wann UV-Röhren wechseln?

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  oschmetterling vor 6 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #33639

    mailipgloss
    Teilnehmer

    Huhu Mädels,

    hatte mir gestern die Nägel neu gemacht.
    zwei mußte ich verlängern und hab gleich mit Make up Gel verlängert (auf ABC Schablone)
    als ich die Schablone abgemacht habe, war es noch flüssig drunter.
    Hab es nochmal 2 min ausgehärtet und dann war es gut
    Das hatte ich jetzt letztens auch bei ner Kundin, dort habe ich mit dem extrem white von Lumin’or verlängert. Dachte es liegt an der hohen Pigmentierung.
    gestern hab ich geshellaced. Und da war der weiß auch mit der Versieglung verschmiert.

    mir wurde mal gesagt, wenn die Röhren einen schwarzen Rand an der Fassung aufweisen, sollte man die austauschen.
    Ich habe die jetzt seit Dezember in Gebrauch. habe aber auch nur 3 Kunden in der Woche

    Wäre es jetzt Zeit?

    #508771

    chrissi2
    Teilnehmer

    Klingt so, als wenn du wechseln müsstest.

    #508776

    mailipgloss
    Teilnehmer

    ja das dachte ich mir auch 🙁

    obwohl das longlife Röhren sind. echt scheiße.
    die halten noch nichtmal das Minimum

    #508772

    chrissi2
    Teilnehmer

    Hattest du die auf Vorrat gekauft oder waren die ganz frisch?
    Weil, habe mal gehört, man soll sie nicht lagern

    #508777

    mailipgloss
    Teilnehmer

    ne die waren ganz neu

    #508770

    lysilla
    Teilnehmer

    @chrissi2 914728 wrote:

    Hattest du die auf Vorrat gekauft oder waren die ganz frisch?
    Weil, habe mal gehört, man soll sie nicht lagern

    Das wär ja Quatsch – weißt Du wie lange die Röhren bei den Firmen “auf Lager” waren? …

    #508775

    kathrine
    Teilnehmer

    Wir hatten mal eine ganze Zeit lang Stromschwankungen bei uns in der Straße, wurde dann irgendwann behoben, nachdem ich mich beschwert hatte. Da wurde wegen ner Baustelle was umgeschaltet und später vergessen es wieder auf “normal” zu schalten, wurde mir so erklärt.
    Da war mal mehr und mal weniger Strom auf der Leitung und die UV-Röhren und sämtliche anderen Leuchtmittel im Haus gingen andauernd kaputt.
    Bei den Röhren war es so, das das Licht geflackert hat und diese schwarzen stellen aufeinmal da waren. Die Röhren gingen ab und zu sogar von alleine an (gespenstisch :blink:), die elektrische Feile hat auch gesponnen. Da brauchte ich auch andauernd neue Röhren, weil das Gel plötzlich nicht mehr richtig gehärtet ist. 🙁

    #508774

    desweetmontmont
    Teilnehmer

    Ich habe mal Nägel auf dem Campingplatz gemacht und da war dann wohl auch nicht genug Spannung oder was weiß ich! Auf jeden Fall hats nicht besonders gehalten und gehärtet ist dann wohl auch nicht so richtig!

    VLG DSMM

    #508773

    chrissi2
    Teilnehmer

    @lysilla 914737 wrote:

    Das wär ja Quatsch – weißt Du wie lange die Röhren bei den Firmen “auf Lager” waren? …

    Keine Ahnung, was da dran ist, habe die Info von zwei verschiedenen Shops bekommen, nie auf Vorrat kaufen

    #508769

    alexandra
    Teilnehmer

    Nach ca. 500 Betriebsstunden sollte man die Röhren spätestens wechseln.

    #508778

    mailipgloss
    Teilnehmer

    @alexandra 914785 wrote:

    Nach ca. 500 Betriebsstunden sollte man die Röhren spätestens wechseln.

    die habe ich auf keinen Fall gehabt.
    komme max auf 150

    #508779

    oschmetterling
    Mitglied

    Ein liebes Hallo an euch alle!

    Ich hätte mal eine Frage. Und zwar ist bei mir eine Röhre kaputt gegangen (nach Reparatur). Kann ich jetzt nur diese eine Röhre ersetzen oder sollte ich dann gleich alle vier wechseln? Also macht es irgendwas aus für die Leistung wenn ich nur eine wechseln würde?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.