlich ist Ich wünsche euch allen noch viel erfolg und eine tolles Wochenende
    LG
    Nailflair

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.