Welche Fräseraufsätze – leidiges Thema

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kosmetik vor 9 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #14270

    19mic83
    Teilnehmer

    Hallo Mädl´s,

    ich weiß es gibt tausend Threads welcher Fräser, welche Aufsätze, etc.!
    …aber genau darum steig ich ned ganz so genau durch…

    Folgendes:
    Ich möchte mir den Promed 520 zulegen! (hab 1-2 Kunden pro Tag; das müsste noch gehen, oder? )

    Aufsätze brauch ich natürlich auch und weiß aber leider nicht welcher für was usw.

    Hiermal ne kleine Auflistung was ich gefunden habe:
    – Kann mir dann viell. jemand sagen welches Set für mich i.O. wäre und welche Aufsätze ich für was benutzen kann!? –

    1. Schleifkörperset Profi Nail Design
    – Carbit Zylinder
    – Mandrell autoklavierbar
    – Diamant Fräser
    – Carbit Kegel schlank
    – Sandpapierhütchen
    Preis liegt so ca. bei 40 Euro

    2. Schleifkörperset Basic
    – Hartmetall Kegel, gelb
    – Harmetall blau Zylinder, gerundet blau
    – Diamant Fräser, small cone
    – Carbide Titanium Fräser, barell
    Preis liegt so ca. bei 70 €

    3 Schleifkörperset Master
    – Hartmetall Fräser rounded, blaue Serie
    – Hartmetall Fräser cone, gelb
    – Hartmetall Fräser, rounded barell, blaue Serie
    – Diamant Fräser, small cone
    – Diamant Fräser, french fill
    – Carbide-Titanium Fräser, barell
    – Saphir Fräser Spitz, milling cutter pointed
    Preis liegt so ca. bei 100 €

    Naja und das Buch “Feilen leicht gemacht” möchte ich mir auch noch zulegen!

    Bitte um Hilfe… brauch endlich nen Fräser… sonst feil ich mir noch mal die Hände wund 😉

    Vielen Dank schon mal.

    LG
    Michaela

    #245588

    kajen
    Teilnehmer

    ich warte auch gespannt…. aber ich denk mal das 2. Set ist schon ausreichend…

    #245583

    nevaeva
    Teilnehmer

    Also, ich habe meine Aufsätze von Simply the best und bin sehr zufrieden, sind auch günstig. Vorher hatte ich mit diesen Schleifdingern gearbeitet, aber man verbraucht Millionen von denen.

    #245584

    19mic83
    Teilnehmer

    Keiner da der mir irgendeinen Tip geben kann!? !:(

    #245587

    sabrinamaria
    Mitglied

    Ich könnte auch nen Tip gebrauchen?

    #245585

    19mic83
    Teilnehmer

    Ich bin immer noch auf der Suche!
    Will ja ned nerven, aber kann man denn keiner Auskunft über gute Bit´s geben und welche für welche Arbeitschritte sind!?

    #245581

    mines
    Teilnehmer

    oh, mein Gott……ich habe da auch 0 Ahnung von, habe mir bei jemandem aus einem anderen Forum 2 Stück abgekauft und die waren echt Müll…..wenn man also keine Ahnung davon hat, sollte man vielleicht doch erst mal eine Fräserschulung besuchen?
    Dann lernt man das alles von Anfang an, oder?
    Was denkt ihr Profis?

    Ich arbeite nur mit Schleifröllchen…..

    #245589

    kosmetik
    Teilnehmer

    Hallo ; eindeutig Fräserschulung, nicht einfach drauf los arbeiten ohne keinerlei Vorkentnisse. Kann ganz schnell in die Hose gehen.
    Lg. Kosmetik

    #245586

    19mic83
    Teilnehmer

    Deswegen kann man sich aber auch schon mal Tipps geben lassen, oder?
    Ne Schulung zu machen, hab ich ja im Sinn…nur noch nicht´s passendes gefunden.
    Wohn ja hier am Arsch der Welt… 😉

    #245582

    mines
    Teilnehmer

    weiß jemand denn eine Fräserschulung/Kurs in der Nähe von Aachen/Kerkrade…
    LG Mines

    #245579

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ja den gibt es. … in Aachen bei Lisasimpson – sie macht Fräserschulungen für Promed.

    #245580

    ritschi
    Teilnehmer

    @kosmetik 486812 wrote:

    Hallo ; eindeutig Fräserschulung, nicht einfach drauf los arbeiten ohne keinerlei Vorkentnisse. Kann ganz schnell in die Hose gehen.
    Lg. Kosmetik

    Der Meinung bin ich aber auch!

    Hatte Fräserschulung bei ABC!

    LG Ritschi

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.