Was nehmt ihr als als 3. Hand?

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tanja_71 vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #2077

    jessiie26
    Teilnehmer

    so, hab mich jetzt mal bissl umgesehen, zwecks Hilfen wie man einzelne Tips gut verzeiren kann, ohne ständig klebrige Hände zu haben…

    Ich habe so etwas und es ist wirklich gut, die Klemme kann sogar abgemacht werden und mit Tip in die LAmpe gelegt werden…

    eBay: Dritte Hand mit Lupe – Löthilfe (Artikel 290032892121 endet 30.09.06 12:30:00 MESZ)

    Gibts noch andere Idee?
    So, wie zB den Tip in Knetmasse zu stecken?

    LG Jessi

    #73999

    dany
    Teilnehmer

    Ey siehste, ich bin z.B. eine die immer bunte Fingerchen hat, wenn nich auf Tips male…..aber das ist mal ne gute Idee, auch Knete finde ich gut!
    Na mal sehen, werd ich mir wohl mal zulegen, denn manchmal ist es echt umständlich!

    #73997

    jessiie26
    Teilnehmer

    Ist ja eigentlich ne Löthilfe; Die hat mein Süßer gefunden und bestellt, kommt ganz gut…

    UND, Auch Männer sind öfters schlauer als man denkt!

    LG Jessi

    #73995

    pintora
    Mitglied

    Ich mal meine Show-Tips liegend an (die Tips liegen, nicht ich), von daher brauch ich keine Halterung. Was noch ne Möglichkeit wäre: die Karten- oder Notizzettelhalter mit den kleinen Klammern. Gibts oft sehr günstig im Kramladen;)
    Lieber Gruß, Birgit

    #74000

    tanja_71
    Mitglied

    Ich hab so eine Klammer, ich hab damit das Problem, dass die Klammer So kleine “Zähne” hat die den Tip richtig eindrücken und er dann weisse Stellen bekommt.
    Auch ist es störend, wenn an der stelle der Klammer kein Lack ist, wenn man das im Nachhinein lackiert sieht man die Stelle immer noch.
    Ich mach immer einen kleinen Tropfen kleber mit der Klebepistole auf die Rückseite und drücke da ein lange Holzstäbchen rein. Der Kleber lässt sich prima von Tip wieder ablösen.

    #73994

    megazigge
    Teilnehmer

    Stecke meine Tips am Stiel in die Weiche mitte von einem Buffer

    #73996

    pintora
    Mitglied

    Tanja, stimmt, an die blöden Zähne hab ich nicht gedacht.
    Die Idee mit den Stäben ist gut, zumal viele von Euch die Tips ja anschließend eh am Stab präsentieren 😉
    Lieber Gruß, Birgit

    #73998

    connym.
    Teilnehmer

    Also ich habs noch nie gemacht, aber ich würde die Tips an Schaschlikspiese kleben. Dann hat man die Finger nicht direkt am Tip und kann den auch gut in den Ofen legen, wenn das Motiv draufgemalt ist.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.