Was steht auf euren Schulungszertifikaten?

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  luxusschnecke vor 7 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #33851

    nailbitch
    Teilnehmer

    Sitze hier grade wutschnaubend vor meinen Zertifikaten und grübel. Was steht denn auf euren Schulungszertifikaten? Auf meinen steht, dass ich “Workshops” besucht hätte. Das finde ich jetzt allerdings auch nicht ok, denn ich habe ja “Schulungen” und keine “Workshops” gebucht. Wenn ich im Shop Honigmelonen kaufe, kriege ich ja auch keine Rosinen geliefert. 🙁 Ich meine, das ist doch noch ein himmelweiter Unterschied, oder? Kann ich nicht verlangen, wenn ich “Schulungen” besuche, dass auch “Schulung” auf dem Zertifikat steht.

    Zwischen “Workshop” und “Schulung” ist doch noch ein Unterschied, oder?

    Bin jetzt deswegen am Überlegen, weil ich mit dem Gedanken liebäugel, nächstes Jahr die staatl. PRÜFUNG in den USA zu machen.

    #511279

    jayju
    Teilnehmer

    Hallo..

    Bei mir steht hat erfolgreich an einem Grundkurs, Erweiterungskurs, FitUp Kurs teilegnommen.

    Wenn das eine richtige Schulung war, dann solltest du drauf bestehen das da Kurs oder Schulung steht.

    Wo hast du es denn gemacht?

    LG Daniela

    #511283

    nailbitch
    Teilnehmer

    Hallo,
    unter dem Aspekt, dass ich nächstes Jahr gerne die staatl. Prüfung in USA schaffen möchte bzw. die Zulassung dafür kriege, ist mir das heute morgen so beim Frühstück plötzlich in den Sinn gekommen.

    Hab bei The Nailplanet in Gütersloh gemacht für satte 2300 Euro! 7 Zertifikate mit lecker “Workshop” drauf. Ich denke mal, dass die mir das in USA wohl kaum anerkennen werden, wenn da “Workshop” drauf steht.

    Also meinste das auch? Ich meine für den Preis, kann man schon verlangen, das richtige Zertifikat zu kriegen. Muss nur ganz sicher sein, wenn ich jetzt das reklamiere, denn die können auch ganz schön stur sein. Aber die Prüfung in den USA möchte ich mir deswegen auch nicht versauen lassen.

    Also meinste, soll ich reklamieren?

    #511282

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Ich habe bei Lcn gelernt, bei mir steht:

    Hand & Nail Care Seminar
    Fräserschulung
    Schulung Materialkunde
    Schulung Lichthärtende Nagelkunststoffe
    Schulung Dermatologie und Gesundheit
    Grundausbildung Nails (mit bestandener Prüfung)

    Ich würde versuchen, das zu reklamieren…
    Versuch macht klug

    #511284

    nailbitch
    Teilnehmer

    Warte mal, muss mich sogar noch korrigieren, donnerknispel noch mal.

    Workshop steht bei Nailart jeweils Gel + Acryl. 2 Zerti – Kann ich Seminar oder Ausbildung verlangen da?

    Grundausbildung Gel u. Acryl steht jeweils: Grounding. … Seminar(OK das lass ich noch gelten oder? ) 2 Zerti
    Für Maniküre & Spa steht Grounding Workshop (wird wohl in USA nicht so anerkannt da Workshop) 1 Zerti Nogo
    Bei Fräser & Auffülltechnik steht: Fortbildung (Hä? Ich denk ich hätt ne Ausbildung gemacht… ) 1 Zerti
    Bei Schablonentechnik (je Gel + Acryl) steht auch Fortbildung. 1 Zerti

    Was meint ihr?

    LG Nailbitch

    #511278

    Nora
    Keymaster

    @nailbitch 918968 wrote:

    Warte mal, muss mich sogar noch korrigieren, donnerknispel noch mal.

    Workshop steht bei Nailart jeweils Gel + Acryl. 2 Zerti – Kann ich Seminar oder Ausbildung verlangen da?

    Grundausbildung Gel u. Acryl steht jeweils: Grounding. … Seminar(OK das lass ich noch gelten oder? ) 2 Zerti
    Für Maniküre & Spa steht Grounding Workshop (wird wohl in USA nicht so anerkannt da Workshop) 1 Zerti Nogo
    Bei Fräser & Auffülltechnik steht: Fortbildung (Hä? Ich denk ich hätt ne Ausbildung gemacht… ) 1 Zerti
    Bei Schablonentechnik (je Gel + Acryl) steht auch Fortbildung. 1 Zerti

    Was meint ihr?

    LG Nailbitch

    Musst du denn deine ganzen vorhergehenden Zertifikate vorlegen, um dich fuer die Lizenz in den USA anmelden zu koennen und zugelassen zu werden?

    LG
    Nora

    #511285

    nailbitch
    Teilnehmer

    Ja, man muss nachweisen, eine adäquate Ausbildung zu haben, die finden in USA üblicherweise an Colleges oder an Kosmetikschulen statt. Dazu muss man auch noch 600 Modellagen nachweisen. Aber da ich immer gerne mal was Neues anpacke, hab ich richtig Lust gekriegt, das einfach mal auszuprobieren! Gut, ich kriege zwar noch 1 Zertifikat nach der bestandenen Prüfung, die noch kommt (war bei der letzen krank), aber trotzdem müsste auf den einzelnen das Richtige draufstehen u. nicht so ein Mist. Man muss doch noch den Sinn von Worten auseinander halten können!

    Wir werden wohl irgendwann mal in die USA auswandern, zum Meer & Strand hin.

