Welche Gele benutzt ihr?

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dini78 vor 9 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #18755

    dana79
    Teilnehmer

    Hallo

    Ich benutze selbst die Gele von Professionelgel und bin soweit auch zufrieden, lässt sich gut verarbeiten und hällt auch. Nun kommt es auf einmal aber vor das bei verschiedenen Kunden das Gel abplatzt oder man es vom ganzen Nagel lösen kann was sonst bei den Kunden aber nicht vorgekommen ist und immer alles gehalten hat! Die eine mag jetzt schon nimmer kommen weil ihr die 20 Euro Freundschaftspreis zu viel sind und durch ihre arbeit die Nägel nimmer halten. Also lässt sie es….
    Nun bin ich am überlegen mir noch ein zweites Gel zu kaufen, damit ich eben für solche Kunden ein Ausweichgel habe was wir dann versuchen können? !
    Muss ich dann komplett mit Cleaner alles neu kaufen von Emmi zb.?
    Welche Gele würdet ihr mir empfehlen? Von Emmi und anderen habe ich gelesen das sie sehr heiß werden sollen – was mein Gel garnicht wird ( Honigeffekt )
    Achja, ich habe keinen neuen Tiegel angefangen, also kann der Hersteller nichts verändert haben so das die Nägel nicht mehr so gut halten! Meine eigenen halten auch gut!
    Habe jetzt bei einer Kundin genau darauf geachtet zu Ummanteln ( meine Lehrerin meinte das ich das mit meinem Gel nicht brauche ) – vielleicht lag es auch daran, obwohl die anderen Nägel, ohne Ummantelung, haben auch gehalten! Mache aber so auch alles wie immer. Verstehe das nicht und es verunsichert mich ein wenig. Vielleicht könnt ihr mir helfen?

    Liebe Grüße
    Dana

    #301348

    sakib
    Teilnehmer

    Also suche bitte im Forum erst mal paar Themen die mit Liftings zu tun haben. Da hast du erst noch mal einen Überblcik über die generelle Reihenfolge. Vielleicht ist dir ja ein Arbeitsschritt durch die Lappen gegangen.

    Dann zu den Gelen: Ich arbeite mit NNG und US Nails arena. Hält alles bombastisch, ohne Liftings.

    #301346

    tanjas
    Mitglied

    Ich benutze die Gele von PMN und bin damit sehr zufrieden! Ich hab aber auch immer noch von Schwabennails ein Ausweichgel für Problemnägel da!

    Ich denke, jeder muß sein Gel finden. Da hat jeder so seine Lieblinge!

    #301354

    snuffie
    Mitglied

    Du schreibst, du brauchst 1 und derselbe Gel für alle. Heisst dass, du hast von der Firma nur 1 Gel?
    Ich mein, jeder Nagel ist anders, da braucht es auch mal ein anderes Gel.

    L.G. Miranda

    #301356

    misspumuckl
    Teilnehmer

    Ich arbeite prinzipell auch nur mit einem Gel. Immer das gleiche Haftgel, immer das gleiche Aufbaugel, immer das gleiche Versiegelungsgel.
    Probleme hatte ich damit noch ganz selten. (in 4 Jahren 3 Kundinnen bei denen es nicht gehalten hat – davon war eine schwanger und die andere hat Kortison genommen).
    Arbeite nur mit den Gelen von Catherine. Habe darauf meine Schulung gemacht und bin damit auch voll zufrieden. Nur bei den Farbgelen mache ich manchmal Experimente, komme aber immer wieder auf Catherine zurück.

    #301353

    djevica79
    Teilnehmer

    Ich benutze Gele von ABC…
    Das Haftgel (Cream Peach), das Aufbaugel ( UV light für weiche Nägel, UV Star für normale Nägel) und das Versiegelungsgel…
    Lassen sich super verarbeiten und bis jetzt ist noch keinem das Gel abgeplatzt…noch nicht mal meinem Modell, die letzte Woche mit den Pfadfindern Klettern war…

    #301358

    dini78
    Teilnehmer

    Hallo, also ich benutze auch immer die selben gele, finde nicht das es immer am gel liegen muß, kommt doch auch manchmal darauf an was der kunde mit den nägeln so macht, eine hatte mal die nägel in chlorix getunkt um ihre bluse wieder weiß zu bekommen, dann waren sie matt.
    dafür kann das gel auch nichts, bin der meinung das auch manche reiniger die farbgele angreifen.
    (wie auch ein gilb stop nagellack, durch das gel dringt um das french wieder weiß leuchten zu lassen)
    ansonsten finde ich arbeiten mit gummihandschuhen auch nicht gut, der naturnagel wird feucht (biegsamer) dann braucht man sich nur mal den nagel anzustoßen und schon hat man ein lifting problem, da das gel meißt härter ist als ein aufgeweichter nn.

