Was darf ein reines Nagelstudio eigentlich alles anbieten?

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  stellastern vor 4 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #37947

    mausiwuest
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage. Was darf ein Nagelstudio alles anbieten? Also wie ist das zum Beispiel mit Maniküre oder Pediküre? Manche bieten ja auch Wimpernverlängerungen an…

    Darf man das einfach so mit anbieten oder muss man dafür eine Ausbildung zur Kosmetikerin haben?

    Danke für Antworten

    lg

    #560818

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Das kommt drauf an, was in deinem Gewerbeschein steht..

    Bei steht Nageldesign, ich daft Finger und Füßnägel machen.
    Betonung auf Nägel…
    keine Hornhaut oder sonstiges..

    ich glaub Wimpern gehören schon zur Kosmetik..
    mal sehen, was die anderen sagen..

    #560819

    mausiwuest
    Teilnehmer

    Danke für die Antwort….
    also auf meinem Gewerbeschein steht noch nix… ;-). .aber das Eintragen ist ja kein Problem… nur was ist eben erlaubt und was verstehst du unter Finger- und Fußnägel? Kann ich dann Maniküre und Pediküre auch anbieten? Grundsätzlich hat man ja auch bei der Nagelmodellage mit Hornhaut und so zu tun.. oder?

    Mei.. ich bin mir voll unsicher.. seufz…

    #560813

    mandy77
    Teilnehmer

    Kurz und knapp, das Nageldesign ist kein Ausbildungsberuf, also wird hier für die Ausübung eines Gewerbes auch keine Vorraussetzung von seiten des Gwerbeamtes oder der Aufsicht führenden Stelle verlangt. Bei Kosmetik sieht es wieder anders aus, da die Kosmetikerin als anerkannter Ausbildungsberuf gilt ist auch ein entsprechender Nachweis in Form des “Gesellenbriefes” zu führen.

    Bei der Fusspflege ist es ähnlich wenn nicht sogar noch etwas komplizierter, da hier die kosmetische, medizinische und auch die Podologin jeweils berechtigt sind diese Ausbildungsbezeichnungen je nach abgeschlossener Prüfung zu führen.

    Wenn Du Dir unsicher bist was Du darfst und was nicht, frage bei der Handwerkskammer oder der IHK nach. Die sollten Dir vernünftig Auskunft geben können.

    Fürs ND benötigst Du nicht einmal ein Zertifikat, habe schon davon mitbekommen, das habe ich bei Ebay gekauft.

    #560817

    tabatax
    Teilnehmer

    Ich habe “Hand- und Nagelpflege” angegeben. Maniküre und Pediküre kannst du damit machen, aber hier darauf achten, dass es sich dann um eine “kosmetische Maniküre/Pediküre” handelt. Also Nägel kürzen, in Form feilen und Nagelhaut entfernen und Nagelhautpflege.

    #560820

    mausiwuest
    Teilnehmer

    @tabatax 982288 wrote:

    Ich habe “Hand- und Nagelpflege” angegeben. Maniküre und Pediküre kannst du damit machen, aber hier darauf achten, dass es sich dann um eine “kosmetische Maniküre/Pediküre” handelt. Also Nägel kürzen, in Form feilen und Nagelhaut entfernen und Nagelhautpflege.

    super. . danke dir…

    #560821

    mausiwuest
    Teilnehmer

    @mandy77 982285 wrote:

    Kurz und knapp, das Nageldesign ist kein Ausbildungsberuf, also wird hier für die Ausübung eines Gewerbes auch keine Vorraussetzung von seiten des Gwerbeamtes oder der Aufsicht führenden Stelle verlangt. Bei Kosmetik sieht es wieder anders aus, da die Kosmetikerin als anerkannter Ausbildungsberuf gilt ist auch ein entsprechender Nachweis in Form des “Gesellenbriefes” zu führen.

