Welche Apps benutzt Ihr für Euer Nagelstudio?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  KiraN vor 1 Jahr.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #1321754

    diezingernails
    Teilnehmer

    Ich nutze z.B. die Android-App “MoneyMe” für die täglichen Einnahmen- und Ausgaben.
    Außerdem die App “Business Calendar”, die ich sehr übersichtlich finde.
    Für die Online-Buchung nutze ich aktuell Termin2Go im Web. Kostet aber 150 € pro Jahr.

    Jetzt habe ich die Apps “GnomGuru” und “TapNail” gefunden. Beide bieten die Online-Buchung an, beide haben Kunden- und Materialverwaltung mit drin. “TapNail” ist professioneller als “GnomGuru”, aber auch teuer. 11 € im Monat. Aber immernoch günstiger als Termin2Go.

    Welche Daten-Apps nutzt Ihr?

    #1321797

    Nora
    Keymaster

    Hi diezingernails,

    Dein Beitrag ist sehr interessant!

    Wie viele benutzen denn tatsächlich Apps für Ihr Nagelstudio? Wie viel Technologie wird im Moment eingesetzt?

    Was macht Sinn und was macht keinen Sinn?

    Welcher Input hat Dich dazu veranlasst mehr Technologie bzw. Apps für Dein Nagelstudio einzusetzen?

    Erleichtert es Dir die Organisation oder was war der ausschlaggebende Punkt?

    LG

    #1321803

    diezingernails
    Teilnehmer

    Hallo Nora,

    nachdem hier bisher keiner was dazu geschrieben hat, denke ich, dass die Mehrheit der Nagelstudio-Besitzerinnen die App-Nutzung für ihre Kundendaten etc. noch nicht für sich entdeckt hat.

    Das fängt schon mit dem Kalender an. Jedes Handy hat einen Kalender. Ich nutze den schon seit 2004!!!
    Man geht auf das Stadtfest oder die Kirmes, trifft ne Kundin und kann direkt den Kalender aus der Hosentasche ziehen.

    Als Nächstes gibt es doch sowas wie “Haushaltsbuch”-Apps, die man auf seine Bedürfnisse anpassen kann.
    Die täglichen Einnahmen, die Ausgaben, das Ergebnis am Monatsende.

    Mein absoluter Favorit – und auch der meiner Kundinnen – ist der Online-Terminkalender.
    Es ist doch für beide Seiten viel effektiver, wenn die Kundin sich nachts um 3 einen oder gleich mehrere Termine buchen kann. Sie sieht sofort meine zeitlichen Möglichkeiten und ich werde bei der Arbeit nicht durch Anrufe gestört. Sie bucht sich einen Termin, ich bekomme per Statusmeldung Nachricht darüber und kann den Termin annehmen oder ablehnen.

    Jetzt habe ich eine App gefunden, die all diese Dinge in sich vereint.
    Kundendaten, Online-Kalender, persönlich einstellbare SMS-Erinnerungen, z.B. 24 Std. vor dem Termin, Kalender-Widget fürs Smartphone, Buchhaltung, Materialverwaltung, verwendete Gel-Arten, vergangene und zukünftige Termine pro Kundin, wie die Kundinnen ihren Kaffee mögen etc.

    Ich persönlich kann mir das garnicht mehr wegdenken!

    Ich bin total überrascht, dass es hier so wenig Resonanz gab bisher.

    #1321808

    Nora
    Keymaster

    Hi @diezingernails,

    das ist auf jeden Fall eine Arbeitserleichterung, vor allem fällt einiges an Manuellem weg.

    Die Terminierung ist super, da kann sich wirklich fast jeder seinen passenden Termin buchen, und das muss dann nicht vor Ort oder telefonisch stattfinden.

    Die SMS Erinnerung sind gold wert – ich selbst bin so eine Kundin, das fängt schon beim Zahnarzt an, bekomme ich keine Erinnerung per SMS, keinen Anruf vorher nochmal oder Email vergesse ich den Termin, weil es einfach Gewohnheit ist und auf jeden Fall eine Erleichterung!

    Buchhaltung ist auch ein dickes Plus genauso Warenbestand etc…alles auf einen Blick, da bist Du immer up to date! sehr viel Wert!

    Darf ich Fragen wie die neue App heisst? Allerdings mit den ganzen Verwaltungen Buchhaltung bin ich nicht der Smartphone Typ brauche einen grösseren Bildschirm – ebenso bei der Übersicht der Daten und deren Pflege 🙂

    LG

    #1321815

    diezingernails
    Teilnehmer

    Das ist die Android-App “GnomGuru”.
    https://play.google.com/store/apps/details?id=guru.gnom_dev

    Fürs I-Phone nicht erhältlich.

    #1321819

    KiraN
    Teilnehmer

    Vor der Erstellung einer Anwendung sollten Sie das Logo Ihrer Firma!!! Die haupte Werbung ist nicht Zeitungs- oder TV-Werbung sondern das ist Firmenstil! Das enthaelt Visitenkarte, Briefumschlag, Favicon, Briefkopf und natuerlich Logo. Sie koennen das Service nutzen, um ganzen Firmenstil zu bilden: https://www.logaster.de/

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.