Was schützt Naturnägel vor Verfärbung?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  krisztina vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #8761

    sprosse
    Mitglied

    Meine Friseurin fragte mich heute, ob ich ihr nicht etwas empfehlen kann, damit sich ihre Naturnägel nicht immer verfärben (beim Auswaschen der Farbe), eine Lack o.ä.

    Was kann man da tun? Hat jemand von Euch Erfahrungen in diesem Bereich und kann mir diesbezüglich weiterhelfen?

    Vielen Dank schonmal vorab!

    LG Marion

    #163679

    nadinsche
    Teilnehmer

    also du meinst, wenn sie farbe von den haaren runterwäscht?

    #163683

    sprosse
    Mitglied

    @nadinsche 266760 wrote:

    also du meinst, wenn sie farbe von den haaren runterwäscht?

    Ja, das mein ich.

    Jetzt sag bitte nicht, sie soll Handschuhe tragen.
    Das macht sie nicht, weil sie dann kein Gefühl in den Händen hat und es auch für die Kunden unangenehm ist.

    #163680

    nadinsche
    Teilnehmer

    Nee, das versteh, meine mama is auch frisörin. Bei der war das auch so.
    Aber konnte man leider ned ändern. Hat man klarlack draufgemacht oder so, wars zwar ok, aber dann kam das problem bei den rändern und unten…..hat dann noch schlimmer ausgesehen.
    Ne modellage wäre zwar vielleicht auch was, aber ob das dann das richtige is?
    Bin mir nich sicher ob die Farbe nich dann auch aufgenommen wird….

    #163687

    krisztina
    Teilnehmer

    Handschuhe wären natürlich am besten, finde das ist ne gewöhnungssache!
    Sie kann ja etwas Blondierung anmischen(oder Farbentferner für Haare)
    und mit einem Wattestäbchen unter den Rändern nachgehen.

    #163685

    chrissi2
    Teilnehmer

    …ich würd auch sagen, Handschuhe.
    Ist in ihrem Job nun mal so….wenn die Farbe nicht auf die Nägel und die Haut gehen soll.
    Sie muss die ja nicht den ganzen Tag tragen….nur, wenn sie mit Farbe hantiert.

    LG Chrissi

    P.S. schützt die Haut auch vor Chemikalien, nicht nur vor Verfärbungen

    #163684

    sprosse
    Mitglied

    Ob sie Handschuhe tragen soll, war eigentlich nicht meine Frage…das steht ja nicht zur Debatte.

    Kann ein Lack diese Verfärbung verhindern?

    #163681

    nadinsche
    Teilnehmer

    Ging ja nich um handschuhe…
    wie ich schon gesagt hat, bei meiner mum hat gar nix geholfen.

    #163686

    kira8587
    Teilnehmer

    Es gibt doch von P2 diese Kugeln, die man im Wasser auflöst, die sollen die Nägel aufhellen vielleicht wirken die ja auch gegen Verfärbung.
    Einfach mal auspobieren, die sind nicht so teuer

    Lg Kira

    #163682

    schinet
    Teilnehmer

    Hallo Marion!
    Auch wenn dieser Beitrag schon etwas älter ist, vielleicht hilft es doch noch!

    Sie soll eine Gebissreinigertablette (Corega Tabs) in lauwarmen Wasser auflösen und Ihre Finger darin baden! So bekommt Sie wenigstens einen Teil der vorhandenen Verfärbungen weg (wenn Sie Glück hat geht es ganz weg)!

    Ein Schutz-Lack wirkt nur da wo er auch aufgetragen wird! Also nicht unter dem Nagel!

    Sie kann aber auch Fingerlinge anziehen! Gibt es in Apotheken und kosten ca. 2, -€ / 100St. (PZN 6617894)!
    Sie wird ja nicht den ganzen Tag Farbe auswaschen! Somit kann Sie bei Bedarf die Fingerlinge aufsetzen und wieder weglegen (lassen sich schön wieder abrollen).

    Mit diesen Dingern hat Sie mehr Gefühl als mit einem ganzen Handschuh!

    Vielleicht konnte ich Dir noch helfen!

    JG Jeannette

    P.S. Meine Tante hat auch einen Friseursalon (seit 30Jahren) und kennt auch kein Geheimmittel!

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.