Welche Gel für Schablonentechnik

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  fantasy vor 11 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #1821

    megazigge
    Teilnehmer

    Hallo ihr lieben welches Gel benutze ich für die Schablonentechnik habe gehört es gibt ein Schablonengel klappt das auch mit normalem ( Haft-, Aufbau- und Versiegelungsgel )?

    Lg Tatjana 🙂

    #69065

    fantasy
    Teilnehmer

    aufbaugel süsse, weil es dicker ist..also dickviskoses gel! wenn du geübt bist geht auch mittelviskoses gel…kannst sehr gut das von eubecos nehmen. oder german dream nail (heisst auch emmi-nail)…die sind dafür echt klasse! oder buildergel von PMN…das sind die günstigsten die mir so einfallen

    #69053

    megazigge
    Teilnehmer

    na dann muss ich mir wohl noch mehr Gel zulegen habe die Gele von Wellean obwohl das Aufbaugel auch etwas Dicker ist na mal schauen vielleicht klappt es ja muss morgen Schablonennägel machen und wenns nicht klappt nehme ich Acryl

    #69066

    fantasy
    Teilnehmer

    ja mach das doch mal….müsste auch gehen..und wenn du zügig arbeitest ohnehin…gehört doch immer bissi übung dazu..drück dir mal fest die daumen….ich denke es klappt bestimmt….wünsche dir schon mal eine gute nacht. bin ganz schön putti…nachty 🙂

    #69054

    megazigge
    Teilnehmer

    Mache Acryl und Schablone noch nicht lange habe dafür erst letzten Monat ne Schulung gemacht

    #69061

    jenny33
    Teilnehmer

    übung macht den meister du schaffst das schon drück dir die daumen also für schablonen nehme ich das buildergel von PMN

    #69064

    tanja_71
    Mitglied

    Ich nehm da ein 1-phasengel das etwas zähflüssiger ist da geht das prima. aber viellieber arbeite ich mit tips als mit schablonen.

    #69055

    megazigge
    Teilnehmer

    Werd das morgen schon irgendwie schaffen werd mit Foto berichten

    #69059

    jessiie26
    Teilnehmer

    Hab auch das Aufbaugel von PMN und es geht super!
    Obwohls nach Abnahme der Schablone ziemlich witzig aussieht….
    (SchablonenAnfänger wissen sicher, was ich mit witzig meine)

    LG Jessi

    #69056

    megazigge
    Teilnehmer

    Jepp ich weiß was du meinst ist bei Acryl und Schablone nicht anders

    #69058

    schnuffi
    Teilnehmer

    Hallo,

    von Wellean gibts ein Gel, was für die Arbeit mit Schablone ist:

    Flux Cream X-tra

    Flux Cream X-tra ist ein extrem standfestes pastöses Aufbaugel, das sich bestens auch für die Arbeit mit Schablone eignet.
    Mäßige Glättung, keine Wärmeentwicklung.
    Transparent pinkfarben eingefärbt.
    Aushärtungszeit: 2 Minuten.
    Erhältlich im Tiegel zu 30g und 50g.

    Ich verwende das auch und bin super-zufrieden.

    Liebe Grüße
    Maya

    #69060

    fnecke
    Teilnehmer

    Also ich nehm auch das 1-Phasengel

    #69057

    megazigge
    Teilnehmer

    Bin gerade wieder zurück hat auch mit dem normalem Aufbaugel super geklappt Foto stell ich nachher rein

    Lg Tatjana 🙂

    #69052

    anna27
    Teilnehmer

    siehst du Tatjana wenn man will denn klappt auch, ich mache das auch mit ganz normalen 1- phasen, bis jetzt keine probleme gehabt!

    lg anna

    #69062

    sun
    Gesperrt

    ja klar,. ..jedes gel was standfest ist also sprich aufbau gel dickvisvose kannst nehmen, und zum anfang wenn du noch nicht so sicher bist machst halt mittelviscose mehr schichten, die schablone schön vorsichtig vor 😉 und nach unten abschieben
    alles liebe Sun

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.