    Bei der Fusspflege ist es ähnlich wenn nicht sogar noch etwas komplizierter, da hier die kosmetische, medizinische und auch die Podologin jeweils berechtigt sind diese Ausbildungsbezeichnungen je nach abgeschlossener Prüfung zu führen.

    Wenn Du Dir unsicher bist was Du darfst und was nicht, frage bei der Handwerkskammer oder der IHK nach. Die sollten Dir vernünftig Auskunft geben können.

    Fürs ND benötigst Du nicht einmal ein Zertifikat, habe schon davon mitbekommen, das habe ich bei Ebay gekauft.

    hmm.. ich weiß nicht.. also im Internet wird vielfach erwähnt, dass ein Gesellenbrief nicht erforderlich ist, wenn man sich selbständig macht mit Kosmetik. Aber das ist bei mir sowieso nicht relevant. Ich denke auch, dass es besser ist, wenn man sich da vollkommen gut ausbilden lässt.. schließlich geht es da ja um einiges mehr… deswegen kommt das nicht in Frage für mich.. danke für die Anwort..

    #560814

    gosia
    Teilnehmer

    @tabatax 982288 wrote:

    Ich habe “Hand- und Nagelpflege” angegeben. Maniküre und Pediküre kannst du damit machen, aber hier darauf achten, dass es sich dann um eine “kosmetische Maniküre/Pediküre” handelt. Also Nägel kürzen, in Form feilen und Nagelhaut entfernen und Nagelhautpflege.

    damit bin ich nicht gar nicht einverstanden. Wenn du Hand und Nagelpflege drin stehen hast, berechtigt das doch nicht zur Fußpflege? !

    #560822

    stellastern
    Teilnehmer

    Also, so wie ich es gelesen habe was tabatax geschrieben hat, macht sie keine Fußpflege(Hornhaut entfernen….)sondern Sie gelt ja nur die Zehennägel, was für mich noch lange nicht zur kosmetischen Fußpflege gehört, also bin ich der Meinung, dass man das darf ohne sich mit kosmetischer Fußpflege anmelden zu müssen, aber ich kann mich ja auch irren.
    LG

    #560815

    malandi
    Teilnehmer

    @gosia 995881 wrote:

    damit bin ich nicht gar nicht einverstanden. Wenn du Hand und Nagelpflege drin stehen hast, berechtigt das doch nicht zur Fußpflege? !

    das hat sie ja auch nicht geschrieben!
    Lies ihren Beitrag nochmal durch

    #560823

    stellastern
    Teilnehmer

    @tabatax 982288 wrote:

    Ich habe “Hand- und Nagelpflege” angegeben. Maniküre und Pediküre kannst du damit machen, aber hier darauf achten, dass es sich dann um eine “kosmetische Maniküre/Pediküre” handelt. Also Nägel kürzen, in Form feilen und Nagelhaut entfernen und Nagelhautpflege.

    @gosia 995881 wrote:

    damit bin ich nicht gar nicht einverstanden. Wenn du Hand und Nagelpflege drin stehen hast, berechtigt das doch nicht zur Fußpflege? !

    @stellastern 995892 wrote:

    Also, so wie ich es gelesen habe was tabatax geschrieben hat, macht sie keine Fußpflege(Hornhaut entfernen….)sondern Sie gelt ja nur die Zehennägel, was für mich noch lange nicht zur kosmetischen Fußpflege gehört, also bin ich der Meinung, dass man das darf ohne sich mit kosmetischer Fußpflege anmelden zu müssen, aber ich kann mich ja auch irren.
    LG

    @malandi 995898 wrote:

    das hat sie ja auch nicht geschrieben!
    Lies ihren Beitrag nochmal durch

    @ Malandi, was meinst Du ich stehe gerade mal auf der Leitung 😐
    LG

    #560816

    malandi
    Teilnehmer

    @stellastern 995907 wrote:

    @ Malandi, was meinst Du ich stehe gerade mal auf der Leitung 😐
    LG

    ich meinte den Beitrag von Gosia. .. nicht deinen 🙂


Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.