Was anziehen für Bewerbungsfoto und Gespräch als Friseurin

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lilmia vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #20807

    bina89
    Teilnehmer

    Hey Leute,

    ich möchte in den nächsten Tagen Bewerbungsfotos machen und die Bewerbungen auch persönlich in den Salons vorbei bringen, aber ich weiß nicht was ich dafür anziehen soll? Spießig Schwarz/Weiß oder eher ein bisschen moderner und frischer aber trotzden elegant? Und die Frisur? Ich habe zurzeit schulterlange haare, blond mit ein paar roten strähnen drinn…
    Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tips geben? Ich wäre euch super dankbar.

    lg
    bina

    #330105

    anne87
    Teilnehmer

    Hallo Bina,
    also ich habe einen weißen blazer und ne türkisfarbene bluse gehabt für die fotos- nicht zu elegant. Beim Vorstellungsgespräch hatte ich dann geglättete Haare und es war sommer nen rock an und ein schwarzes elgegantes shirt. ich war nicht zu elegant aber auch nicht zu “modern” so ein mittelding…
    ich denke es kommt auf den salon an. bewirbst du dich dort wo junge leute hingehen und ne junge stylische chefin ist würd ich mich dementsprechend kleiden.

    was du auch machen kannst, vorher mal den salon anschauen wie die friseurinnen dort sich kleiden und dich dann dementsprechend auch anziehen….so hab ich es gemacht…

    Hoffe ich konnte ein wenig helfen!
    LG anne

    #330103

    bina89
    Teilnehmer

    alles klar dankeschön, so ähnlich hab ich auch gedacht war mir aber nicht sicher. dort wo ich mich bewerben möchte sind auch viele jüngere aber auch ein paar ältere ist so gemischt. Dann werd ich morgen mal shoppen gehen

    #330106

    cleounity
    Teilnehmer

    Ich denke auch, dass es drauf ankommt, welchen Stil der Salon hat.
    N Mittelding, zwischen klassisch elegant und modern kommt eigentlich immer gut 😉

    #330102

    maricel
    Teilnehmer

    Jedenfalls auf keinen Fall ein spiessiges Businessoutfit
    kein Nadelstreifenanzug mit weisser Bluse

    LG

    #330107

    anne23
    Teilnehmer

    Ich hatte auch mal ein Bewerbungsgespräch bei einem Friseur. Das war mein allererstes und ging gleich voll in die Hose. Damals dachte ich wenn man sich als Friseur bewirbt muss man trendy auftreten. Daher hatte ich damals eine etwas zerrissene Hüftjeans mit einem Nietengürtel und einen Kapuzenpulli an. Und das kam dann bei der Chefin glaube ich gar nicht gut an! Folge war eine Absage. Dafür machte ich es beim 2. mal um so besser. Hatte eine schwarze Stoffhose mit Bluse an und feine schwarze Schüchen. Das hat dann geklappt, bekam eine Zusage! Als Tipp würde ich dir raten nicht zu sallopp auf zu treten. Aber auch nicht gleich zu businness mäßig. Vielleicht schwarze Stoffhose mit schöner Bluse in rot oder Lila?

    #330108

    lilmia
    Teilnehmer

    Vor allem ist auch die Frisur wichtig denn darauf wird ein Friseur mindestens genau so viel achten wie auf die adrette Kleidung.

    #330104

    bina89
    Teilnehmer

    vielen dank für eure Meinungen. Na dann geh ich demnächst mal shoppen und such mir was feines raus.
    denke auch ne schwarze Stoffhose mit ner schicken bluse vielleicht nicht in weiß.
    Dankeschön

    lg
    bina

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.