Was bedeutet "Aufbau machen" genau?

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  jenbo vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #14229

    jenbo
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben….

    Es mag sein, dass die Frage jetzt doof ist, aber was bedeutet “Aufbau machen” genau?

    Ich mache meine Modellagen immer in folgenden Schritten:
    1. desinfizieren
    2. Nagelhaut zurückschieben
    3. anrauen
    4. primer
    5. (in das UV-Gerät zum schnelleren Trocknen? )
    6. eine Schicht (1-Phasen-Gel)
    7. aushärten
    8. french (wobei es nicht immer so gut deckt und zum anderen teilweise verläuft)
    9. aushärten
    10. eine Schicht Aufbaugel
    11. aushärten
    12. noch eine zweite Schicht Aufbaugel (? )
    13. aushärten
    14. mit trockener Zelette abwischen
    15. feilen
    16. Versiegelung drüber
    17. abcleanern

    Was kann ich besser machen?
    Wieviele Gelschichten muss ich denn insgesamt machen?

    Wäre lieb, wenn Ihr mir ein paar Tips geben könntet.

    #244730

    topolino27
    Mitglied

    der primer zieht auch in der luft schnell ein. wenn dein weiß nicht gut deckt oder zu sehr zerläuft, dann probiere eine andere firma aus. wenn du das french aufträgst, dann gehe nach jedem finger kurz in die lampe, dann zerläuft es auch nicht so schnell. den aufbau mache ich in einem. wichtig dabei ist, dass du an die c-linie denkst. der rest ist so in ordnung.

    lg lena

    #244731

    jenbo
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die schnelle Antwort und die guten Tipps.

    #244729

    mines
    Teilnehmer

    schau auch mal in die SUCHE und gib einfach mal AUFBAU ein, dann kommt GARANTIERT gaaaanz viel!
    LG Mines

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.