    LG Nailbitch

    #511286

    nailbitch
    Teilnehmer

    War mal beim Anwalt. Der sagt massgeblich sind die 7 Zertifikate u. wenn man eine “Ausbildung” gemacht hat, muss auch entsprechend DAS drauf stehen und nichts anderes. Das noch zu erwartende mit “Zertifiziert nach Planet…” wäre praktisch für den A….. Also werd ich jetzt wohl mal entsprechend das verlangen u. per Einschreiben erst mal nett rüberschicken.

    Mussten bei der Gel-Ausbildung mit nem graden (!) 6-er Klopper French ziehen, schön fein die Seiten vom Smile. Schön stehste dann da wie ein Ochse vorm Berg und versuchst wie irre, mit dem Riesenklopper von Pinsel ne hauchfeine Smile in die Seiten hochzuziehen. Wenn ich daran denke, bin ich heute noch stark angep…… Durch Zufall erklärte mir eine von LCN, welchen Pinsel man nimmt und siehe da, meine Modellagen gleich 600 Prozent verbessert!

    Deswegen würde ich gerne noch rausfinden, ob ihr im Grundkurs Gel auch mit solchen riesigen graden Pinseln arbeiten musstet? Ist das normal?

    #511281

    ulivanguly
    Teilnehmer

    Es gibt einige Methoden um das French suaber hinbekommen zu können.. auch mit nem graden, aber flachen 6er Pinsel geht es.

    Zum Thema Workshop… oft sind halt “Workshops” bei vielen Firmen gratis… da mehr Produktwerbung, als tatsächliches Lernen stattfindet… würde halt fragen, ob die nicht dir eigene Zertis anfertigen können wo Schulung steht….

    Aber das Grundseminar und der hoffentlich groß genuge Zeitabstand zwischen den einzelnen Schulungen zeigt ja, dass du ausreichend geschult bist in den verschiedenen Bereichen!

    #511289

    luxusschnecke
    Teilnehmer

    ich habe zur beispiel eine fernschulung gemacht auf meinen zertifikaten steht
    fernseminar in
    Hygiene
    Materialkunde
    pediküre
    maniküre
    geltechnik
    acrlytechnik
    nailart

    #511288

    valeha
    Mitglied

    Kruschtelkruschtel…..
    Hab es gefunden, mein KLOPAPIERZERTIFIKAT von ANNODUBAK…
    Darauf steht…..

    Frau Vanessa G. aus G.
    hat mit Erfolg (Achtung jetzt kommt es!) an meiner Fachausbildung in Nagelmodelage teilgenommen (Achtung jetzt kommt das nächste) und mit Erfolg die Prüfung bestanden

    *Grööhl*
    ich habe den Kurs an einem Samstag gemacht bin ein paar Stunden bei dieser selbsternannten Nagelfee herumgesessen, und bekam dann dieses ZERTIFIKAT, das sie mal kurz auf dem PC geschrieben hat und auf normalen weissen Druckpapier ausgedruckt hat, ÜBERREICHT….
    Eine Prüfung oder sonst was gab es nicht…

    Ich könnte mich heute noch weglachen, und ärgern dazu, weil ich so Blauäugig war.

    LG
    Vanessa

    #511287

    nailbitch
    Teilnehmer

    @ulivanguly 919002 wrote:

    Es gibt einige Methoden um das French suaber hinbekommen zu können.. auch mit nem graden, aber flachen 6er Pinsel geht es.

    Zum Thema Workshop… oft sind halt “Workshops” bei vielen Firmen gratis… da mehr Produktwerbung, als tatsächliches Lernen stattfindet… würde halt fragen, ob die nicht dir eigene Zertis anfertigen können wo Schulung steht….

    Aber das Grundseminar und der hoffentlich groß genuge Zeitabstand zwischen den einzelnen Schulungen zeigt ja, dass du ausreichend geschult bist in den verschiedenen Bereichen!

    Ja soweit gibts nichts zu meckern, umfangreich ist es schon u. besonders der Teil mit der Anatomie, der Produktkunde, diversen Krankheiten und Handling insgesamt ziemlich umfangreich u. jeweils 4 Wochen Übungszeit in etwa und in drei Monaten in kleiner Gruppe ist schon ganz prima gewesen bei einem netten Klima u. auch viel Spass, war klasse so, denn die haben dort ja ein exklusives Studio. Schriftliche, seitenlange Tests folgten auch, um das Erlernte zu kontrollieren. Die Schulungen insgesamt gut organisiert und besonders Schablone zahlten sich super aus, konnte auch gleich Stilettos machen und besonders auch Hygiene war sehr groß geschrieben. Die Ausbilderin hatte ja die staatl. Prüfung und daran orientiert sich auch die ganze Ausbildung. Spezielle Sachen zur Studioführung usw. waren noch ne gute Abrundung. Nailart war mir fast etwas zu wenig, hätte auch noch One-Stroke mit dabei sein können, aber na ja. Hatte ja das Glück, die komplette Ausbildung bezahlt zu kriegen, die übrigens auch für die staatl. Prüfun hier zugelassen ist. Bin schon fast gelangweilt, dass mir neue Kurse fehlen, aber na ja, da ist nicht mehr viel draufzusetzen. Grad mal Airbrush könnte mir noch den Kick geben, da kann man noch so richtig kreativ loslegen…

    #511280

    nagelneu22
    Teilnehmer

    ich würde lieber erstmal ganz nett fragen und mich doof stellen und es mit usa begründen. flls sie sich stur stellen kannst du immer noch ein einschreiben schicken.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.