Weihnachtsbrunch?

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  emily2009 vor 7 Jahre, 12 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #31122

    yasmin82
    Mitglied

    Hallo Zusammen,

    mein Mann hatte vorgeschlagen anstatt von Geschenken dieses Jahr einen Weihnachtsbrunch für die Kunden zu veranstalten.

    Was haltet Ihr davon?

    Ich bin mir das nicht so sicher…
    Die Kunden kennen sich nicht, ich habe ein Homestudio, dann kommen nur alle neugierigen Kunden um sich die neue Wohnung an zusehen.

    Und was könnte man machen bzw anbieten?

    danke

    #475910

    soulmate19861
    Mitglied

    Also ich würde es auch nicht machen. Werde von meinen Friseur ja auch nicht zum Essen eingeladen!
    Finde das ein bisschen übertrieben. Du hast alle dann in deinen Privaträumen sitzen!
    Ich denke eine Kleinigkeit zu Weihnachten reicht und das ist auch schon mehr wie man verlangen darf!

    Außerdem finde ich es auch schwer, alle unter einen Hut zu bekommen. Für mein Studio müssten wir in Etappen brunchen hahah!

    Lg Anne

    #475912

    alex2305
    Teilnehmer

    @soulmate19861 882581 wrote:

    Also ich würde es auch nicht machen. Werde von meinen Friseur ja auch nicht zum Essen eingeladen!
    Finde das ein bisschen übertrieben. Du hast alle dann in deinen Privaträumen sitzen!
    Ich denke eine Kleinigkeit zu Weihnachten reicht und das ist auch schon mehr wie man verlangen darf!

    Außerdem finde ich es auch schwer, alle unter einen Hut zu bekommen. Für mein Studio müssten wir in Etappen brunchen hahah!

    Lg Anne

    Ich sehe das genauso.

    #475913

    emily2009
    Teilnehmer

    Ich würds auch nicht machen – mir wäre es auch zu privat! Und zu aufwendig und nachher kommt keiner! Ich persönlich finde kleine Geschenke besser. Liebe grüsse

    #475911

    sweetestthing
    Teilnehmer

    Ich würds auch nicht machen. Wenn alle in Deiner Wohnung rumwuseln und überall rumschnüffeln (man weis ja nie, auf was für Gedanken Kunden so kommen), nee nee das geht gar nicht.

    #475909

    geena
    Teilnehmer

    Aus den von den anderen genannten Gründen würde ich es auch nicht machen. Ein Brunch mit Kunden in der Privatwohnung (du hast ja ein Homestudio) überschreitet für mich auch irgendwo die “unsichtbare Grenze” zwischen einem selbst und den Kunden, denn im Endeffekt ist es, – so nett die Kunden auch sind, – Business. Kleine Geschenke finde ich eine schöne Geste und so kannst du die Kunden auch an dich binden und dabei noch profitieren (Gutschein/ Kundenwerbung etc.) LG

    #475908

    ladyhexe
    Teilnehmer

    Weihnachtskaffee wäre ok. So geöffnet von 13 bis 16Uhr. Es gibt Kaffee und Plätzchen. Für die Kunden eine Handmassage und stell ein bischen was zum verkaufen hin. So machen das einige Kolleginnen und es kommt gut an.
    Ich werde es dieses Jahr auch machen.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.