Wechseljahre was nun?

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bmwbunny500 vor 6 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #32909

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben,

    hatte eben eine liebe Kundin da, die Dame hat letzte Woche das erste Mal in ihrem Leben eine Modellage
    (Gel)bekommen.
    Nun rief sie heute an, hat sich gestern beim einkaufen eine kleine Ecke abgebrochen, soweit so gut, ich repariere das, kein Ding, kann ja passieren..
    Dann kam sie vorhin und ich luscher drauf und dann der Schock:
    ALLE Finger sind ca 2mm geliftet… Boah, hab ich noch nie gehabt..
    Ich arbeite komplett mit mit LCN bei ihr.
    BioBond, Bonder, Sculpture…
    Heute sagte sie mir das sie gerade in die Wechseljahre kommt, hm und nun?
    Sie hat normale Haut, Haare..

    Was macht Ihr bei Wechseljahren?
    Anderen Haftvermittler, oder anderes Gel? Und einfach durchtesten?

    Morgen kommt sie zum Refill, wäre schön wenn jemand einen Tipp hat.
    Sie ist doch so stolz auf ihren Nägelchen..

    Mädels, helft mir bitte..

    #499649

    diandra39
    Teilnehmer

    meinst Du wirklich, dass es mit den Wechseljahren zu tun hat? Kann man andere Dinge ausschließen?
    Hast Du sie gefragt, ob sie Medis nimmt (Hormone z.B. wegen der Wechseljahre? )
    Wenn eine Kundin noch nie eine Modellage gehabt hat, brauchen die Finger manchmal auch zwei/drei Monate, um sich an das Gel zu “gewöhnen”. Oder bis man das passende Gel gefunden hat.

    Bei Haftungsproblemen wegen Medis oder bei Schilddrüsenproblemen u.ä. nehme ich meistens ein Fiberglasgel. Das hält einfach immer, auch bei Problemkundinnen.
    Hatte heute eine Stammkundin da, die musste die letzten Wochen drei starke Antibiotika nehmen. Und keinerlei Liftings.
    Aber wie gesagt, frage die Kundin erst mal wegen Krankheiten und Medikamenten. Da erfährt man dann schon so einiges.

    Lg Gabi

    #499653

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Hallo Gabi, danke für Deine Antwort….
    Sie nimmt keinerlei medis und soweit sie weiß ist gesundheitlich alles gut. Sie war im Januar zum Jahrescheck beim Arzt..
    Welche Firma benutzt du?

    #499650

    diandra39
    Teilnehmer

    Bei den fiberglasgelen arbeite ich mit denen vom Nagelzentrum. Die sind einfach top.
    Ansonsten arbeite ich mit den Gelen von Blossom-Nailcouture.

    Lg Gabi

    #499647

    nagelfreund
    Teilnehmer

    HUhu . ..
    Also an den Wechseljahren liegts bestimmt nicht…… ich stecke in den tiefsten tiefen der <wechseljahren. … nee menge meiner Kundinnen auch. . und bei KEINER nur ein minilifting…..
    Manche brauchen einfach ein anderes Gel…!
    Man kann eben nicht jede KUndin mit gleichem gel beglücken. … LCN hat doch auch verschiedene gele für verschiedene Naturnägel. …

    #499648

    nefertari
    Mitglied

    Ich bin auch durch ne OP von heute auf morgen in die Wechseljahre gekommen. Mit feftigen Erscheinungen. Hatte keine Probleme an den Nägeln.
    Mitlerweile kommen immer mehr Kundinnen in das Alter und ich habe auch da keine Haftungsprobleme.

    Du mußt woanders suchen, ich glaube auch nicht, dass dies die Ursache ist.

    #499644

    chrissi2
    Teilnehmer

    Ich glaube auch nicht, dass es an den Wechseljahren liegt, habe Kundinnen, die sind mittendrin und bei denen hält es genauso gut

    #499651

    diandra39
    Teilnehmer

    Also an den Wechseljahren liegts bestimmt nicht…… ich stecke in den tiefsten tiefen der <wechseljahren. … nee menge meiner Kundinnen auch. . und bei KEINER nur ein minilifting…..
    Manche brauchen einfach ein anderes Gel…!
    Man kann eben nicht jede KUndin mit gleichem gel beglücken. … LCN hat doch auch verschiedene gele für verschiedene Naturnägel. …

    Kann ich nur zustimmen, denn bei mir hat es auch keine Kundin in diesem Alter.

    #499654

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Guten Morgen an alle..

    Ich glaub ich hab die Lösung gefunden…
    Meine Kundin hatte gestern noch mal angerufen, und mich gefragt ob sie vorher ein Handbad machen kann, weil das ja so schön ist..;)

    Ich:?

    Und nun kommts, Paraffinbad, und anschließend mit ner schönen fettige Handcreme und dann im Handschuh ins Bett…
    So hat sie das letztes Mal auch gemacht (natürlich, ohne was zu sagen)

    Ich denke das war die Ursache der Liftings..!?

    Vielen lieben Dank für eure Antworten 😉

    #499645

    kerrie
    Teilnehmer

    Na da kann ja nichts drauf halten wäre ja toll damit die Lösung gefunden zu haben.
    Ich hatte eine Kundin mit diesen ollen Randliftings die immer ihre Toilette mit Bref ohne Handschuhe sauber gemacht hat.
    LG Kerstin

    #499652

    diandra39
    Teilnehmer

    Siehst Du!
    Ich sage neuen Kunden schon am Telefon immer bei der Terminvergabe: 24 Stunden vor der Modellage bitte keine Hände mehr eincremen. Da kann ja dann nichts halten.
    Wechseljahre als Erklärung konnte ich mir nämlich absolut nicht vorstellen. Dann hätten ja Millionen von -Frauen dieses Alters Probleme mit Modellagen.
    Wie wirst Du jetzt weiter vorgehen bei ihr? Sieht sie ein, dass es ihr Fehler waR?

    Lg Gabi

    #499655

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Ja, sie hatte nicht mehr dran gedacht, das sie 24 Stunden vorher nichts mehr drauf machen darf…
    Heute nachmittag mache ich ein Refill. Hab leider noch kein Fiberglasgel, sonst hätte ich das raufgemacht…
    Ich denke ich mach´s entweder wieder mit Sculpture oder mit Solution.
    Hab auch noch was von Jolifin da (Haftgel und Aufbaugel 4plus)..bin noch unentschlossen..

    EMPFEHLUNGEN eurerseits, was ich nehmen sollte?

    Hab ihr aber auch gesagt gehabt, dass wir eventuell bissl rumtesten müssen, und sie ist damit einverstanden..

    #499646

    kerrie
    Teilnehmer

    Hallo wollte mal fragen wie es jetzt geklappt hat. Schon ein Ergebnis da?

    #499656

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Hallo Kerrie,
    danke der Nachfrage,
    meine Kundin war gerade hier, weil ich gern mal raufgucken wollte..
    Und siehe da, alles super, ein klitzekleine minimales Lifting, ansonsten alles toppi.
    Ich hab eine Hand mit Haftgel und Titanactivegel von Hollywood Nails gearbeitet, die andere mit LCN..
    Hab mir aber erst mal ein Fiberglasgel vom Nagelzenrum bestellt, ihr schwärmt ja alle so davon…;)
    Ich bin glücklich das alles so gut aussieht..freu;)

    #499657

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    @Diandra:
    benutzt du das Fiberglasgel als Haftschicht? Oder auch für den kompletten Aufbau?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.