WARUM nur immer die Spitze

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  pinkyvera vor 10 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #864

    pink10000
    Mitglied

    Hallo Ihr lieben! 🙂 🙂 🙂

    Ich bin seit heut neu bei euch im Forum und habe eine Frage die mich schon lange beschäftigt!

    Ich hoffe einer kann mir helfen! 🙂 🙂 🙂 🙂
    Warum geht immer wenn ich French nehme meine Nagelspitze nach einigen Tagen ab oder sie hat einen zwischenraum (zwischen gel und tip)!? Aber nur die Spitze der Rest hält perfekt.
    Nehme ich nur Farbgele passiert das nicht und nehme ich French und Farbgel zusammen dann passiert das nur ab und zu!
    WAS MACH ICH FALSCH?

    #52287

    mina
    Teilnehmer

    *g* johaaa das Problem kenne ich hatte ich auch schon ^^ und es lag daran das es nicht richtig ummantelt war… ^^

    #52290

    biene78
    Teilnehmer

    Hallöchen Pink,

    erstmal Herzlich Willkommen hier bei uns!

    So wie sich das anhört, ummantelst du bestimmt zu wenig die Spitze.
    Richtig eingepackt dürfte das eigentlich nicht mehr passieren.Und mit dem Zwischenraum, hm…Nicht sauber genug gearbeitet vielleicht?
    Ich weiß nicht, woher der sonst kommen kann, wenn nicht vom falschen kleben.
    Vielleicht hat noch jemand anderes hier nen Tip für dich.

    Gruß BIene

    #52286

    katrinh
    Teilnehmer

    Mir gings im Anfang auch so…
    Habe nachdem Tip setzen immer gecleanert und ´n Primerstift verwendet.Das wurde nie richtig trocken bei mir und deshalb löste sich das French ab.Also gut trocknen lassen oder gar nicht benutzen.Sondern ein Haftgel unter das French.Gut ummanteln.Dann klappts!

    #52293

    pink10000
    Mitglied

    DANKE DANKE!:)

    Super net von euch das ihr mir soooooviele hilfreiche tipps gebt!
    und da ich meine nägel heut neu machen möchte werd ich euren rat auch gleich ausprobieren!

    also danke für die schnelle antwort:)

    #52291

    martina27
    Teilnehmer
    PINK!10000 wrote:
    Hallo Ihr lieben! 🙂 🙂 🙂

    Ich bin seit heut neu bei euch im Forum und habe eine Frage die mich schon lange beschäftigt!

    Ich hoffe einer kann mir helfen! 🙂 🙂 🙂 🙂
    Warum geht immer wenn ich French nehme meine Nagelspitze nach einigen Tagen ab oder sie hat einen zwischenraum (zwischen gel und tip)!? Aber nur die Spitze der Rest hält perfekt.
    Nehme ich nur Farbgele passiert das nicht und nehme ich French und Farbgel zusammen dann passiert das nur ab und zu!
    WAS MACH ICH FALSCH?

    Hallo, ersters kann eigentlich nur daran liegen, das die Nagelspitze nicht sorgfältig ummantelt ist.

    Zwischenraum zwischen Gel und Tip? kannst Du das mal etwas näher beschreiben.
    Kann mir das nur so vorstellen, vorne an der Spitze zieht sich das Gel durch die Schrumpfung bei der Aushärtung vom Rand zurück.
    Das Gel immer über den Rand des Tips ziehen, Lampe auf Dauerbetrieb stellen, jeden Finger sofort 5 sec. anhärten und wenn Du mit allen Fingern fertig bist, erst komplett doppelt aushärten, da Farbgele Pigmentgele sind und da braucht das Licht länger bis es alles durchdringt.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #52288

    mina
    Teilnehmer

    Tina ^^ ich glaube sie meint das sie praktisch wenn sie fertig mit (Beispiel ^^) nem Zahnstocher in den Zwischenraum von Tip und dem darüber modellierten Gel gleiten kann.

    #52292

    martina27
    Teilnehmer
    Mina wrote:
    Tina ^^ ich glaube sie meint das sie praktisch wenn sie fertig mit (Beispiel ^^) nem Zahnstocher in den Zwischenraum von Tip und dem darüber modellierten Gel gleiten kann.

    Hallo Mina,

    steh ich jetzt auf dem Schlauch oder wie?

    Zwischenraum zwischen Tip und Gel, wo bitte soll da einer sein, das Gel haftet auf dem Tip, außer der Tip war fettig, aber dann hätte die ganze Modellage ja keinen Wert.

    Einen Zwischenraum zwischen Tip und Naturnagel denn kanns mal geben, ist aber ein Zeichen, dass der Naturnagel nicht richtig an die Einkerbung vom Tip angepaßt wurde.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #52289

    voodoomaus
    Mitglied

    hm, machst auch nen grundiergel drunter? als allererstes direkt franch (egal aob auf tip oder Naturnagel) hält meist nie, da die frenchgele meist keine eigenen Haftungseigenschaften besitzen… sondern diese durch die Schwitzschicht des vorangegangenen Gels (haftschicht) benötigen

    EDIT: Spitzen mußt ummanteln, ganz wichtig 😉

    #52295

    pinkyvera
    Mitglied

    Also ich hatte das Problem auch mal, allerdings war der Zwischenraum zwischen NN und Gel. Ich konnte mir das auch nicht erklären, denn der Rest hat perfekt gehaftet. Bis heute weiß ich nicht genau woran das lag, aber da ich jetzt immer mehr dazu gelernt hab, und jetzt ein gutes Grundiergel nehme und ordentlich ummantele und das Ganze nicht mehr passiert… denke ich das es daran gelegen hat..

    Ich hoffe das war jetzt nicht allzu unverständlich..

    #52294

    femosis
    Teilnehmer

    Das Gel löst sich vom Tip, folglich kann man “dazwischenfahren”. Entweder der Tip ist nicht richtig angerauht, du hast Primer auf den Tip gegeben oder Du trägst French direkt auf den Tip auf, ohne Grundierung. Weiß und Farbgele enthalten üblicherweise keine Haftstoffe/ Sillica. Daher MUSS unter Farbgel immer eine Schicht Haftgel oder AltGel (beim auffüllen) der alten Modellage vorhanden sein.
    Sonst löst es sich durch die mechanische Beanspruchung, insbesondere bei Torsionskrafteinwirkung. Es fängt an den Rändern/ Ecken an und arbeit sich dann bis zur Mittellinie vor. Irgendwann ist der ganze vordere Bereich abgelöst.

    Kann auch sein dass du ein unterirdisch schlechtes Farb- / Frenchgel hast was durch Überpigmentierung und UV-Blockade zu langsam aushärtet und dadurch nach UNTEN ausschwitzt. Dann hast du von Anfang an eine Schwitzschicht zwischen Tip und Gel! Anhaftung = Null.
    Das Ummanteln hilft nur, wenn sämtliche andere Voraussetzungen von Beginn an stimmen.

    Enrico

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.