    also:es ist nicht immer ist das gel oder die nageltante schuld:)

    #301350

    rinibaby1
    Teilnehmer

    also ich benutze das 1-Phasengel von Fantastic Nail,

    nun habe ich mir aber auch das StarterSet Titangel von HN bestellt,
    bin auf den Unterschied gespannt:-)

    #301351

    dana79
    Teilnehmer

    Das Haft, French, Aufbaugel und Versieglungsgel habe ich von Professional Nails. WonderGloss von Nail Max, und von US Nails habe ich Farbgele und Perfect White. Das sind so die Firmen die ich habe.
    Meine Lehrerin meinte auch das ich aufpassen muss mit dem Cleaner, da jeder Cleaner nicht auf jedes Gel passt? !
    Eine Kundin von mir ist in der Büglerei und muss jetzt auch verpacken und LKW `s aus und beladen. Dabei sagte sie mir stößt sie sich an und der Nagel ist weg oder es bricht ein Stück weg und dann fängt sie das spielen an ( hat mal Nägel gebissen, dann aber alleine aufgehört, kurz drauf kam sie zu mir )
    Die andere arbeitet im Büro, hat sehr gerade Nägel und mag sie immer superdünn ( am liebsten keinen Aufbau – was ich dann immer sage das ich einen gewissen Aufbau aber machen muss! )
    Ich werde mir mal Eure Gele anschauen gehen und dann mal ein zweites ausprobieren, kann ja nie schaden und vielleicht bin ich ja von einem anderen auch begeistert!:)

    #301347

    kruemel0
    Teilnehmer

    ich arbeite mit dem Fluxan 3 in 1 von Red Nails! Habe damit auch kaum Probleme! Selbst nicht bei einer Postbotin!

    #301345

    simone04
    Teilnehmer

    wir arbeiten auch nur mit Gel von einer Firma (StarNail). Da die Gele Universalgele sind (für alle Schichten) brauch ich nur noch entscheiden ob ich dünne Nägel machen soll (mit T3 Fibergel) oder ob die Kundin liebe einen kleinen Aufbau möchte (mit dickem Klaren). Aber es ist nur ein Gelhersteller und die Gele kann man untereinander kombinieren.

    LG Simone

    #301349

    nanook
    Teilnehmer

    Ich benutze die Gele von EuBeCos bei “Normalen Nägeln” und für “Problem Nägel” habe ich Gele von Trend Nails.

    Hatte bisher keine Schwierigkeiten.

    #301357

    july1990
    Teilnehmer
    MissPumuckl;576780 wrote:
    Ich arbeite prinzipell auch nur mit einem Gel. Immer das gleiche Haftgel, immer das gleiche Aufbaugel, immer das gleiche Versiegelungsgel.

    So mache ich es im Normalfall auch. Ich habe mir jetzt noch zwei Fiberglasgele für Problemnägel zugelegt.

    Ich benutze die Gele von US Nails Arena, Nagelzentrum und SNC und Nailsdiscount24 und komme mit allen gut klar.

    Noch etwas Allgemeines: Es muss nicht immer zwangsläufig an den Gelen liegen, dass Liftings auftreten bzw. das Gel nicht hält. In den meisten Fällen wird dies durch Fehler beim Vorbereiten des Naturnagels hervorgerufen. Von daher muss man dort ganz gründlich arbeiten.

    Der Honigeffekt in Gelen bewirkt, dass sich das Gel von alleine in der Lampe glattzieht und nicht, dass es nicht heiß wird;)

    Und noch zum Ummanteln: Dies bewirkt, dass das Gel nicht absplittert (meistens an den Nagelecken) und nicht, dass es keine Liftings gibt. Oder hattest Du das auch so gemeint?

    Ich hoffe, ich habe Dir ein bisschen helfen können

    Liebe Grüße
    Juli

    #301352

    ramona801
    Mitglied

    Hallo,
    ich benutze Gel von der Firma Certail International und bin sehr zufrieden damit.
    Die Preise stimmen und die Beratung/Service ist sehr gut.
    Grundsätzlich ist es nicht so gut, Gele von verschiedenen Anbietern zu verwenden.
    Aber bei Cleaner usw. sollte es eigentlich keine Probleme geben.
    LG, Ramona

    #301355

    snuffie
    Mitglied

    Jetzt hab ich dich richtig verstanden Ich arbeite mit Juliana Nails und Akzentz und bin auch sehr zufrieden.
    Bei einer Packerin, wäre Acryl wahrscheinlich sinnvoler.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.