Wann Gelen oder UV Lack an den Füßen bei der Fußpflege

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Ausbildung Wann Gelen oder UV Lack an den Füßen bei der Fußpflege

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sisi2013 vor 4 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #39182

    zuckerbacke
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen,

    könnt ihr mir helfen?

    Ich möchte Gel oder UV Lack an den Füßen anbieten. Bei welchem Arbeitsschritt macht ihr das?
    (Bin Nageltante und arbeite mit einer Kosmetikerin die, die Fußpflege macht)

    Kann man die Modellage direkt im Anschluss an die Fußpflege machen? Oder gibt es da Haftungsprobleme wegen Fußbad oder anderen Pflegesachen?

    bin so unsicher, weil man an den Händen den Kunden immer sagt, bitte vorher nicht cremen, nicht Ölen, sogar am besten nicht baden 😉

    Ist das bei Füßen auch so?

    Danke schon mal und lg

    #570968

    marion boos
    Teilnehmer

    @zuckerbacke 996595 wrote:

    Hallo Zusammen,

    könnt ihr mir helfen?

    Ich möchte Gel oder UV Lack an den Füßen anbieten. Bei welchem Arbeitsschritt macht ihr das?
    Zehennägel schneiden und schleifen, Nagelhaut entfernen und dann French drauf und dannach versiegeln
    (Bin Nageltante und arbeite mit einer Kosmetikerin die, die Fußpflege macht)

    Kann man die Modellage direkt im Anschluss an die Fußpflege machen? währendessen
    Oder gibt es da Haftungsprobleme wegen Fußbad oder anderen Pflegesachen? richtig

    bin so unsicher, weil man an den Händen den Kunden immer sagt, bitte vorher nicht cremen, nicht Ölen, sogar am besten nicht baden 😉 und genauso ist es an den Füßen

    Ist das bei Füßen auch so? ja

    Danke schon mal und lg

    hoffe somit sind Deine Fragen beantwortet worden

    #570973

    wamnails
    Teilnehmer

    marion machst du ein fußbad vor der fußpflege?

    lg uschi

    #570975

    zuckerbacke
    Teilnehmer

    Machst du dann vor dem Schneiden und Pfeilen kein Fußbad?

    #570974

    wamnails
    Teilnehmer

    wir fangen nämlich immer mit einem fußbad an. dann werden die nägel gekürzt, nagelhaut und hornhaut entfernt. bis wir damit fertig sind, ist genug zeit vergangen daß wir den fußnagel gelen können oder mit shellac lackieren. meist haben aber die kunden eh gel und shellac auf den nägeln. das material muß ja auch erst mal entfernt werden. daher kann ohne weiteres ein fußbad gemacht werden.

    lg uschi

    #570971

    sanarella
    Mitglied

    Marion machst du kein Haftgel darunter?
    Direkt French auf den NN und das hält?

    Mit welchen Gelen machst du das?

    #570969

    marion boos
    Teilnehmer

    nein ich mach kein Fußbad vor der Modellage denn das Wasser weicht auf und nein ich nehme auch kein Haftgel,
    weil wenn Kunden die Zehen oder Füße bewegen dann bewegt sich auch das French mit und verzieht sich dadurch – natürlich wenn ich die Frenchline ziehe,
    bei manchen Kunden kann ich direkt 5 Frenchlines auf einmal ziehen und bei manchen Kunden mache ich das einzeln – weil das French läuft und ich dann ständig nachziehen muß

    also ich habe 2 unterschiedliche Modellagetechniken, bei Kunden die keine Fp. dabei haben möchten:
    bei einer Kundin schleif ich das wenn Altmaterial also Modellage drauf ist um 2/3 ab und schleife die direkt die Nägel mit in Form und auch die Nagelhaut wird mit entfernt,
    French drauf und aushärten lassen und dann Versieglungsgel drauf und aushärten -fertig

    bei einer anderen Kundin mache ich folgenden Ablauf, das ist dann mit Fp. und wenn Kundinnen keine Modellage drauf haben:
    die Nägel werden gekürzt bzw. geschnitten und direkt geschliffen und die Nagelhaut wird entfernt,
    French drauf und aushärten lassen und dann Versieglungsgel drauf und aushärten
    wenn Modellage schon vorhanden ist dann arbeite ich wie folgt,
    Altmaterial um 2/3 ab und schleife die direkt die Nägel mit in Form und auch die Nagelhaut wird mit entfernt,
    French drauf und aushärten lassen und dann Versieglungsgel drauf und aushärten -fertig und dann entferne ich erst die Hornhaut und creme dannach auch ein

    #570972

    sanarella
    Mitglied

    Vielen Dank, und mit welchen Gelen machst du das? Weil ich nicht weiß ob das mit meinen Gelen hält ohne Haftgel?

    #570970

    marion boos
    Teilnehmer

    ich nehm ganz normales Nagelel – also nichts spezielles für die Füße

    #570976

    erdbeerliesl
    Teilnehmer

    Nimm doch ein 1phasengel (ich nehm zum beispiel das lucky hand&feet von Hanse Nailcouture) das ist auch schön flexibel… Ausserdem brauchst du da nicht extra versiegeln, das glänzt ja sowieso 🙂

    #570980

    sisi2013
    Mitglied

    ich mache auch ein Fussbad vor der Fußpflege und auch ein normales Nagelgel

    #570978

    stellastern
    Teilnehmer

    Ich biete Fußfrench ohne Fußpflege bei mir an und gehe wie folgt vor.

    Nägel in Form feilen
    Nagelhaut entfernen
    Nägel mattieren
    Primer drauf
    Haftgel drauf aushärten
    mit Zellette abwischen und Buffer anrauhen(sonst läuft das French weg)
    French drauf aushärten
    dünne Schich dickviskosikes Aufbaugel aushärten abcleanern
    kurz mit der Feile in Form bringen
    Versiegeln

    #570979

    stellastern
    Teilnehmer

    Hab vergessen zu schreiben das ich die Füße erst mit kodan desinfiziere und dann kommen erst die Arbeitsschritte 😉

    #570977

    nailschoolerfur
    Teilnehmer

    wir machen das schon viele Jahre mit LCN Wilde Pedique, dieses Jahr will ich auch mal das Cashing Gel von Academia ausprobieren (ist super flexibel):
    kurzes Fußbad – Hornhaut entfernen – Nägel kürzen – Nagelhaut entfernen – Dehydrator auftragen – Pedique dünn auftragen – aushärten – French oder Fullcover – aushärten – versiegeln – Dispersionsschicht entfernen – Füße eincremen

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.